EUR 29,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Rock Pop
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 8,63 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: **devils**
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Rendezvous im Jenseits


Preis: EUR 29,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager
Verkauf und Versand durch Rock Pop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 29,90 3 gebraucht ab EUR 44,99
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Albert Brooks, Meryl Streep, Rip Torn, Lee Grant, Buck Henry
  • Komponist: Michael Gore
  • Künstler: Michael Grillo, Allen Daviau
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (DD Stereo), Englisch (DD Stereo)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 21. September 2007
  • Produktionsjahr: 1991
  • Spieldauer: 107 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000EBGCAC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.828 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Daniel Miller ist glücklich. Er hat Geburtstag, er ist erfolgreich, seine Kollegen mögen ihn und gleich wird er sein Auto abholen. Doch die erste Fahrt mit seinem neuen BMW ist auch seine letzte. Als Daniel nach seinem tödlichen Unfall, die Augen wieder aufschlägt, findet er sich in einer unwirklichen Umgebung wieder. Judgement-City heißt der Ort, in dem das irdische Leben einem straff organisierten Cluburlaub gleicht. Per Gerichtsverfahren wird hier sein irdisches Leben beurteilt und entschieden, ob und wie lange er bleiben darf. Ausgerechnet jetzt, als das Gericht nach und nach feststellt, daß er im wirklichen Leben ein ziemlicher Versager war, verliebt er sich in die engelgleiche Julia. Ob der Himmel ihnen eine Chance gibt? Oscarpreisträgerin Meryl Streep in einer himmlichen Komödie über das Leben danach.

VideoMarkt

Als der erfolgreiche Geschäftsmann Daniel Miller mit seinem nagelneuen BMW in den Tod rast, findet er sich plötzlich in Jugdement City, einem Ort zwischen Himmel und Hölle, wieder. Vor dem Gottesgericht muß er erfahren, daß er alles Gut und Geld, das er in seinem irdischen Leben zur Verfügung hatte, nur einer Reihe purer Zufälle zu verdanken hat. Der Erfolgsmensch Daniel Miller war in Wirklichkeit eine glatte Null. Frustiert flüchtet der Loser in die Arme des süßen Engels Julia und verliebt sich Hals über Kopf in dieses himmlische Geschöpf. Doch nur die Götter wissen, ob Daniels zärtliches Rendezvous im Jenseits als Voraussetzung für einen Neuanfang auf der Erde zu sehen ist.

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 7. Februar 2006
Format: DVD
Der Film ist einfach traumhaft romantisch, ohne schnulzig zu erscheinen. Der Film handelt in einer Zwischenwelt, wo alle Menschen landen, um an Hand ihres Lebens und der vorhandenen Angst beurteilt zu werden. Danach kommen sie entweder weiter in die nächste Stufe oder eben zurück auf`s gleiche Level. Haben sie zu oft versagt, gibt es keine neue Chance mehr.
Zwei Menschen finden sich in dieser Zwischenwelt und verlieben sich ineinander... Mehr zu verraten, wäre nicht fair!
Dieser Film ist einfach ein Muss!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Gryphius am 22. September 2007
Format: DVD
Das ist einer der Filme, die immer gut bleiben. Als ich ihn gestern nach wohl über fünf Jahren wieder sah, gefiel er mir genauso gut oder noch besser, als beim ersten mal.

Ich mag ihn natürlich auch deswegen, weil er das thematisiert, was nach dem Tod kommt und den Sinn des Lebens anspricht. Für die heutige Naturwissenschaft sind wir ja alle nur Bioroboter ohne freien Willen, letztendlich zufällig enstandenes und bedeutungsloses Leben. Der Film ist auch lustig und romantisch, durch und durch gelungener.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J'adore am 1. Januar 2014
Format: DVD
Es lohnt sich wirklich jeder einzelne Cent den man in diese DVD investiert. Wenn man diesen Film schlecht bewertet hat man entweder keinen Sinn für Humor oder man war in einem anderen Film. Von Anfang an verzückt diese Komödie mit witzigen Dialogen und tollen Charakteren, sowie einem Albert Brooks in komödiantischer Höchstform und einer schlichtweg zuckersüßen Meryl Streep. Die Interaktionen der beiden Protagonisten zaubert einem im Minutentakt ein Lächeln auf das Gesicht und das überzogene, kitschige Ende haut einen glatt vom Hocker, mag man es nun zugeben oder nicht. Der einzige Makel ist die nicht wirklich gelungene Synchronisation von Meryl Streep, aber wer der englischen Sprache mächtig ist kann den Film auch genauso gut in seiner Originalfassung sehen... ;) Alles in allem ist der Film einfach toll. Auch ich habe ihn hier auf Amazon bekommen für (wie ich zunächst fand) unverschämte 65 Euro, aber die angegebenen 'leichten Kratzer' stellten sich als minimal da und schränkten das Abspielen des Films kein bisschen ein. Ich bereue meine Entscheidung keine Sekunde und finde dass dieser Film nicht nur für Meryl Streep - Fans ein absolutes Muss ist (:
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von exterior am 26. Dezember 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wäre die Eingangspforte so, wie sie hier dargestellt wird, möchte man doch glatt auf der Stelle dahinscheiden. Dieser Film ist es in jeder Hinsicht wert, gesehen zu werden. Das allzu schwierige, verkrampft dargestelltes und gesellschaftlich totgeschwiegene Thema, wird nun endlich einmal ins richtige Licht der Entzückung gesetzt...da soll doch mal jemand das Gegenteil beweisen :-)
Ein Lob an alle Erbauer dieses wunderschönen Films und ein großes Danke für die Einladung, seinen Träumen einmal den verdienten Ausflug zu gewähren...wozu sind sie denn sonst da - wenn nicht zum träumen.

Übrigens sind die Darsteller und damit meine ich nicht nur Meryl Streep, einfach nur brillant. Man merkt ihnen wirklich die Freude an, welche sie bei ihrer Arbeit hatten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kerstin am 13. April 2007
Format: DVD
Dieser Film hat einfach alles: gute Schauspieler, eine interessante Story, Romantik.....

Nun kann man nur hoffen, das die Verantworlichen endlich ein Einsehen haben und der Film bald mal auf DVD herauskommt. Bei Amazon wurde das Erscheinungsdatum nun auf Dezember 2008 verschoben. Das heisst wohl so viel, wie es steht in den Sternen, ob sie je erscheint.

Der Film an sich verdient 5 Sterne. Warner Home Video dagegen nicht einmal einen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von radina am 23. Dezember 2013
Format: DVD
Seit Langem warte ich auf eine neue Auflage. Der Film ist erste Sahne. Ich hatte ihn auf Video und wünsche ihn mir jetzt auf DVD. Leider sind die DVD-Versionen gegenwärtig so rar, dass utopische Preise gefordert werden können. Wann kommt eine Neuauflage heraus?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
"Rendevous im Jenseits" (1991) mit Albert Brooks (auch für Drehbuch und Regie verantwortlich) und Meryl Streep war seinerzeit kein Riesenerfolg im Kino, hatte aber die Kritiken größtenteils auf seiner Seite.
Der englische Originaltitel "Defending your life" passt meiner Meinung nach etwas besser zum Film, denn es geht um folgendes:

Daniel Miller (Brooks) ist ein typischer Marketingtyp, er hat sich gerade ein neues Auto zugelegt und dieses prompt unaufmerksam gegen einen Bus gesteuert. Diesen Unfall überlebt er nicht.
Er findet sich nun in einer Art Zwischenwelt namens "Judgement City" (hier wurde übrigens in L. A. gedreht, die Trambahnen entstammen aus Altbeständen der dortigen Universal Studios), wo er zwar so viel essen kann, wie er will, ohne zuzunehmen, es auch allgemein recht friedlich zugeht, sich aber vor einem täglichen (Gerichts-)Termin nicht drücken kann. Vor Gericht wird ihm noch einmal vor Augen geführt, welche (Fehl-)Entscheidungen er im Leben getroffen hat und welche er aus Angst gescheut hat. Verteidigt wird er dabei von seinem Anwalt und wenn man so will Jenseits-Berater Bob Diamond (Rip Torn), der alle Mühe hat, gegen Anklägerin Lena Foster (Lee Grant) das Verfahren durchzustehen.
Mittendrin fühlt sich Daniel dabei verständlicherweise recht unwohl. Neun Fehlentscheidungen werden ihm innerhalb von 5 Tagen vorgeführt und danach soll vom Gericht entschieden werden, wie es mit ihm weiter geht.
Daniel begegnet zu Beginn des Verfahrens in einer unlustigen Comedy-Show der reizenden Julia (Streep), mit der er gleich im Einvernehmen die Comedy-Show vorzeitig verlässt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen