Menge:1
Relative Strangers ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,25
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Film_&_Music
In den Einkaufswagen
EUR 7,44
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: RAPIDisc
In den Einkaufswagen
EUR 8,10
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Relative Strangers
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Relative Strangers


Preis: EUR 5,25 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch schnuppie83 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
28 neu ab EUR 1,53 36 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Darsteller: Neve Campbell, Ron Livingston, Kathy Bates, Christine Baranski, Beverly D'Angelo
  • Künstler: Greg Glienna, Donna Brower, Danny DeVito, Brian R. Etting, Peter Stass, Ram Bergman, Josh Etting
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 9. März 2007
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 87 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000L42WAG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 100.815 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Kinowelt Relative Strangers, USK/FSK: 6+ VÃ--Datum: 09.03.07

VideoMarkt

Eigentlich könnte der Psychologe Richard Clayton rundum zufrieden sein. Die Hochzeit mit der schönen Ellen steht bevor, vor der Tür parkt ein dickes Auto, und sein neuer Lebenshilferatgeber könnte ein Bestseller werden. Weil er aber eben erst von seiner Adoption erfuhr, drängt es ihn nun, seine wahren Erzeuger kennen zu lernen. Auf Agnes und Frank Menure, zwei grobschlächtige, restlos takt- und geschmacklose Rummelplatzfreaks, ist der Meister des familiären Krisenmanagements nicht gefasst.

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HooNaRaDo am 10. März 2007
Format: DVD
der psychologe richard clayton steht kurz vor seiner hochzeit. zu diesem anlass beichten seine "eltern" ihm, daß sie ihn adoptiert haben und gar nicht seine leiblichen eltern sind. richard beauftragt einen detektiv um seine leiblichen eltern ausfindig zu machen, was diesem auch kurz darauf gelingt. es wird ein treffen in richard's haus vereinbart. was dann kommt, hätte richard sich in seinen schlimmsten alpträumen nicht besser träumen können. seine leiblichen eltern sind zwei schroffe hillbillies ohne benimm und anstand. anfangs schämt er sich für sie und will das ganze wieder unter den teppich kehren, aber natürlich nimmt die geschichte ihren lauf. mehr verrate ich nicht.

im grunde ist damit auch das highlight des films bereits erzählt. die beiden hillbillies, glänzend gespielt von kathy bates und danny devito. die beiden machen das klasse und nahezu jeder gag sitzt, wenn auch teilweise auf recht derbe stilmittel zurückgegriffen werden muss. höhepunkt des films sicher die szene, als richard die beiden beim sex beobachten muss und die frage nach dem "excalibur" kommt...

ansonsten bietet der film nichts neues, fällt aber auch gegenüber anderen produktionen nicht ab. an die beiden "meine braut, ihre schwiegerletern..."-filme kommt er um längen nicht heran, das sollte aber auch sicherlich nicht das ziel sein.

das bild ist durchgehend leicht rauschig, die tonspur wird, wie immer bei solchen filmen, nie gefordert.

nette abendunterhaltung, mit einigen lachern und vielen schmunzlern, mit zwei herausragenden schauspielern. und auch die immerniedliche nev campbell weiß zu überzeugen.

sicherlich kein highlight der filmgeschichte, aber auch kein schrott!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine ziemlich lustige und auch nicht unintelligente Komödie über super-peinliche Eltern, die eine Spur von chaotischer Verwüstung durchs Leben ihres erfolgreichen Sprösslings ziehen. Darstellerisch ist der Klamauk gut umgesetzt - wobei man sich manchmal fragt, ob man eigentlich wirklich darüber lachen darf, wenn jemand vor Scham über seine Alten im Boden versinken möchte. Ja, man darf - denn das Gute ist schon auf dem Weg! Die Geschichte wartet mit Happy End und tieferer Einsicht des Herzens auf. Menschen sind nun mal so wie sie sind, und man kann gar nicht anders als sie zu lieben! Und Eltern sind nun mal Eltern - also ungeheuer peinlich. Und richtig liebenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Ich kann mich der Rezension meines Vorgängers " Sonnenkind " nur Anschließen.
Für mich ist der Film 4,5 Sterne stark, viele Momente zum Lachen und kaum besser zu machen.
Auf der Suche nach seinen Eltern, trifft er auf ziemlich schräge, außergewöhnliche Personen, mit denen er so gar nichts gemeinsam hat, da sie auf ihre Art und Weise zwar unheimlich peinlich aber in dem Film doch ziemlich liebenswert und lustig erscheinen.
Ein wirklich empfehlenswerter kurzweiliger Film, amerikanischer Art...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden