oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Relax Edition 5
 
Größeres Bild
 

Relax Edition 5

25. Juni 2010 | Format: MP3

EUR 9,69 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 18,98, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:01
30
2
3:45
30
3
4:05
30
4
5:50
30
5
2:43
30
6
2:46
30
7
6:57
30
8
6:46
30
9
6:19
30
10
3:52
30
11
8:37
30
12
5:02
30
13
4:54
30
14
6:21
30
15
3:04
30
16
5:38
30
17
5:24
30
18
6:17
30
19
6:36
30
20
6:20
30
21
4:07
30
22
6:39
30
23
5:54
30
24
6:00
30
25
5:22
30
26
1:13:36
30
27
58:01
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 25. Juni 2010
  • Erscheinungstermin: 25. Juni 2010
  • Label: Soundcolours
  • Copyright: 2010 Soundcolours GmbH & Co. KG
  • Gesamtlänge: 4:23:56
  • Genres:
  • ASIN: B006NFXN96
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.167 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Jovy am 25. Juni 2010
Format: Audio CD
Erster Eindruck, als das Album vor mit liegt: Super! Gleich zwei CD's befinden sich im schön gemachten CD-Case. CD eins hört auf den Namen 'Sun' und ist eher etwas für Freunde von Electronica und Chillout-Beats in guter alter Café del Mar-Tradition: Musik zum in der Sonne Räkeln, am Strand Spazieren oder Cocktails an der Pool-Bar Schlürfen. CD zwei steht dann ' wie könnte es anders sein ' unter dem Motto 'Moon'. Hier geben Blank & Jones dann auch ein wenig Gas ' und liefern ein paar nette Tracks zum Feiern, Chillen oder was immer man sonst noch alles so im Mondenschein tun möchte. Dabei wirkt zwar gerade CD zwei 'Moon' zuweilen ein wenig glatt ' der Hörgenuss wird dadurch aber nicht wesentlich getrübt, denn das sind die meisten anderen Chillout-Alben ja auch.
Dennoch präsentieren sich beide CD's in Puncto Musikauswahl außergewöhnlich abwechslungsreich, hier und da klingen sogar mal ein paar Seitenhiebe in Richtung Bossa-Nova oder ein paar Jazz-Akkorde durch, zum Beispiel bei 'Bien' oder 'Comment te dire Adieu'. Großen Anteil an der Vielseitigkeit haben aber auch die vielen Gastsängerinnen und Sänger, die sich im Studio die Klinke in die Hand gegeben haben müssen. Darunter zum Beispiel die französische Chansonière Coralie Clement, der 2009 verstorbene Mike Francis oder die Sängerin Christiane Hebold (besser bekannt als Bobo In White Wooden Houses). Sogar Cathy Batistessa ' die quasi zum Inventar des berühmten Café del Mar auf Ibiza gehört ' hat ihren Teil zur 'Relax Edition Five' beigetragen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gambach01 am 9. Dezember 2011
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Blank & Jones zählen sicherlich zur ersten Garde der elektronischen Lounge-Musik hier in Deutschland und sind international ein angesehenes Produzententeam. Und warum sie das sind, beweisen sie hier mit diesem Doppel-Album wieder eindeutig!
Die "Relax Edition Five" übertrifft wieder alles an Lounge und Chill-Out Sounds, was ich so kenne, und hebt die Serie auf eine Ebene mit "Hotel Costes" und "Buddha Bar" (wobei die Letztere in meinen Augen doch etwas nachgelassen hat).
"Relax Edition Five" ist ein Doppel-Album, randvoll mit wunderbarer Musik, welche von Blank & Jones selbst komponiert oder zumindestens neu arrangiert worden ist. Dazu kommen, wie des öfteren schon gesehen, exzellente Gastmusiker, was dann, zumindestens auf CD1, sanft fließende, sehr entspannende, nicht nervende und nie langweilig werdende Klänge zur Folge hat, die wirklich die gewünschte Wirkung der Entspannung haben. Diese Art von Musik ist ideal als Hintergrundmusik, für Gespräche am Kamin etc, fast so wie in einer Flughafen-Lounge.
CD2 dagegen enthält 10 Titel, die zum Teil Remixe der Titel auf CD1 sind, allerdings deutlich flotter, also mehr tanzbar. Komischerweise stört mich das nicht so sehr wie auf anderen CDs, warum auch immer.
Wohlgemerkt, nicht jeder Titel ist von einem anderen Interpreten, wie es auf CDs der Reihen "Cafe del Mar", "Hotel Costes" oder "Buddha Bar" der Fall ist, sondern hier stehen Blank & Jones im Vordergrund. Sie haben die Titel geschrieben und/oder neu abgemischt; Gäste dienen nur der "Verzierung" (wobei dies nicht negativ gemeint ist). Ein Beispiel von vielen ist "Freelove", im Original von "Depeche Mode", hier aber gesungen von Bobo.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Nahrwold am 23. Oktober 2012
Format: Audio CD
Auch ich kam zu Blank and Jones über die Cafe del mar Reihe.Inzwischen höre ich zu 90% nur Cds von B/J.O.k.- die Edition 3 schwächelte etwas, war aber trotzdem gut hörbar.Wenn ich mir jetzt mal die ersten Cafe del mar Scheiben reilege,frage ich mich,wie ich die nur kaufen konnte.B/J hebt sich qualitativ von dem vielen Lounge Einheitsbrei ab- um Längen.Welcher Musiker bringt schon pausenlos top Cds raus? Man sollte meiner Meinung nach nicht immer alles so streng beurteilen und durchleuchten. Etliche Rezensisten finden immer ein Haar in der Suppe.B/J waren, sind und bleiben top!!! Bei der Edition Five gefällt mir persönlich das Stück" Worldwhite" am Besten.
Stellt euch beim anhören mal vor, wie ihr als Fallschirmspringer durch die Lüfte fliegt-erst steigt man auf, dann gehts im Sturzflug nach unten bevor man dann den Schirm öffnet und sanft zu Boden gleitet.Dieses Stück läßt einen fliegen.Hört mal rein, ihr werdet mir zustimmen.Diese Bilder drängen sich vor dem geistigen Auge förmlich auf.Die Edition Five ist der bisher unangefochtenen Edition one ebenbürtig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von eva. am 8. Februar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Blank & Jones sind in meiner Musikwelt stark vertreten. Nach dieser CD werde ich jedoch eine Pause einlegen, da sich die CDs stark ähneln und zu wenig ausdifferenziert rüber kommen. Gut.....aber es müssen nicht alle CDs gekauft werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Brühler Jung VINE-PRODUKTTESTER am 19. Juli 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Es hat ganze 4 weitere Ausgaben dieser Reihe gedauert, bis das Niveau der ersten Ausgabe nahezu wieder erreicht wurde. Nach den letzten Ausgaben wollte ich mir diese eigentlich sparen, da mich die letzten Ausgaben doch stark enttäuscht hatten. Gut, dass ich es nicht gemacht habe. Diese Ausgabe überrascht wieder mit tollen Melodien und starken Stimmen. Allein die Cover Versionen von Jimmy Sommerville (Comment Te Dire Adieu) und Depeche Mode (Free Love) sind das Geld wert. KLASSE. Eine tot geglaubte Serie feiert hiermit eindeutig die Wiederauferstehung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden