Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,66

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Multi-Media... GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. In den Einkaufswagen
EUR 6,49
Online-Vers... GmbH In den Einkaufswagen
EUR 8,49
schnuppie83 In den Einkaufswagen
EUR 11,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Remember Me - Lebe den Augenblick

Emilie de Ravin , Pierce Brosnan , Allen Coulter    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (289 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 27. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Prime Instant Video

Remember Me sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Remember Me - Lebe den Augenblick + Wasser für die Elefanten
Preis für beide: EUR 12,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Wasser für die Elefanten EUR 5,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Emilie de Ravin, Pierce Brosnan, Chris Cooper, Lena Olin, Ruby Jerins
  • Regisseur(e): Allen Coulter
  • Komponist: Marcelo Zarvos
  • Künstler: Andrew Mondshein, Nick Osborne, Joanna Colbert, Scott P. Murphy, Carol Cuddy, Will Fetters, Jonathan Freeman, Susan Lyall, Trevor Engelson, Robert Pattinson, Richard Mento, Jenny Lumet
  • Format: Dolby, DTS, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Concorde Video
  • Erscheinungstermin: 30. August 2010
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 109 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (289 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003KHG5IQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.077 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Tyler ist 21 und im ständigen Spannungsverhältnis zu seinem Vater, der nach dem Selbstmord von Tylers Bruder seine Familie fast aufgegeben und Zuflucht in seinem Wall-Street-Job gefunden hat. Auch Allie, ebenfalls 21, hat mit dem Mord an ihrer Mutter eine Tragödie miterlebt. Sie allerdings liebt ihren Vater und nach einigen zögerlichen Dates auch Tyler, mit dem sie so vieles zu verbinden scheint. Doch ein Geheimnis Tylers bringt das Glück in Gefahr sowie auch ein Ereignis, welches nicht nur diese Beziehung ins Chaos stürzen könnte.

Movieman.de

Die Geschichte ist aus bekannten Versatzstücken zusammengebaut worden. Das gilt für die Story selbst, aber auch für die Figuren. Eine Geschichte, wie sie REMEMBER ME präsentiert, hat man schon oftmals gesehen. Darum erscheint sie recht gewöhnlich, punktet aber auch durch gutes Schauspiel beider Hauptdarsteller und ein realistisches Feeling, das den Film trägt und ihn von ähnlich gelagerten Stoffen, die zumeist in Richtung Komödie schielen, abhebt. Das alleine würde aber bei weitem nicht ausreichen, um den Film aus dem Gros herauszuheben. Das geschieht erst durch das Ende, das im Kino einigen übel aufstieß. Es ist ein Twist, den wir hier freilich nicht verraten, der jedoch in seiner Funktion gut ist. Denn der Film mit der melancholischen Stimmung wird somit zu einer tragischen Liebesgeschichte. Und die sind doch immer die Besten. Kennt man das Ende und betrachtet den Film daraufhin, erkennt man, dass vieles darauf hinführt. Die gut entwickelten Figuren und das Ende sind es, die den Film zu einem Erlebnis machen. Er fordert emotional heraus, ist sicherlich kein Feel-Good-Movie und hallt noch nach, wenn der Abspann noch läuft, denn mit einem Kunstgriff gelingt es REMEMBER ME, die Zuschauer tief drinnen zu erreichen, da er plötzlich Bilder bietet, die subtil und nicht ausbeuterisch gestaltet sind, aber extrem resonieren. Fazit: Ein schöner Film mit einer wichtigen Botschaft: Lebe das Leben jeden Augenblick so, als wäre es der letzte.

Moviemans Kommentar zur DVD: Der Film weist matte Farben auf. Dazu kommt Filtereinsatz, der für grünliche und blaue Momente sorgt. Das gibt dem Film eine melancholische Stimmung. Die Kompression leidet an deutlichem Aliasing (00:04:58 oder 00:08:39). Schwarzwert könnte besser sein. Oft erscheinen Schwarzflächen etwas gräulich. Dazu kommt, dass bei schwarzen Elementen die Konturen nicht sehr gut dargestellt sind (01:01:33). Die Kanten sind teils etwas unschön geformt. Auch die Schärfe bewegt sich nur auf Mittelmaß. In Gesichtern verschwinden Details. Der Ton ist gut. Umgebungsgeräusche wie Sirenen auf der Straße, Musikquellen oder Schreie im Gefängnis sind immer direktional wahrnehmbar. Der englische Ton klingt insgesamt etwas kraftvoller, was vor allem bei den Dialogen auffällt. An Bonus gibt es zwei Audiokommentare - einer vom Regisseur, der andere von Pattinson und weiteren Darstellern. Beide sind mit Anekdoten über die Locations und die Dreharbeiten gefüllt, ermüden aber etwas. Außerdem gibt es den Trailer und ein sehr, sehr kurzes Making Of ohne große Substanz. --movieman.de


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
128 von 141 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keine Worte können die Kraft dieses Films beschreiben 23. Dezember 2010
Format:DVD
Das erste Mal sah ich 'Remember Me' kurz nach Erscheinen des Films in der Originalversion im Kino (ich lebe in den USA). Der Hype und Kult, der um den jungen Robert Pattinson in diesem Teil der Erde betrieben wird, grenzt an Unfassbarkeit. Ich gebe zu, ich kannte Twilight vorher nicht, war also relativ unvoreingenommen. Die Kritiken zu 'Remember Me' waren eher negativ, aber der Inhalt sprach mich an und er versprach eine gewisse Abwechslung zu den üblichen Hollywoodfilmen. Ich wusste nicht wirklich was mich erwartete, aber was ich dann zu sehen bekam, hat mich sprichwörtlich umgeworfen. Die Kraft, Emotionalität und den Anspruch dieses Filmes kann man nicht wirklich beschreiben, man muss es erleben. Ein Film, der zum Nachdenken anregt und der einen tagelang nicht loslässt. Mit einer unglaublichen Chemie zwischen den Hauptdarstellern, die diese berührende Liebesgeschichte so lebensecht wirken lässt, niemals kitschig oder aufgesetzt wirkt und in eine großartige Lebensgeschichte eingebunden ist. Das Ende des Films kommt so überraschend und unerwartet, dass es ein Gefühl des Schocks hinterläßt. Die Zuschauer im Kino saßen für Minuten still und verließen den Saal schweigend. Dies ist alles andere als üblich in den amerikanischen Kinos, in denen es nicht selten zu spontanem Applaus nach einem Film kommt. Es gibt einige Kritikerstimmen, die meinen, dass für das Ende auch eine andere Begebenheit hätte gewählt werden können. Für mich war sie keinesfalls überdramatisiert oder geschmacklos. Der Bezug zu einer wahren Begebenheit hat die Figuren dieser fiktiven Geschichte um so echter werden lassen. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
183 von 206 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Sven Jacobs VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Hauptdarsteller Robert Pattinson ist durch seine Rolle des Edward Cullen in der "Twilight"-Saga gebrandmarkt. Junge Frauen und vor allem Mädchen lieben ihn, verehren ihn, doch dass in ihm noch viel mehr steckt, beweist er nun mit "Remember Me", denn das Drama ist viel mehr, als man im ersten Augenblick vermutet. Es ist eine ebenso charmante wie auch tragische Liebesgeschichte, deren Strickmuster bekannt ist, die Geschichte sich aber immer weiterentwickelt, bis sie mit einem großen Knall endet.

Das Leben meint es nicht all zu gut mit Ally (Emilie de Ravin) und Tyler (Robert Pattinson). Während Ally als Kind mit ansehen musste, wie ihre Mutter ausgeraubt und erschossen wurde, nahm sich Tylers Bruder das Leben. Als Tyler in eine Schlägerei gerät und verhaftet wird, findet sein Kumpel Aidan (Tate Ellington) heraus, dass Ally die Tochter des Polizisten (Chris Cooper) ist, der die beiden verhaftet hat. So lernen sie sich kennen.

Was als Wette begann, entwickelt sich schnell zu einer kleinen Romanze. Doch das Schicksal meint es weiterhin nicht gut mit ihnen. Allys Vater wird ihr gegenüber gewaltätig, Tylers Vater (Pierce Brosnan) ist gefühlskalt und scheint sich nicht für die Familie zu interessieren, nicht einmal für siene Tocher Caroline (Ruby Jerins), die ein künstlerisches Talent ist. So kommt es zu einigen Streitigkeiten, doch auch in der frischen Liebe gibt es noch einige Hindernisse zu überwältigen!

Klingt ja jetzt erst einmal nach einem Film, wie man ihn schon oft gesehen hat. Aber dem ist nicht so, denn hier wird fast alles richtig gemacht. Zunächst einmal haben wir viele Charaktere, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, die aber trotzdem perfekt miteinander harmonieren.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
49 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Lisa
Format:DVD
Wow. Dieser Film hat mich - trotz der schon durchwegs guten Kritiken und meinen recht hohen Erwartungen - absolut positiv überrascht und meine Erwartungen in jeder Hinsicht übertroffen!

Der Film bietet einfach alles: Lustige, humorvolle Momente, die einen wirklich zum Lachen und Schmunzeln bringen. Eine wirklich wunderschöne, traumhafte Liebesgeschichte, welche nicht nur überzeugend und nachvollziehbar ist sondern auch einfach toll dargestellt wird: absolut stil- und geschmackvoll, wobei man schön sieht, wie sich die Liebe entwickelt. Großartige Charaktere, welche von talentierten Schauspielern absolut überzeugend und glaubhaft verköpert werden. Und nicht zuletzt: Tiefgang und Drama, wodurch man unweigerlich zum Nachdenken gebracht wird.

Zum Inhalt möchte ich hier gar nicht mehr viel sagen, dieser wurde ja bereits oft beschrieben, allerdings bin ich der Meinung, dass man sich gar nicht zu viel über den Inhalt des Filmes informieren sollte bzw. keinesfalls das Ende vorweg lesen sollte! Mein Rat wäre hier: Seht euch den Film einfach in Ruhe an, genießt ihn und lasst Euch überraschen!!!!! In diesem Fall zahlt es sich WIRKLICH aus, der Versuchung zu widerstehen, das Ende vorweg zu lesen. Wobei an dieser Stell fairerweise gesagt sei, dass es sich bei diesem Film sicherlich um KEINEN (!) typischen Hollywood-Liebesfilm handelt, welcher mit eindimensionalen Charakteren und einer geradezu lächerlich vorhersehbaren Handlung aufwartet, bei der sich nach kleinen Missverständnissen oder komischen Problemen alles einfach geradezu märchenhaft und unwirklich in einem absolut perfekten, unrealistischen "Happy End" auflöst.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ein trauriger Film mit überraschendem Ende
Ich hätte nicht gedacht, dass so ein gefühlvolle Liebesgeschichte so ein abruptes Ende finden kann. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Tag von Claudia Maria Jakob veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Muss man gesehen haben
Dieser Film ist alles, aber auf keinen Fall plakativ. Einige Szenen sind durchaus vorhersehbar, aber die Botschaft des Films erschließt sich erst am völlig... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Tagen von Christiane Blumenstengel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Emotion, Tiefsinnig und umvorhersehendes Ende!
Ich werde nichts über den Film schreiben. . . Ansehen ist ein MUSS . . . . . . .
Vor 10 Tagen von Vanessa Esposito veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Faszinierend!
Filme, Filme, Filme

Ja bei all dem Angebot an Liebesgeschichten und Tragödien weiß man immer nicht, was man gucken soll... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Tagen von Maximilian Struve veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen überraschendes Ende
Diesen Film haben wohl die meisten gesehen, er lief ja auch schon im Fernsehen.
Ich hatte ihn auch schon im Fernsehen gesehen und war über das Ende
so... Lesen Sie weiter...
Vor 29 Tagen von HP veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Flach
Selten so einen plakativen Teenager Film gesehen. Für Menschen ab 20 meiner Meinung nach völlig ungeeignet. Sogar für mich als passionierte Romantik-Guckerin. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Steffi Irgendwie veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsam
Unterhaltsamer Film mit vielen Fassetten.
Spannung, Romantik und Drama. Alles wird in diesem Film abgedeckt und macht dieses so zu einen sehr schönen Film für alle.
Vor 2 Monaten von Volker Schmitt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich liebe diesen Film
Alles dabei, Spannung, Liebe, Humor, Aktion !
Super toll!

Gucke ich mir bestimmt irgendwann nochmal an.
Einfach super super schön :)
Vor 2 Monaten von Julia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen DER ABSOLUTE HAMMER!
Das ist mit Abstand der beste Film, den ich bisher in meinem Leben gesehen hab und das waren schon segr viele. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von M.Al veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Nicht mein Film
Gibt deutlich bessere Filme. und wer Robert P. in Twilight gesehen hat, der kauft sich den Film besser nicht, weil man danach nur enttäuscht ist. Abgedroschen...
Vor 2 Monaten von Charly veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar