In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Resonanz-Medizin: Manifest der nachhaltigen Heilkunst auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Resonanz-Medizin: Manifest der nachhaltigen Heilkunst [Kindle Edition]

Otmar Jenner
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 19,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Gratis Kindle Lese-Apps Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 19,99  
Gebundene Ausgabe EUR 22,99  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Immer mehr Menschen wenden sich dem Geistigen Heilen zu, dem wahrscheinlich ältesten Heilverfahren überhaupt, weil sie der Schulmedizin als Alleinheilmittel nicht mehr vertrauen.

Die Erfolge Geistigen Heilens sind nicht zu ignorieren. Selbst bei scheinbar aussichtslosen Fällen gelingt nicht selten eine vollständige Genesung. Dieses Buch liefert eine Methodik Geistigen Heilens für den Einsatz im allopathischen Umfeld und versteht sich als ein Manifest für eine neue holistische und damit interdisziplinäre Heilkunst.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Otmar Jenner wurde 1958 in Hamburg geboren und kam schon in frühester Kindheit mit Geistigem Heilen in Kontakt. Krankheiten linderte sein Vater durch Handauflegen und ermunterte ihn, es ihm später gleichzutun. Erste heilerische Erfolge als Jugendlicher brachten ihn aber nicht davon ab, zunächst als Kriegsreporter zu arbeiten..Ein Nahtoderlebnis weckte erneut sein Interesse für die spirituelle Dimension menschlichen Daseins. Er ging bei bekannten Heilern in die Lehre, um nach mehreren Jahren intensiven Lernens eine eigene Methode zu entwickeln: Spirituelle Medizin nach Otmar Jenner.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1500 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 656 Seiten
  • Verlag: Ullstein eBooks (12. Juli 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00CM3QHK0
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #32.491 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein AHA-Moment folgt dem nächsten... 17. September 2014
Format:Gebundene Ausgabe
Ein Buch, das auffällt.
In goldener Schrift steht da "Resonanzmedizin - Manifest der nachhaltigen Heilkunst" auf dem weißen Cover. Darunter eine geheimnisvolle Grafik - die auch noch einen praktischen Zweck erfüllt, wie wir im Buch erfahren werden...
Neugierig meine Nase in das Buch gesteckt, war ich: gefesselt.

Im ersten Teil des Buches erzählt Otmar Jenner herrlich humorvoll von seiner Begegnung mit 4 Menschen. Er versteht es, dabei die Geschichten mit den Methoden und Prinzipien der Resonanzmedizin so zu verknüpfen, dass beim entspannten Lesen ein AHA-Moment dem nächsten folgt und man viele Zusammenhänge klarer erkennt.
Ganz praktisch geht es im zweiten Teil zu. Hier erklärt der Autor wie man die subtilen Heilenergien empfängt und gibt dem Leser damit ein Lehrsystem der Resonanzmedizin an die Hand - zum Nachmachen und selber ausprobieren. Auch die Verwendung des Buchcovers und seine Möglichkeiten werden hier erklärt.
Der dritte Teil beschreibt die neun archetypischen Charaktere und ihre Verbindung zum Enneagramm. Das Wissen, das der Autor hier mit uns teilt, schärft die eigene Wahrnehmung und löst spontane Erkenntnisprozesse aus. Bisher verborgene "blinde Flecken" der eigenen Persönlichkeit werden auf einmal sichtbar. Otmar Jenner gibt uns quasi eine Landkarte an die Hand, mit der man sein eigenes Wesen besser verstehen kann - und dadurch nützliche Hinweise für den weiteren individuellen Lebensweg bekommt.
Der Philosophie der Resonanzmedizin ist der vierte Teil gewidmet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Volltreffer!!! 12. August 2013
Von Tanja W.
Format:Gebundene Ausgabe
Beim Lesen hatte ich immer wieder den schönen Satz des Autors Sergio Bambaren im Kopf: „Weisheit findet man nicht durch Lehren oder Meister; sondern im offenen Buch des Lebens“.
„Resonanzmedizin“ ist für mich ohne Übertreibung ein offenes Buch des Lebens. Danke Otmar Jenner!!!!
Für mein Verständnis ist Spiritualität die Reise zu mir selbst, gepflastert mit Wegweisern zu meinem Platz im Leben. Und dass all unsere Baustellen, Nöte und Bedürfnisse Chancen sind, um uns stetig weiter zu entwickeln.
Wenn ich mich aber quer durch die einschlägige Literatur wühle, bekomme ich oft das flaue Gefühl, dass eine bodenständige, lebensbejahende Spiritualität mitten im normalen Alltag gar nicht – oder nur bedingt - lebbar ist. Doch ist sie!!!
Ich will in keinen Aschram in die Wüste, wo ich in Walle-Walle Kleidern Mantras singe und auf „Erleuchtung“ hoffe, die dann doch nicht kommt, weil mein Kreislauf mir vorher die Freundschaft kündigt.
Mir gefällt Otmar Jenners wohltuende Klarheit, fernab jeglicher Abgehobenheit. Seine liebevolle Sprache ist frei von diesem komplizierten Geschwafel, das doch nur ein paar „Auserwählte“ verstehen. Die Inhalte sind für mich gelebte Spiritualität in Bergschuhen, die meine Achtsamkeit schulen und mich für das Leben im Hier und Jetzt sensibilisieren. Die Versicherungskarte für den Hubschrauberflug ins Tal braucht es nicht mehr!!! „
Mein Fazit nach zwei „Nachtschichten“: Ein (noch?) Geheimtipp für all die Suchenden, die auf „Innenschau reisen“, die spirituelle Medizin - auch „nur“ im Rahmen ihrer persönlichen Entwicklung – erfahren wollen. Leute, ran an die Schwarte!!!
Ich behaupte aus tiefster Freude und Überzeugung, dieses Buch ist ein Geschenk.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prädikat besonders wertvoll 13. August 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Die Schulmedizin ist viel zu gut, um sie nicht ernst zu nehmen oder gar zu boykottieren. Kaum ein Arzt widerspricht dem ganzheitlichen Modell von Körper, Geist und Seele. Doch in vielen Fällen beschränkt sich die Schulmedizin trotzdem auf das Gebiet der Materie und behandelt nur Symptome, nicht aber die Ursachen. Und genau das Ignorieren der Ganzheit bringt sie in Behandlungen möglicherweise an ihre Grenzen.
Ich musste mich vor kurzem einem Eingriff unterziehen. Das Ding musste raus und zwar schnell. Da hilft nur! ein Chirurg. Parallel dazu wurde ich energetisch behandelt. Das Ergebnis: eine problemlose OP, am zweiten Tag alle Schmerzmittel abgesetzt, eine sehr schnelle Erholung, die Wundheilung ging komplett an mir vorbei.

Ich wünsche mir noch mehr ein Miteinander, von Wissenden und Therapien aller Art. Aber noch viel zu oft stehen sich beide Seiten verständnislos gegenüber.

Ich finde, wir brauchen keine Schulmediziner in ihrer akademischen Überheblichkeit, die die Laienkonkurrenz aller Art als Kurpfuscher und Scharlatane abtut.

Wir brauchen aber auch erst recht keine stümperhaften Esoteriker, die mit ihren oberflächlichen Techniken und ach so geheimnisvollen bzw. abgehobenen Geschwurbel nerven und die Patienten damit in Gefahr bringen.

Und dann ist mir dieses Buch des Autors in die Hände gefallen. Er spricht mir aus dem Herzen. Die Methoden der Resonanzmedizin sind einleuchtend im wahrsten Sinnes des Wortes sofort umsetzbar. Tief berührt hat mich aber der letzte Abschnitt seines Buches, die der Vision zu einer neuen vereinigten Ganzheitsmedizin.

Ja genau, wir brauchen eine interdisziplinäre Medizin, die den Menschen in seiner Ganzheit erfasst und behandelt. Otmar Jenner baut Brücken. Danke!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden