Menge:1
Relax Edition Three (Delu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Relax Edition Three (Deluxe Hardcover Box)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Relax Edition Three (Deluxe Hardcover Box) Deluxe Edition, Doppel-CD

38 Kundenrezensionen

Statt: EUR 18,99
Jetzt: EUR 18,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,01
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
34 neu ab EUR 12,59 4 gebraucht ab EUR 6,19

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Relax Edition Three (Deluxe Hardcover Box) + Relax Edition Two (Deluxe Hardcover Box) + Relax Edition Four (Deluxe Hardcover Box)
Preis für alle drei: EUR 57,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (30. März 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Deluxe Edition, Doppel-CD
  • Label: Soundcolours Gmbh & Co Kg (Soulfood)
  • ASIN: B000NVJR1E
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Misc.
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.615 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Roots
2. Nothing can come between us
3. City lights
4. Die blaue Stunde
5. Perfect love
6. The palms
7. Summer breeze
8. Florent 2 a. m.
9. That loving feeling
10. California sunrise
Alle 12 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Time (Beach House Mix)
2. Still the same (Club Rome Mix)
3. City lights (Late Night Dub Mix)
4. Captain of her heart (Lounge Instrumental)
5. Deliver me (Funk Dub)
6. Lazy
7. Nothing can come between us (Deep Mix)
8. Josephine (Balearic House Mix)
9. People from Ibiza (Bongoloverz Mix)

Produktbeschreibungen

Sieben Artist-Alben und 17 Chartsingles: Man kann die Bedeutung von Piet Blank und Jaspa Jones für die elektronische Musik gar nicht hoch genug einschätzen. Bedeutend sind die Kooperationen, mit denen BLANK & JONES ihren Status als internationale Top-Künstler festigten: Cure-Mastermind Robert Smith, Anne Clark und Sarah McLachlan verewigten sich auf BLANK & JONES-Tracks und sorgten für Credibility weit über den Dance-Bereich hinaus. Ihre Vielseitigkeit bewiesen sie u.a. mit ihren Beiträgen für die Café del Mar-Reihe und mit der Veröffentlichung zweier grandioser Chillout-Alben, Relax und Relax (Edition 2). Nur allein in Deutschland wurden hiervon bisher 25.000 (Relax 1) und 16.000 (Relax 2) CDs verkauft.

Jetzt kommt nicht nur die neueste und 3. Relax Edition dieser erfolgsverliebten Chill-Out Serie mit Gesangsbeiträgen von Mike Francis und Bearbeitung diverser Hits (City Lights, Nothing can come between us und Captain of her heart) auf den Markt, sondern auch die beiden Vorgänger in hochwertiger Luxus-Verpackung im Stil der CAFE DEL MAR und BUDDHA BAR CD-Boxen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oliver Piltz am 4. Mai 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Was hier manche Leute insbesondere über Mike Francis in Bezug zu diesem Album sagen, kann ich nicht nachvollziehen, aber letztendlich ist es Geschmackssache, ob man ihn eintönig findet oder nicht. Mir sagen die Cover-Titel mit ihm wie "Nothing Can Come Between Us" z.B. mehr zu als die Vocal-Titel auf der ersten Relax-Veröffentlichung. Wenn manche ihren persönlichen (schlechten) Geschmack mit schlechter Musik verwechseln, sollten sie das lieber für sich behalten.

Ich mag vieles von Mike Francis aus den 80ern sowie auch von den vielen Produktionen, wo er mitgewirkt hat. Ich werde seine Musik auf jeden Fall immer in Erinnerung haben - er ist leider am 30.01. dieses Jahres mit 47 verstorben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Hummel am 2. April 2007
Format: Audio CD
Leider ist es Blank & Jones auf diesem Album nicht gelungen auch nur Ansatzweise das Flair von Relax 1 und 2 rüberzubringen. Die Stimme von Mike Francis hat mich schon auf Relax 2 genervt und nu ist er in beinahe jedem Song enthalten. CD2 finde ich allerdings sehr viel besser da hier zumindest der Eindruck entsteht man befinde sich auf einer Ballearen Insel. Nichts desto Trotz ist Relax 3 einen Kauf wert. Ich hoffe nur Blank & Jones schaffen es bei Edition 4 wieder das fantastische Feeling von Relax 1 rüberzubringen. Diese gehört nämlich zu meinen absoluten Lieblings CDs und hat es bereits zweimal geschafft mir die Glücksgefühle im Urlaub in die Höhe zu treiben und mir einen neuen Eindruck meines Urlaubsziels zu vermitteln.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Schröber am 19. März 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
diese Doppel-CD ist einfach empfehlenswert. Eine gute Kombination aus relaxen, aber nicht einschlafen vor Langeweile. Ich kann die CD auch prima anhören wenn ich zu Hause am PC arbeiten muss. Entspannt und hebt die Laune. Also... nur zu empfehlen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin F am 23. April 2007
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Relax 3 ist zweifellos eine schöne Chill Out CD, dennoch wirkt sie kurzlebiger, während Relax 1 + 2 für mich absolut zeitlos waren. Wenn man Relax 3 ganz durchgehört hat, stellt man sich irgendwie die Frage: War es das schon ? Es fängt mit einem wunderschönen Intro an. Danach geht es mit Mike Francis los- und zwar gleich zweimal hintereinander. Bis dann Mike Francis auf dem ganzen Album in fast jedem 2. Track zu hören ist. Klar haben wir hier teilweise wirklich schöne Songs mit Mike vorliegen. Am Besten gefallen mir " Friends " und " Down ". Doch ist es ist einfach zu oft der gleiche Sänger und das macht die CD eben weniger abwechslungsreich und kurzlebiger. Keine Sarah Mclachlan, keine Pet Shop Boys, keine Claudia Brücken.... Manche Tracks hätte man ruhig auch in der Instrumental Version lassen können, davon gibt es nämlich auf Relax 3 auch zu wenig, z.B. hinterlassen " Die Blaue Stunde " , " The Palms ", " Florent 2 AM " und " California Sunrise " auf der CD einen positiven Eindruck. Die sind nämlich wirklich klasse. Meeresplätschern und Möwen bringen auf CD 1 dennoch schöne Sommerstimmung rüber.

Auf CD 2 befinden sich dann Beach House Tracks. Manche sind klasse, manche weniger qualitativ. Zu den besten zählen " Captain Of Her Heart " ( Lounge Instrumental), " Lazy " (absolut schöner monotoner Deep House von dem Niemand vermuten würde, dass er von B & J ist), " Josephine " und zum Abschluss ein richtiger Sommerkracher mit Bongos, nämlich " People From Ibiza ( Bongoloverz Mix) der den Vogel auf der CD abschiesst.

Ingesamt eine schöne Doppel- CD die aber nicht an die Vorgänger rankommt sondern eher eine nette Ergänzung ist. Wer Relax 1+2 noch nicht hat, sollte sich erstmal diese kaufen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von -stephan- am 30. März 2007
Format: Audio CD
Die erste Relax-CD von 2003 war ein super Chill-Out Album, was ich auch heute noch immer wieder gern höre! Aber schon die "Edition Two" war nicht mehr so überzeugend.

Nun veröffentlichen Blank & Jones also die dritte CD dieser Reihe, die allerhöchstens Mittelmaß erreicht.

Konnte die Edition 1 noch mit zahlreichen Gastkünstlern wie Sarah Mc Lachlan, den Pet Shop Boys, Anne Clark u.a. glänzen, ist auf diesen beiden CDs lediglich Mike Francis zu hören. Das wäre alles halb so schlimm, wenn die Lieder wenigstens überzeugen würden, was jedoch nicht ohne Ausnahmen klappt. Leider scheinen Blank & Jones nach ihrem Erfolg mit Kosheens "Catch" Gefallen am Kopieren von fremden Material gefunden zu haben und so mussten diesmal die Klassiker "City Lights" und "Josephine" dran glauben- äußert ärgerlich und überflüssig...

Während CD1 (Sun) noch schöne ruhige Titel hat, fällt CD2 (Moon) eher enttäuschend aus: im gleich bleibenden, monotonen Rhythmus werden neun Titel runtergehämmert, die nicht mal im Ansatz was mit "Chill Out" oder "Relax" zu tun haben!

Wer Relax Edition 1 noch nicht hat, sollte sich diese zulegen, auf die dritte Ausgabe hingegen kann man ruhig verzichten!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von U. Teichmann am 16. April 2007
Format: Audio CD
Ich bin seit 8 Jahren treuer Blank&Jones Fan und kenne nahezu alles, was die beiden je produziert haben - im Trance Progressive und Ambient Bereich. Und wenn ich immer begeistert war von allen Produktionen, Relax 3 ist kein Blank&Jones Style mehr!

Die CD enttäuscht im höchsten Ausmaß und ich kann ziemlich alle anderen Kunden zustimmen, die schon ähnliches bemerkt haben. Die CD ist nur geprägt von einem Sänger - und der bringt einfach keine Varianz. Die Musik mag für entsprechende Liebhaber das schönste sein, nicht aber für RELAX EDITION Fans made by Blank&Jones. Damit haben die beiden ihren Style nur komplett umgestellt, traumhafte Melodien fehlen in fast allen Titeln. Es könnte gut ein Album eines ganz anderen Popsängers sein...

Bitte unbedingt reinhören! Ich hatte etwas komplett anderes erwartet - sorry Piet und Jaspa - aber das war nichts!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen