Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,29

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Renegade

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.


Preis: EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
30 neu ab EUR 4,94 8 gebraucht ab EUR 2,50

Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Thin Lizzy-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Thin Lizzy

Fotos

Abbildung von Thin Lizzy
Besuchen Sie den Thin Lizzy-Shop bei Amazon.de
mit 137 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Renegade + Chinatown + Black Rose
Preis für alle drei: EUR 30,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (15. Mai 1990)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Vertigo (Universal Music)
  • ASIN: B0000074FL
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 72.814 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Angel Of Death 6:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Renegade (Album Version) 6:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. The Pressure Will Blow 3:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Leave This Town 3:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Hollywood (Down On Your Luck) (Album Version) 4:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. No One Told Him 3:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Fats 4:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Mexican Blood 3:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. It's Getting Dangerous 5:31EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Für viele Thin-Lizzy-Fans gilt Renegade als das beste Album der Band. Im Gegensatz zum Vorgänger Chinatown besitzt es mehr Tiefgang, was beim genialen und geradezu bedrohlich wirkenden "Angel Of Death" oder dem gefühlvollen Titelstück besonders deutlich wird. "Mexican Blood" ist als weiterer Höhepunkt des Albums zu werten, wo sogar landestypische Stilelemente verarbeitet wurden. Mit "Hollywood" hatten die irischen Kultrocker auch einen potenziellen Single-Hit am Start. Die Band um Hauptsongschreiber Philip Lynott befand sich hier schon in der Endphase ihres Schaffens, wobei sich ihre langjährige Erfahrung und vielleicht sogar das spürbare Ende der Band (Thin Lizzy lösten sich 1983 auf) in den Liedern von Renegade widerspiegelt. Produziert wurde das 1981 veröffentlichte Album von Chris Tsangarides, der später mit Leuten wie Yngwie Malmsteen oder den Norwegern TNT zusammengearbeitet hat. --Armin Schäfer

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas.S. am 11. Oktober 2012
Format: Audio CD
…von Thin Lizzy, auch wenn ich da wohl ziemlich allein da stehe, aber ist halt so. Ich habe diese Scheibe Anfang der 80iger rauf und runter gehört und lege sie auch heute noch gerne auf.
Schon der Anfang geht mit „Angel of death“ ziemlich zur Sache gefolgt vom besten Lied der CD „Renegade“ was für ein geiler Song. Es folgen dann noch typische Thin Lizzy Songs wie „Leave this town“, aber es wird auch etwas experimentiert und mit „Fats“ und „Mexican blood“ befindet sich auch Material das man bis dahin so noch nicht von Thin Lizzy gehört hatte. Klanglich finde ich die Erstveröffentlichung der CD sehr gut, da wurde wie leider schon oft passiert, noch nichts kaputt remastert. Schöne Dynamik, knackige Bässe, ich find's gut...:-)
Also Renegade ist mit Sicherheit nicht die erfolgreichste Platte und wohl auch nicht ihre Beste, aber mir ist es einfach die liebste Scheibe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Metallian am 11. November 2000
Format: Audio CD
Thin Lizzy stand ja ehe und je her, für Qualität, aber mit diesem Album hatten sie sich schon fast selbst übertroffen, wäre da nicht eine Scheibe nammens "Jailbreak" gewesen auf der solche unsterbeliche Hymnen wie "Jailbreak", "The Boys are Back in Town", "Emerald" ect., wären. Aber auch "Renegade" braucht sich hinter diesem Klassiker der Rockgeschichte nicht zu verstecken. Denn hier sind nur tolle Lieder drauf. Und dann ist es schon fast egal welchen tollen Song ihr von dieser CD hört, ob das von einer düsteren Atmosphäre durchdrungene "Angel of Death", das flotte "Renegade" (tolle Riffs), der heimlich Hit des Albums "Leave this Town" (echt packend und groovy), die Melodie betonte Hymne "Hollywood" oder das schon fast unterschwellige "It's Getting Dangerous" mit ergreifenden Texten. Hier stimmt einfach alles. Wer erstklassigen Hardrock sucht muß hier einfach zugreifen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pete am 29. September 2005
Format: Audio CD
'Renegade' ist mein Lieblings-Studioalbum von Thin Lizzy. Nachdem Snowy White in die Band gekommen war, veröffentlichte die Band mit 'Chinatown' ein geniales Album, das von 'Renegade' noch getoppt wurde. Es sind die tollen Songs, die diese CD zu einem echten Juwel machen. 'Angel of death', ein düsterer, aber recht harter Rocker, eröffnet die Scheibe schon einmal sehr fulminant, das folgende 'Renegade' ist ein ultraschöner, fast schon balladesker Titel, und die folgenden vier Titel 'The pressure will blow', 'Leave this town', 'Hollywood' und 'No one told him' sind typische melodische Lizzy-Songs aus der Lynott/Gorham Songwriter-Werkstatt. 'Fats' ist ein geil bluesig-groovender relaxter Song, der so richtig Spass macht. Die abschliessenden 'Mexican blood' und 'It's getting dangerous' sind wieder etwas weniger innovativ und hätten auch von 'Black rose' stammen können, eben leicht sentimentale, typische Lizzy-Rocker.
Insgesamt ist 'Renegade' ein Album ohne Schwachpunkte, was man nicht von allen Thin Lizzy-Studio-Veröffentlichtungen behaupten kann. Schade, dass sie nicht in dieser Besetzung weitergemacht haben, sondern den sympathischen Snowy White durch John Sykes ersetzten. Dieser brachte auf den folgenden Scheiben eine unnötige Härte mit ins Spiel, die der Band gar nicht gut zu Gesicht stand.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Siegfried Küblbeck am 25. März 2011
Format: Audio CD
Ich denke mal jede Thin Lizzy Scheibe hat ihren Charme und Reiz und kommt in den Olymp der Rockgötter.Doch Renegade und natürlich auch "Chinatown" sind besonders Wertvolle Scheiben denn ohne den erstklassigen Gittarristen Snowy White, wäre dieses Album sicher nicht so Majestätisch geworden.In Verbindung mit dem unverwüstlichen Scott Gorham zaubern beide eine Gitarrenarbeit hin die seines gleichen sucht.Phil und Brian zeigen natürlich was es heisst Rhytmus gekonnt in Szene zu setzen. Auch der Gesang von Phil bereitet mal wieder Gänsehaut pur.
Auf diesem Werk gibt es kein einziges Stück das irgendwann langweilig wird, im Gegenteil diese Scheibe macht süchtig und verlangt gehört zu werden.
Wer Thin Lizzy wirklich noch nicht kennt ist mit dieser Scheibe als Einstieg bestens bedient....also kaufen und genießen..................:-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von burtscher peter am 31. März 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
für jeden der Hard Rock hört ein muss das ist Thin Lizzy eben mega Sound und bitte Laut hören lass es krachen .... :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bernie0368 am 22. Juli 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Über das was die Herren Downey, Gorham, White und Wharton an musikalischer Geniatilität auf der Platte preisgeben haben sich meine Vorschreiben schon ausgelassen. Was mir aber immer wieder auffällt ist wie sehr Phil Lynott in den Stücken gesanglich aufgeht. Ja, er scheint die Stücke nicht zu singen sondern zu zelebrieren! Das macht die Platte für mich zu einem aussergewöhnlichen Werk. Thank you Phil...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AC/DC am 17. Dezember 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Sehr melodioese CD von Thin Lizzy. Sind gute Songs darauf. Sehr zu empfehlen fuer jeden Rockfan, der auf 70er und 80er Rockmusik steht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hartmut Deinert am 25. August 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mein erster Kontakt zu Phil und seine Mannen war in den 70ern mit Jailbreak.
Faszinierend was diese Leute so konnten, ich fing gerade an zum Lagerfeuer Gitarristen zu werden.
Lynnots kunstvolle Arrangements begleiteten mich später bei seiner Mitwirkung von "War of the Worlds" von Jeff Wayne und inpirierten mich auf jeden Fall weiter Gitarre zu spielen ..Gary Moore tat als Bandmitglied sein übriges, und man hört heute noch woher ich komme.

Im Vergleich zu Jailbreak ist Renegade verstrickter im Refrain geht die Sonne auf, Emerald würde gut auf diese Scheibe gepasst haben.
Ich will meinen Renegade ist nicht (nicht schlagen) ausgereifter, komplexer und nicht so leicht auswendig zu lernen wie die meisten Jailbreak Stücke..obwohl "The pressure will blow" fast wie "Jailbreak" klingt.

Die Gitarrenarbeit auf Renegade ist noch ein Stück eingängiger als auf Jailbreak

Beide Scheiben gehören zu meinen absoluten Lieblingswerken, bieten ungetrübten Genuss und befriedigen "des Rockers Bedürfnisse"
Es ist halt schwer "Super" mit "hervorragend" zu vergleichen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen