Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Reunion In Central Park [Import]

Blues Project Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Blues Project-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Blues Project-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (23. Januar 1996)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: One Way Records Inc
  • ASIN: B000002R46
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 630.461 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Introduction: Ron Delsener
2. Louisiana Bues
3. Steve's Song
4. Introduction: Al and Andy
5. I Can't Keep From Cryin' Sometimes
6. You Can't Catch Me
7. Introduction: Al
8. Fly Away
9. Caress Me Baby
10. Introduction: Andy
11. Catch The Wind
12. (I Heard Her Say) Wake Me, Shake Me
13. Introduction: Danny Kalb
14. Two Trains Running-Closing: Audience

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Linda99 TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Ein klasse Re-Union-Album von Blues Project, das Al Kooper initiiert hatte. Tolle Live-Atmosphäre und der Sound war bereits auf der Vinyl-Ausgabe (ich besitzé die seit 1973) für damalige Verhältnisse hervorragend. Die Band war super in Spiellaune: "Louisiana Blues", I Can't Keep From Cryin' Sometimes", "Caress Me Baby", "Wake Me, Shake Me", "You Can't Catch Me" und "Two Trains Running" beweisen dies ohne Zweifel.

Al Kooper ist toll mit seinen Soli auf der B-3-Hammond, Danny Kalb liefert gutes Gitarren-Spiel (manchmal mit leichten Fehlern)und Steve Katz mit einer beindruckenden Harp (neben g). Auch das Zusammenspiel mit Andy Kulberg (b) und Roy Blumenfeld (dr) ist wirklich gut und macht besonders Laune bei den längeren Jam aus "Wake Me, Shake Me" (9 Min.) und "Two Trains Running" (13 Min.).

Insgesamt klingt das ganze Konzert sehr spontan, was aber bitte nicht als Kritik zu verstehen ist. Das Publikum im Central Park hatte bestimmt einen riesen Spaß, wie auch die Band selbst. Ich lege die Platte (heute die CD) auch nach 30 Jahren immer noch regelmäßig und häufig in's Laufwerk und erinnere mich daran, dass ich mir dieses damalige Doppelalbum aufgrund einer Vorstellung im damaligen SWF-3 - Pop Shop kaufte.

Wer die CD irgendwo findet, sollte sie kaufen (oder gebraucht vorbestellen), auch wenn man "The Blues Project" vielleicht nur irgendwann einmal als Namen gehört hat. Die Investition lohnt sich und manchmal kann man sie hier gebraucht zu einem auch erschwinglichen Preis bekommen (was leider nicht immer der Fall ist).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Ein besonderes Juwel!! 4. Januar 2014
Von Naimologe
Format:Audio CD
Ich kann mich dem ersten Rezensenten nur anschließen. Lange Zeit als LP vergriffen und nun in SHM Qualität. Fantastische Band mit einer Musikalität erster Güte. Für alle Bluesrock-affinen Fans ein Muss!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar