In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Ressort: Verbrechen auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Ressort: Verbrechen [Kindle Edition]

Scott Nicholson , Stefan Mommertz
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 0,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Verbrechen lohnt sich nicht ... Journalismus leider auch nicht.

RESSORT: VERBRECHEN (German Edition)

Kurz nachdem John Moretz seine Stelle als Reporter in der Kleinstadt Sycamore Shade in den Appalachen angetreten hat, wird die verschlafene Stadt von einer Verbrechenswelle heimgesucht, die die Auflage seiner Zeitung steigert und die Bevölkerung beunruhigt. Dann geschieht ein Mord, und Moretz ist als erster am Tatort.

Als weitere Leichen gefunden werden, richtet sich die Aufmerksamkeit der Polizei auf Moretz, dessen Berichte über die spektakulären Verbrechen für einen florierenden Absatz der Zeitung sorgen. Sein Chefredakteur steht vor der Entscheidung, ob er seinen besten Mann abziehen oder die Aufmerksamkeit ausschlachten soll. Außerdem kommt er einer Reporterin aus der Großstadt näher, die geschickt wurde, um über den vermuteten Serienkiller zu berichten.

Und während all dem scheint Moretz nicht nur den anderen Reportern und der Polizei, sondern auch dem Killer immer einen Schritt voraus zu sein.

RESSORT: VERBRECHEN ist eine Novelle mit einem Umfang von 23.000 Wörtern.
------

Scott Nicholson ist ein internationaler Bestseller-Autor, der mehr als 20 Bücher veröffentlicht hat, darunter auf Deutsch DER SCHÄDELRING und TOTE LIEBEN LÄNGER.

Der Übersetzer:
Stefan Mommertz arbeitete nach dem Studium für einen Fachzeitschriftenverlag in München. Seit 2004 unterrichtet er an einer Hochschule in Ungarn

Produktinformation


Mehr über den Autor

Scott Nicholson ist ein internationaler Bestseller-Autor, der mehr als dreißig Thriller-, Science-Fiction- und Horrorromane geschrieben hat. Auf Deutsch erschienen sind u.a. "Die rote Kirche" (Gewinner des Bram Stoker Award), "Das Todeshaus", "Die Ernte" und die postapokalyptische Thriller-Reihe "Danach".
Seine Homepage ist AuthorScottNicholson.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition
das ist wieder so ein Buch, bei dem ich nicht weiß ob ich es gut finde oder nicht. Geht euch das auch manchmal so? Also ich würde nicht so weit gehen und sagen, dass es Zeitverschwendung war, ich bin aber auch nicht so begeistert, dass ich es jedem schenken würde.

Kurzum: Ressort Verbrechen zeigt einen guten Einblick in eine Zeitungsredaktion. Die Story könnte nach meinem Geschmack noch ein wenig ausgeschmückt werden, vor allem die einzelnen Verbrechen. Es wird primär die Arbeit der Reporter beschrieben, aber vielleicht hat der Autor ja genau das bezweckt? Da ich Krims und Psychothriller liebe, war es mit ein wenig zu unspektakulär. Obwohl ich sagen muss, dass Scott Nicolson es in diesem Roman wieder schafft, dass der Leser über das Ende überrascht ist. Das war auch schon beim letzten Werk das ich gelesen habe Der Schädelring" der Fall.

Fazit: nicht mein Lieblingsbuch, aber die 89 Cent sind gut investiert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ressort Verbrechen 31. Januar 2012
Von Brigitte
Format:Kindle Edition
Nun habe ich auch dieses Exemplar gelesen. Zuerst muss ich mal sagen, dass ich dicke Bücher liebe u. nur sehr selten Kurzgeschichten lese. Bei diesem Buch war ich jedoch froh, dass es nur so kurz ist. Im Gegensatz zum Schädelring fand ich es langatmig u. ohne Spannung. Vielleicht ist mir das Verlagswesen zu fremd, wer weiß? Das Ende war jedoch eine Überraschung u. machte die Geschichte dann doch wieder erzählenswert. Aber als Krimifan muss man dieses Buch nicht unbedingt gelesen haben.
Ich bewerte deshalb diese Geschichte nur mit 2 Sternen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend 13. April 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
John Moretz bekommt eine Stelle als Kriminalreporter bei einer Zeitung. Danach passiert ein Mord nach dem anderen, und komischerweise ist Moretz immer als erstes informiert und gleich zur Stelle. Mehr will ich nicht verraten. Ich fand den Krimi gut, leider ein bisschen zu kurz.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ...doch, durchaus Lesenswert 9. Februar 2012
Format:Kindle Edition
Ich bin bei diesem Buch hin und her gerissen, eigentlich ist es spannend, man rätselt mit und ist dann am Ende überrascht. Schade nur, dass es sehr kurz ist und die einzelnen Delikte "nebenbei" erwähnt werden.
Es wird sicher nicht zu meinen Lieblingsbüchern gehören, aber als kurzweilige Lektüre durchaus zu Empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen interessante Krimilektüre 29. November 2012
Von Readomm
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Da die Geschichte aus der Sicht eines Chefredakteurs erzählt wird, hat sie mehr beschreibenden, als erzählenden Charakter.
Das verhindert zwar den Aufbau wirklich dichter Atmosphäre, passt aber eben sehr gut zur Person des Erzählers und macht den Krimi ungewöhnlich, und deshalb auch interessant. Er liest sich sehr gut, auch der Humor kommt nicht zu kurz.

Das Ende des Krimis überrascht und man erkennt auch in dieser Erzählung, dass nicht alles so sein mag, wie es in der Zeitung geschrieben steht....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen auch in der Krimi-Box enthalten 11. September 2012
Von mendel
Format:Kindle Edition
Diese Geschichte ist auch in der Krimi Box: Drei Romane von Scott Nicholson enthalten. Dort bekommen Sie einen weiteren Kurzkrimi mit einem Detektiv, der diesmal bereits zu Beginn der Handlung tot ist, sowie eine Gruselkrimi mit echten Satanisten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden