Menge:1
Revell Control 23986 - Qu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Die Verpackung kann beschädigt sein. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 42,04
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Buy 4 Less
In den Einkaufswagen
EUR 44,49
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Get-it-quick
In den Einkaufswagen
EUR 40,35
+ EUR 4,94 Versandkosten
Verkauft von: conrad_electronic
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Revell Control 23986 - Quadrocopter, Atomium, RTF/4CH/GHz ferngesteuerter Helikopter

von Revell

Unverb. Preisempf.: EUR 49,99
Preis: EUR 42,99 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 7,00 (14%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
26 neu ab EUR 39,99 4 gebraucht ab EUR 37,40
  • EAN 4009803239866
  • Revell 23986
  • Quadrocopter
  • Ferngesteuerte Helicopter
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Revell Control 23986 - Quadrocopter, Atomium, RTF/4CH/GHz ferngesteuerter Helikopter + efaso 1x Li-Po Akku 300 mAh passend für UDI U816, WL Toys V939, Robbe Nano Loop, Hubsan x4 H107, Mini Pet, Mini CP, Genius CP, HM Mini CP-Z17, Pichler C6106, X-Dart + 1x LiPo Akku 350 mAh passend für UDI U816, WL Toys V939,Robbe Nano Loop, Hubsan X4 H107, Mini Pet, Mini CP, Genius CP, HM Mini CP-Z17, Pichler C6106, X-Dart, 6044
Preis für alle drei: EUR 54,66

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht245 g
Produktabmessungen19 x 19 x 13 cm
Batterien:1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
Vom Hersteller empfohlenes Alter:14 - 8 Jahre
Modellnummer23986
Sprache(n)Englisch, Englisch manual
Modell23986
Anzahl Teile15
Zusammenbau nötigNein
Batterien notwendig Ja
Batterien inbegriffen Ja
Typ BatterieAA
MaterialKunststoff
Fernsteuerung enthaltenJa
ZielgruppeMädchen, Jungen
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00DCLIDFI
Amazon Bestseller-Rang Nr. 32.092 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung762 g
Im Angebot von Amazon.de seit10. Juni 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen
  • Achtung: Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen

Produktbeschreibungen

Quadrocopter"Atomium"RTF/4CH/GHz ferngesteuerter Helikopter

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von JF55 am 3. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
Also ich muss zugeben, dass ich anfangs skeptisch war, denn das Gerät sieht nicht allzu stabil aus. Besitze den kleinen Quadrocopter nun schon seit einigen Wochen und nach zahlreichen Crashs kann ich nur sagen: ein TOP Einkauf. Am Anfang muss man sich erst einmal daran gewöhnen, denn der Quadrocopter liegt etwas unruhig in der Luft. Bin absoluter Laie und hatte vorher nur einen kleinen Helikopter, welcher nach ein paar Stunden schon wieder kaputt war. Aber mit ein bisschen Übung bekommt man das kleine Ding ziemlich schnell unter Kontrolle. Mittlerweile gehen auch Loopings und die Speedtaste wird genutzt. Vor allem die Speedtaste ist mit Vorsicht zu genießen, denn der Quadrocopter schiesst förmlich durch die Luft =). Also wie oben schon erwähnt ein TOP Einkauf, ich kann das Gerät nur weiterempfehlen.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Koelbl am 29. Dezember 2013
Die ersten Erfahrungen mit Flugobjekten konnte ich seit einem halben Jahr mit einem Mini-Heli (mit Gyro) sammeln. Nun kam zu Weihnachten der Revell Quadrocopter (QC) hinzu.
Die ersten Tests zeigten aber, dass sich der Quadrocopter - im Gegensatz zum Heli - nicht in kleinen Räumen fliegen lässt. Das habe ich mir aber unter einem Indoor-geeigneten QC durchaus vorgestellt. Über den linken Steuerknüppel kann der Auf- bzw. Abtrieb (oben/unten) und die Rotation des QC (links/rechts) eingestellt werden. Der rechte Knüppel dient zum Vortrieb in die entsprechende Richtung (vorne/hinten/links/rechts). Allerdings verhindert die Rastervorrichtung am Gas-Potentiometer eine feinfühlige Kontrolle des Auf- bzw. Abtriebs. Dadurch ist es nahezu unmöglich den QC auf einer bestimmten Höhe zu halten.

Tipp: Für eine kontinuierliche Einstellung des Gas-Potis muss das Metall-Plättchen in der Fernsteuerung entfernt werden. Dazu die 6 silbernen Schräubchen auf der Rückseite der Fernsteuerung mit einem geeigneten Schraubenzieher entfernen (Achtung: Es gibt vier große und vier kleine Schrauben, die man nur bei sehr genauen Hinschauen unterscheiden kann!).

Nun ist es problemlos möglich den QC mit etwas Fingerspitzen-Gefühl auch in kleinen Räumen zu steuern. Trotzdem sind ständige Feinkorrekturen unabdingbar! Aber dies kenne ich bereits von meinem Heli. Zusätzlichen Spaß bringen die Speed- und Looping-Funktionen.

Gesamteindruck:
Positiv:
- Käfig schützt den QC bzw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sven Petersen am 23. Februar 2014
Nachdem ich viel Spaß mit meinem UDi U818A habe, dachte ich, ich besorge mit einen Quadrocopter, welcher etwas kleiner ist und im Wohnzimmer mehr Spaß macht. Zunächst bin ich mit dem Modell aber nicht zurechtgekommen. Auf der Verpackung ist auch "Fortgeschritten" angegeben. Der Quadrocopter ist sehr agil und reagiert stark auf Lenkbewegungen. Der Drahtkäfig ist ein guter Schutz, allerdings sorgt er für heftige Gegenbewegungen, wenn man mit etwas kollidiert. Ein Bodenstart funktioniert nicht gut. Am besten lässt man ihn aus der rechten Hand starten, während man mit der linken Hand Gas gibt. Nach ein paar Tagen Übung kann ich damit recht ordentlich fliegen. Bei Windstille und trockenem Wetter kann man auch draußen fliegen.

Wenn der Qudrocopter zu weit weg ist, kann es passieren, dass man nicht mehr sieht, wo vorne ist, daher sollte man nicht all zu weit fliegen. Meine Eselsbrücke: Die weißen Rotoren sind vorne, die roten hinten - wie die Lichter beim Auto. Ein weiterer Nachteil ist die nicht genau definerte Lage des Akkus. Das bedeutet, man muss nach dem Batterietausch wahrscheinlich etwas nachtrimmen.

Der Bodenstart funktioniert wahrscheinlich deswegen nicht gut, weil das Modell selten genau waagerecht zu liegen kommt (der Drahtkäfig hat eben eine runde Form. Der Copter flitzt statt zu starten schräg über den Boden und kommt nicht richtig hoch.

Ergänzung: Mittlerweile bekomme ich auch den Bodenstart hin (gegen die Neigung steuern und beherzt Gas geben), aber es ist schwierig.

Man sollte sich gleich Ersatzakkus (wenigstens zwei) mitbestellen. Wenn man ein paar Stunden Übung hat, bringt der Quadrocopter auch wirklich Spaß (Anfangs habe ich ihn für einen Fehlkauf gehalten). Er macht ein Geräusch, wie ein wild gewordener Bienenschwarm und ist sein Geld wirklich wert. Bis dato mein Liblingsquadrocopter.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus am 12. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
Leider musste die erste Lieferung zurückgehen, weil an der Fernbedienung ein Steuerknüppel fehlte.

Der Quadrocopter wird noch verschenkt, aber zum Testen habe ich mal ein paar Runden im Wohnzimmer gedreht.
An sich lässt er sich schön fliegen, nur der Start in engen Räumen ist nicht ganz unproblematisch. Durch den Schutzkäfig wird der Atomium wirkungsvoll geschützt, aber durch diese Kontruktion steht er nicht ganz gerade auf dem Boden und beim Starten muss sofort gegengesteuert werden, damit der Flug nicht an der nächsten Wand endet.

Die Verarbeitung vom Quadrokopter macht einen guten Eindruck, nur die Fernbedienung wirkt billig.
Ich denke, das Paket ist für den Preis ganz ok.
Ist nunmal ein Spielzeug und nicht mit hochwertigen Produkten zu vergleichen.

Wir werden ihn auf jeden Fall behalten.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen