Rennrad-Training: Erprobte Trainingskonzepte und Training... und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 19,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Rennrad-Training: Trainin... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,85 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Rennrad-Training: Trainingskonzepte und Workouts für Grundlagentraining, Radmarathon- und Alpencross-Vorbereitung: Topfit für: Hausrunde, Radmarathon, Alpencross Taschenbuch – 16. Oktober 2013

24 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 18,67
66 neu ab EUR 19,99 5 gebraucht ab EUR 18,67

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Alles für Fahrzeuge im Amazon.de Auto-Shop & Motorrad-Shop.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Rennrad-Training: Trainingskonzepte und Workouts für Grundlagentraining, Radmarathon- und Alpencross-Vorbereitung: Topfit für: Hausrunde, Radmarathon, Alpencross + Die Trainingsbibel für Radsportler (Aktualisierte Neuauflage) + Ausdauertrainer Radsport: Training mit System
Preis für alle drei: EUR 52,78

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: Bruckmann Verlag GmbH (16. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3765456357
  • ISBN-13: 978-3765456350
  • Größe und/oder Gewicht: 16,8 x 1,3 x 24,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.700 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tim Böhme, Radprofi im Mountainbike-Team BULLS und Leiter des Test-&-Trainings-Centers des Radlabors in Freiburg, München und Frankfurt, hat seine Passion zum Beruf gemacht. Böhme wuchs am Bodensee auf, wo er bereits in jungen Jahren den Radsport für sich entdeckte. 1999 stieß er zur deutschen Nationalmannschaft und kam anschließend für drei Jahre zur Sportfördergruppe der Bundeswehr. Neben seiner Profi-Karriere machte er ein Studium in Sportmarketing und lies sich zum »Radsport A-Trainer« ausbilden. Seit 2007 kümmert sich Böhme im Radlabor um die Betreuung von Freizeitsportlern. Als Radprofi bei BULLS hat er sich in den letzten Jahren fest in der Weltspitze etabliert und konnte einige internationale Erfolge feiern. Tim Böhme, 31, wurde in Singen geboren und lebt in Frankfurt am Main.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vincent119 am 26. Oktober 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch hat mir zum ersten Mal in so mancherlei Hinsicht die Augen geöffnet und mein Trainingswissen um einiges bereichert. Rennrad-Training ist sehr verständlich geschrieben, hier musste ich kein sportwissenschaftliches Lexikon aufschlagen, um mich durch fachidiotische Begrifflichkeiten durchzuschlagen. Es ist definitiv "anders" - nicht zuletzt dank der Comic-Figur "Rudi", einem Durchschnitts-Rennradler wie du und ich. Die Autoren haben diese Comic-Figur erdacht, in der und in deren Problemchen und Trainingssorgen sich wohl so ziemlich jeder durchschnittliche Hobby-Rennradler wiederfindet (ich zumindest, und das in beinahe jedem der zehn Kapitel). Diese zum Buch begleitenden Passagen sind witzig geschrieben, entbehren aber mit keinem Satz der (leider oft traurigen) Wahrheit - ich musste wirklich öfters über Rudi bzw. mich selbst lachen. Dennoch fehlt es dem Buch keineswegs an Tiefgründigkeit oder Seriösität. Im Gegenteil: Die einzelnen Themenkomplexe hinterlassen einen sehr fundiert recherchierten Eindruck. Man merkt dem Buch an, dass die Autoren was vom Rennradfahren verstehen. Die Inhalte an sich gehen über die üblichen Blabla-Kapitel wie Grundlagentraining, Ernährungs-1x1 etc. hinaus. Sehr interessant fand ich ein spezielles Motorik-Kapitel, ebenso das Koordinationstrainings-Kapitel, in dem die Autoren für meine Begriffe sehr moderne Trainingsansätze verständlich transportieren und einfach nachzumachende Übungen illustrieren (nicht nur in diesem Kapitel). Das Buch ist übrigens auch optisch ein Highlight, dank toller Fotos und einer modernen Aufmachung. Negativ? In Rennrad-Training wird so ziemlich jeder Themenkomplex, inkl. Kraft-, Regeneration-, Vorbereitungs-Kapitel zu Radmarathons, Alpenüberquerungen etc. abgedeckt... wer aber etwa ein Fahrtechnik-Tipps o.ä. erwartet, muss woanders suchen. Ansonsten: eine absolute, sehr erheiternde Empfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sibylle1979 am 8. Dezember 2013
Format: Taschenbuch
Das Buch ist sehr gelungen. Ich bin seit etwa fünf Jahren begeisterte Rennradlerin und trainiere soweit ich kann regelmäßig, kam aber bislang nicht wirklich von der Stelle. In "Rennrad-Training" findet man viele, themenbezogene und einfach nachzufahrende Workouts, sprich spezielle Trainingseinheiten, die man in eine Tour integrieren kann. Die sind für mich tatsächlich hilfreich, denn bislang bin ich mit mehr oder wenig halbstarkem Allgemeinwissen ins Blaue geradelt. Das Buch gibt auch generell einen sehr guten Einblick in die Trainingsplanung, sprich wann man am besten was macht, wann und wie man intensiver trainiert, wie man regeneriert und wie man sich auf größere Herausforderungen wie eine Alpenüberquerung oder ein hartes Eintagesrennen vorbereitet. Für mich als ambitionierte Hobby-Athletin mit viel Motivation aber nur mittelmäßigem Hintergrundwissen ein super Ratgeber-Buch, mit schönen Fotos und viel Wissenswertem zum Rennradfahren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Dunker am 19. Mai 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der eigentliche Inhalt dieses Buches ist wie von den Vorrednern bereits beschrieben wirklich spitze.

So jetzt aber zur eigentlichen Kritik: (Kindle Edition)

Die digitale Version dieses Buches ist unter aller Sau. Das Buch wurde schlichtweg einfach nur eingescannt. Das wäre nicht so tragisch wenn folgendes NICHT wäre:

- Seiten schimmern durch (Text der Folgenden Seiten teilweise leicht lesbar)
- Vollbild Anzeige = 1 Seite = Kindle vieeeeeeeeeeeeeel zu klein
- jede Seite muss gezoomt werden
- einzelne Tabellen / Grafiken sind so schlecht und klein das sie selbst im Zoom nicht lesbar sind.

Eine echte Frechheit, am liebsten würde ich den Kauf dieses Buches rückgängig machen!
P.S. die Version ist nicht geeignet für folgende Geräte u.a. PC-Kindle App... somit fällt der große PC Monitor zum lesen auch flach.!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Eilers am 7. März 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich beziehe mich jetzt nur auf die Darstellung der Kindle-Version, die ist nämlich enttäuschend. Anstatt beim "Zoomen" in eine andere Schriftgröße zu wechseln, wie bei jedem anderen Buch auch, wird nur in das Buch reingezoomt, so dass man auf jeder Seite scrollen muss.Hinzu kommt, dass die Ansicht nach dem Scrollen immer eine Sekunde benötigt um sich wieder scharf zu stellen.

Leider muss man in eine große Ansicht wechseln da die Schrift ansonsten so klein ist, dass man eigentlich nur schwarze Linien sieht. Der Komfort des Kindles, augenfreundlich die Schriftgröße ändern, geht somit verloren. Wenn man noch den Preis von 12,99 Euro bedenkt, eine herbe Enttäuschung.

Ich habe sämtliche Einstellungen meines Paperwhites überprüft und gehe davon aus, dass es nicht an mir liegt.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von static3280 am 28. Dezember 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch hat mir in seiner Aufmachung - sowohl inhaltlich als auch optisch - sehr gut gefallen. Allerdings richtet es sich in seiner konkreten Ausgestaltung (Trainingspläne, etc.) stark an ambitionierte Rennradler, die auch beim Radmarathon vorne dabei sein wollen.

Grundsätzlich setzt sich das Buch anschaulich und verständlich mit dem Thema Rennradtraining auseinander, die Kapitel sind logisch aufgebaut und flüssig zu lesen. Insgesamt kann man dort auch gute Ansätze und Denkanstöße für das eigene Training herausziehen. Jedoch würde ich mir zwei Punkte anders/ergänzt wünschen:
- Das Thema Fahrtechnik wird gemäß des Buchtitels ausgespart, würde aber eine hilfreiche Ergänzung bieten
- Die konkrete Ausgestaltung des Buchs mit Trainingsplänen richtet sich an eine stark ambitionierte Zielgruppe, die ein entsprechendes Zeit- und Geldbudget für das ohnehin zeit- und kostenintensive Hobby aufbringen kann/will.

Zu letzterem Punkt hat mich der Verweis auf die Hausrunde, "Rudi" (den Otto-Normal-Radler) und der Hinweis "wie trainiert der ganz normale Radsportler" hoffen lassen, mehr Tipps und Pläne auch für mein Profil (ca. 3000-3500 Jahreskilometer, eine Handvoll Rennen und RTFs/Marathons im Jahr) zu finden. Im Buch selbst sehen aber auch die Trainingspläne für eine "Arbeitswoche" (mit geringem Zeitbudget) ca. 9-10 Stunden Training vor und als Vorbereitung für das Frühjahrstrainingslager werden schlappe 1500km empfohlen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen