oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,65 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Religulous (tlw. OmU)

Anthony Hardwick , Bill Maher , Larry Charles    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 29. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Religulous (tlw. OmU) + Idiocracy
Preis für beide: EUR 20,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Idiocracy EUR 8,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Anthony Hardwick, Bill Maher, Jeffrey M. Werner, Jesse Johnston, Jeff Groth
  • Regisseur(e): Larry Charles
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 7. August 2009
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 96 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0029VVO9E
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.449 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Organisierte Religion ist dem Standup-Comedian Bill Maher von Kindesbeinen an ein Dorn im Auge: Wenn die Menschheit sich nicht von Religion abwendet, so seine These, die er mit vielen Beispielen unterfüttert, ist sie zum Untergang verdammt. So bereist Maher todesmutig die USA, macht Abstecher nach Holland und die Wiege des christlichen Glaubens, um im Gespräch mit Frömmlern, religiösen Spinnern und vernünftigen Gläubigen herauszufinden, warum das Christentum und der Islam so eine große Anziehungskraft ausüben.

Produktbeschreibungen

Bill Maher, der legendäre US Late Night Talker, kann es einfach nicht glauben. Wie können rational denkende Menschen ernsthaft glauben, dass sie beim Abendmahl das Blut Christi trinken oder nach dem Märtyrertod Jungfrauen im Jenseits auf sie warten. Gemeinsam mit Kultregisseur Larry Charles ("Borat") begibt er sich auf eine spirituelle Reise der ganz anderen Art. Auf ihrem Kreuzzug begegnen ihnen überzeugte Gottesgläubige jeglicher Couleur, ob mit Kamera in der Hand bei der Jesus-Parade im Freizeitpark, im THC-Rausch in der Cannabis Kirche, auf dem Petersplatz oder in der Truckerkirche, Bill Maher stellt immer wieder fest, dass es beim Glauben einfach keine Grenzen gibt. Scharfzüngig und bissig hält er seinen gottesfürchtigen Gesprächspartnern den Spiegel vor und sorgt durch seine herrlich, politisch unkoscheren Fragen dafür, dass ihnen das Abendmahl im Halse stecken bleibt, aber man wird doch wohl noch fragen dürfen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der traut sich was! 11. März 2011
Format:DVD
Bill Maher tritt Kirchenführern ohne den üblichen Respekt entgegen und konfrontiert sie mit offensichtlichen Merkwürdigkeiten und Widersprüchen ihrer Lehren. Unwillkürlich duckt man sich da und erwartet, dass sie den Frager gleich mit einem Höllenfluch belegen werden. Aber nichts dergleichen geschieht, die meisten Interviewpartner bringt er einfach nur zum Stottern. Einige werden als skrupellose Geschäftemachter geoutet, andere als verzweifelte Beschwörer wortwörtlicher Bibelauslegung ('Wenn die Schöpfungsgeschichte nicht stimmt, was ist dann mit dem Rest?').
Ausgerechnet zwei alte katholische Priester zeigen sich Bill Mahers Humorattacken gewachsen. Alle anderen machen einen eher kläglichen Eindruck.
Zu den unpassenden Momenten des Films zählt, dass ausgerechnet Geert Wilders als Kronzeuge gegen den Islam aufgeboten wird. Statt den Islam auf Fundamentalismus und Gewalt zu reduzieren, wäre es wäre fair gewesen, die schwulen Moslemaktivisten besser darzustellen: die versuchen immerhin, weder ihre Herkunft noch ihre sexuelle Orientierung zu verleugnen.
Aber grundsätzlich kann man sich von Maher eine Scheibe abschneiden: weniger Respekt ist oft angebracht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herausragend 5. August 2010
Von THP TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ein Glücksfall. Ich bin froh, dass es diesen Film gibt. Unwahrscheinlich, dass er die erreicht, die ihn am nötigsten hätten. Vielleicht erreicht er den einen oder anderen Zweifler auf dem Weg zum Selberdenken.

Religulous ist humorvoll, demaskierend, ohne zu schrill und laut unter der Gürtellinie auszuteilen. Er bildet eine beängstigende Realität weltweit verbreiteten Aberglaubens ab, der in unserer Zeit so eigentlich nicht mehr stattfinden sollte. Der nackte Wahnsinn. Bei einem Thema, das ganze Tage mit Filmmaterial füllen könnte, eine so gute Auswahl der wichtigsten Fragen, Schauplätze, Gesprächspartner zu treffen, ist eine herausragende Leistung. Besonders gut haben mir immer die Momente gefallen, in denen ein Blick, ein den abgeschmackten Jesus-Freizeitpark überfliegender Jet, eine ausbleibende Antwort, ein Abbruch des Interviews mehr sagen als tausend Worte scharfsinniger Analyse oder Argumentationsketten.
Hervorzuheben ist auch die kunstvolle Einarbeitung von Clips, Musik, Szenen aus Filmen, Reportagen, Nachrichtenmeldungen usw. - ein Füllhorn an treffsicheren Assoziationen und Zitaten.

Ich bin eher kritisch an den Film herangegangen und hatte die Befürchtung, ich könnte mir da eineinhalb Stunden Plattheit und reißerische Polemik eingekauft haben. Weit gefehlt. Ich habe mich abwechselnd amüsiert, gegruselt, bestätigt gefühlt. Bill Maher wirkte sehr sympathisch, ernsthaft und professionell auf mich. Ich werde den Film sicher weitere Male ansehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
54 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Notwendig und gut! 12. August 2009
Format:DVD
Maher hat eine eigene Late-Night-Show in den USA, wobei seine Witze meistens ziemlich frech sind, weil er sich nicht um politische Korrektheit und dergleichen schert. Seine erfrischend respektlose Einstellung zu religiösem Aberglaube macht seine Comedy-Doku zu einem innovativen Kunstwerk.

Selbst wenn man annimmt, dass Maher nur die Spitze des Eisberges des religiösen Wahns in den USA eingefangen hat, zeugen seine Interviews von erschreckender Einfältigkeit bei Menschen aus verschiedensten sozialen Schichten. Es zeigt sich einmal mehr, dass soziale Ungleichheit und mangelhafte Bildung/Aufklärung zu einer mitunter gefährlichen Mixtur aus blindem Aberglaube und bornierter Ignoranz werden können. Wenn wir zulassen, dass sich diese "Religiotie" weiter ausbreitet, könnte es mit der Menschheit bald zu Ende sein.

Trotz dieser düsteren Prognose ist der Film für Menschen, die gern Scheuklappen-frei denken, ein kleines Juwel. Obwohl viele von Maher's Interviewpartnern auf den ersten Blick keinen dummen Eindruck machen, gelingt es Maher mit seinen verschmitzten Fragen, aufzuzeigen, auf welch wackeligem Fundament ihre vermeindlichen "Glaubenswahrheiten" stehen. Die fruchtlosen Rechtfertigungsversuche und verzweifelten Drohungen der Gläubigen gehören zu den humoristischen Höhepunkten des Films. Dabei ist wichtig festzuhalten: Nicht Maher lässt die Leute auflaufen, sie stellen sich und ihren Glauben selbst bloß, weil sie ihn schlichtweg nicht sachlich und logisch koherent verteidigen können.

Besonders interessant sind aber auch die Szenen, in denen Maher mit einem Wissenschaftler diskutiert, der ganz trocken erklärt, dass der Glaube an Wunder eine durch Indoktrination und Wunschdenken provozierte Wahnvorstellung ist, die nur deshalb gesellschaftliche akzeptiert ist, weil sie von so vielen Menschen geteilt wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehenswert 27. September 2009
Von Oliver J.
Format:DVD
Bill Maher, hierzulande ein eher weniger bekannter US-Late-Night-Talker, reist durch die Welt und macht Interviews. Soweit so einfallsreich. Nun ist das Thema aber Religion und Larry Charles, der uns schon "Borat" bescherte, der Regisseur und was das für die Ausrichtung der ganzen Dokumentation bedeutet kann man sich wohl denken. Es darf also gelacht werden, obwohl das Thema eigentlich gar nicht zum Lachen ist.

Interviewpartner sind, unter anderem, ein US-Senator, der an die Endzeit glaubt (!), ein paar Wissenschaftler, ein Jesus-Darsteller in einem christlichen Vergnügungspark, Besucher desselben, diverse Rabbis (von denen einer den Holocaust relativiert), ein paar muslimische Geistliche, ein muslimischer Rapper, der Redefreiheit für sich fordert, sie aber anderen abspricht, eine Firma in Israel, die versucht Gott auszutricksen, Besucher einer Autobahnkirche in den USA, der Betreiber eines Kreationistischen Museums, der reinkarnierte Jesus, Ex-Mormonen, ein "Ex-Jude für Jesus", ein "Ex-Schwuler", ein vatikanischer Priester, der die zentralen Dogmen der katholischen Kirche für Blödsinn hält und noch ein paar andere skurrile Gestalten. Dazwischen immer wieder Anmerkungen Mahers zu seiner Sicht der Dinge und kurze Anekdoten aus seinem Leben, sowie Ausschnitten aus alten und sehr alten Bibelfilmen.

Zwar keine "Offenbarung" für jene die bereits erkannt haben, das Religionen bestenfalls abergläubische Zeitverschwendung und schlimmstenfalls gefährlicher Unsinn sind, aber dennoch unterhaltsam und sehenswert. Und vielleicht bringt es den einen oder anderen Gläubigen dazu, mal darüber nach zu denken, was er, oder sie, da eigentlich glaubt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Klasse!
Er hat wirklich große Ahnung. Nein er hat mehr als eine Ahnung, denn er weiß um die Geschichte der Erfindung(en) des jeweiligen Glaubens mehr als jeder Gläubige. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von giraffenhals veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Für alle Skeptiker mit Humor zu empfehlen
Zu Anfang gleich; ich finde es nicht passend, dass bei diesem Film damit geworben wird, dass er vom gleichen Regisseur stammt, der auch Borat gemacht hat. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Graf Zahl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr sehenswert und Denkanstoß für Leute, die nicht gelernt...
Natürlich ist der Film nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was Religionen weltweit ausmacht und was diese anrichten. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von H. Spindler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Muss man sehen!
Auch wenn er kein Blatt vor den Mund nimmt, dieser Film ist einfach genial und man muesste ihn in Schulen zeigen. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Lara veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen "Religulous" ist eine gute aufklärende Unterhaltung
Ich habe mir den Dokumentarfilm "Religulous" angeschafft, weil ich für unseren Religionsunterricht mal etwas etwas vorführen wollte, was respektvoll und lustig... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Jeanne Gernand veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Halbherzig umgesetzt
Der Stoff hat Potential. Die Macher hatten offensichtlich Angst vor der eigenen Courage.
Schade, dass die auf halber Strecke der Mut verließ und sie zurückzuckten. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Heinz Herbert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lächerlichkeit der Religionen
Bill Maher, vor allem in den USA durch seine Sendung bekannt, nimmt sich hier den Fragen der Weltreligionen an und legt den Finger in die Wunden und Fragen, auf die einfache... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Silent Angel veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Absolut oberflächlich und nicht witzig ...
ich habe mich nach den ganzen rezensionen sehr auf den film gefreut, wurde aber absolut enttäuscht. :-( der film war weder komisch noch sonderlich neu... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Ano Nym veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Frank and Irreverent
Anybody should watch this "movie".
It will make people reflect and it will start interesting discussion over religion and ignorance.
Vor 18 Monaten von mcberta3 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen mein lieblingsfilm
was soll ich sagen. schon im kino gesehen. wer an religionen glaubt, schaut sich diesen film eh nicht an. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von frank zappa veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Hat die UK-Version denn deutsche Untertitel? 0 01.03.2010
Tonspuren 1 09.08.2009
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar