Reizende Gäste: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,99

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Reizende Gäste: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Reizende Gäste: Roman [Broschiert]

Sophie Kinsella , Heidi Lichtblau
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Broschiert EUR 8,99  

Kurzbeschreibung

20. August 2012
Eine bezaubernde Betrügerin auf Männerfang kann alle täuschen – nur nicht ihr Herz

Fleur Daxeny ist schön, skrupellos und verfügt über eine ansehnliche Sammlung schwarzer Designer-Outfits. Mit Hilfe von Todesanzeigen in der Times sucht sie nach Beerdigungsfeiern mit Teilnehmern aus besseren Kreisen, um dort nach reichen, einsamen Männern Ausschau zu halten. Mit ihrem unwiderstehlichen Charme erschleicht sich Fleur Zugang zu deren Herz und Kreditkarten. Hat sie genug, sucht sie sich ein neues Opfer. Als Richard Favour, ein scheinbar langweiliger, aber erfolgreicher Geschäftsmann, die hinreißende Fleur bei der Beerdigung seiner Frau kennenlernt, ist er wie vom Blitz getroffen. Und Fleur bezaubert nach und nach nicht nur ihn, sondern auch seine Familie. Eigentlich läuft alles nach Plan – nur die Trennung von Richard zögert Fleur immer wieder hinaus ...


Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Reizende Gäste: Roman + Cocktails für drei: Roman + Kein Kuss unter dieser Nummer: Roman
Preis für alle drei: EUR 27,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

Sophie Kinsella - Das Porträt Jetzt reinlesen [338kb PDF]
  • Broschiert: 320 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (20. August 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442476844
  • ISBN-13: 978-3442476848
  • Originaltitel: The Gatecrasher
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,6 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.892 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sophie Kinsella ist Schriftstellerin und ehemalige Wirtschaftsjournalistin. Ihre Schnäppchenjägerin-Romane um die liebenswerte Chaotin Rebecca Bloomwood werden von einem Millionenpublikum verschlungen. Die Verfilmung ihres Bestsellers »Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin« wurde zum internationalen Kinohit. Sophie Kinsella eroberte die Bestsellerlisten aber auch mit Romanen wie »Göttin in Gummistiefeln«, »Kennen wir uns nicht?«, »Kein Kuss unter dieser Nummer« oder mit ihren unter dem Namen Madeleine Wickham verfassten Romanen im Sturm. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in London.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen sehr enttäuschend 31. Oktober 2012
Format:Broschiert
Wer Kinsella als Autorin der "Shopaholic" Reihe um Becky, die sympathisch verrückte Hauptdarstellerin kennen gelernt hat, wie ich, wird von diesem Buch sehr enttäuscht sein.
Ich habe dieses Buch von ihr auf einer Sonderverkaufsfläche riesig beworben gefunden und ohne zu zögern gekauft, da ich die anderen Bücher sehr gerne gelesen habe.
Dieses Buch hat eine flache Story, ein grauenhaftes Ende, das mir das Gefühl hab, es würden 10 Seiten im Buch fehlen und Protagonisten, die eher nebenher als miteinander agieren.
Wie ich an den anderen Rezessionen lesen konnte, scheint es sich bei "reizende Gäste" um ein altes Buch zu handeln, das nun nochmals neu aufgelegt wurde.
Ich schließe mich an und empfehle dieses Buch nicht weiter.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ganz nett aber nicht unsere Sophie Kinsella 13. Oktober 2012
Von J. Michel
Format:Broschiert
Als ich sah, dass es ein neues Buch von Sophie gab, musste ich es sofort kaufen. Ich finde ihre Bücher klasse und verschlinge sie regelrecht. Aber diesmal zog sich das Buch in die Länge. Die Geschichte ist ganz nett gemeint, aber falsch aufgezogen. Es fehlt irgendwie der Kick, auch wenn man nie weiss, wie es weitergeht und dann auf den nächsten Seiten überrascht wird. Wer Sophie aus den alten Büchern kennt, sollte die Finger weglassen oder sich darauf einstellen, dass der Humor und der Witz hier einfach enorm fehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert
Eine weitere Neuauflage von Sophie Kinsellas "alten" Roman "Reizende Gäste", den sie noch als Madeleine Wickham herausgebracht hatte.

Fleur Daxeny ist seit Jahren selbst nur ein überaus reizender Gast auf diversen Gedenkgottesdiensten von verstorbenen Ehefrauen, später in den Häusern der reichen Witwer. Gezielt sucht sie sich die Männer aus, die genügend Geld auf dem Konto haben, sodass sie sich nach ein paar Wochen oder Monaten ein paar Tausend Dollar vom Konto holen und verschwinden kann. Verschwinden und zur nächsten Gedenkmesse bzw. Mann.
Laut ihrem besten Freund Johnny ist auch Richard ein sehr aussichtsreicher Kanditat und soll hervorragend in Fleurs Beuteschema passen. Dieser ist vom ersten Augenblick an von der bezaubernden Fleur angetan, die so ganz anders zu sein scheint als seine verstorbene Ehefrau Emily. Da Fleur sich aber noch nicht sicher ist, ob Richard wirklich so vermögend ist, wie Johnny es gesagt hatte, bleibt sie eine Weile mit ihm zusammen. Und genießt es. Doch als erst Fleurs Tochter Zara auf dem Wohnsitz der Familie erscheint und dann auch noch Johnny, droht alles aufzufliegen.

Für die überzeugten Fans von Sophie Kinsella wird dieser Roman wohl ein weiterer Höhepunkt sein, auch wenn die Autorin heute deutlich besser und unterhaltsamer schreibt als noch vor zehn Jahren als Madeleine Wickham. Trotzdem findet sich auch hier wieder eine durchaus fesselnde und unterhaltsame Handlung mit sympathischen und weniger sympathischen Charakteren, die alle Chick-Lit-Anhänger begeistern wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schade eigentlich... 7. September 2012
Von Sonja N.
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
...man hätte aus diesem Thema viel mehr rausholen können.

Vom Namen "Sophie Kinsella" hätte ich wirklich mehr erwartet, leider sind die alten Bücher wirklich nicht annähernd so gut wie die aktuellen. Meiner Meinung nach sind die Neuauflagen ehr Geldmacherei.

Die Story an sich ist doch ganz gut, eine Betrügerin die reichen Witwern das Geld aus der Tasche zieht.
Für meinen Geschmack fehlt der Tiefgang und ein paar Überraschungen in der Story.

Um im Urlaub mal schnell ein Buch zu lesen, okay - mehr auch nicht.

Warten wir mal lieber auf ein Neues.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
39 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lieber ein anderes Buch lesen 18. Oktober 2011
Von alito
Format:Broschiert
Das Buch ist sprachlich sowie inhaltlich eine völlige Enttäuschung. Die Story ist langweilig und ich kann eher die späteren Bücher der Autorin, die unter dem Pseudonym "Sophie Kinsella" aufgelegt wurden, empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuschend! Leider.... 26. August 2012
Von S. Palmer
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ich muss vorab sagen: ICH LIEBE SOPHIE KINSELLA, doch dieses Buch ist wirklich nicht gut. Die Idee ist gut und mir gefiel der Klappentext sehr gut, doch für die Ausführung gibt es von mir die Schulnote 5.

Normalerweise findet man Sophie's Hauptdarstellerinnen sehr schnell sympatisch, doch dieses Mal wurde ich nicht warm mit ihr. Sie ist weder nett zu ihrem Geliebten, noch zur eigenen Tochter, noch zur Stieftochter. Sie denkt NUR an sich und an sonst niemanden. Sie hat keine liebevollen kleinen Fehler wie sonst in den Bücher. Ihr einziger Charakterzug ist dieser grenzenlose Egoismus. Da fehlt noch viel an der Ausarbeitung des Charakters. Auch die Auflösung zum Schluss ist mehr als enttäuschend.....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
39 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Heriratsschwindlerin mit Herz... 27. Dezember 2005
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Eine Geschichte über eine Heiratsschwindlerin die Ihr Herz an einen sympathischen Witwer verliert und Ihn nicht wie die anderen Männer ausnimmt sondern eine Beziehung mit Ihm beginnt. Leider ist der Roman genauso spannend wie man dem ersten Satz entnehmen kann, nämlich gar nicht. Das Ende ist absehbar und die Geschichte trivial und weder amüsant noch in irgendeinerform emotional. Für langweilige Nachmittage ohne andere Aussicht auf Spass eine mögliche Option zum "in die Luft gucken" ..
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Versteh ich nicht 27. September 2012
Von Coco
Format:Broschiert
... diese grundsätzliche Abwehr und muss mal etwas für den Roman in die Bresche springen.
Gut - kein Hochkaräter und auch keine anspruchsvolle Literatur. Aber wer erwartet schon einen Knaller zum Nachdenken von Sophie Kinsella? ;)
Ich gebe dem Buch 3 (eigentlich eher gern 3,5) Sterne. Es ist eine gewöhnungsbedürftige Story und erst Recht eine merkwürdige Hauptperson, das stimmt. Mit ihr bin ich auch nicht warm geworden und es ist mein erstes Buch, bei dem mir diese von Anfang bis zum Ende unsympathisch war. Eiskalt und berechnend, furchtbar. Ihre Story und ihre Hintergründe haben mich deshalb wenig interessiert. Eher fand ich die Geschichte um Philippa (die arme Seele) & Familie interessant, ich mochte die Art wie Kinsella das ein oder andere Geheimnis um Emily lüftete und es doch unausgesprochen ließ. Zum Ende hätte ich mir gerne eine Art Abstrafung für Fleur gewünscht, aber man kann ja nicht alles haben. ;)
Auch mochte ich Schreibstil und Ausdruck. Es war angenehm zu lesen und man war schnell durch. Ein schöner Spaß für zwischendurch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Wunderbar
Egal welches Buch von ihr, sie sind alle kurzweilig geschrieben und leider meist schon nach zwei Tagen ausgelesen. Somit absolut empfehlenswert.
Vor 1 Monat von Irina veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen hat mir überhaupt nicht gefallen
Während dem lesen habe ich mich des öfteren gefragt, ob das Buch denn wirklich von Sophie Kinsella war. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von trini veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen etwas langatmig!
Ich habe einige Romane von Sophie Kinsella gelesen, diesem hat es an Witz und Spritzigkeit gefehlt. Nicht schlecht aber das wars dann auch.
Vor 5 Monaten von point veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Reizende Gäste
Tolles, lustiges, romantisches Buch - so wie man es von Sophie Kinsella gewöhnt ist :) Habe bisher alle Bücher gelesen und es lohnt sich absolut, auch dieses zu lesen :)
Vor 7 Monaten von Katharina veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Reizende Gäste
Es war wie immer von Sophie Kinsella ein kurzweilig geschriebenes Buch mit einem netten Ende. Ich fand es ideal für schlaflose Nächte.
Vor 8 Monaten von Beate Sackers veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fleur kriegt sie alle
Auch dieses Buch von Sophie Kinsella gefällt mir sehr gut. Ich habe es zu Weihnachten bekommen. Es ist einfach zu lesen, ich hatte das Buch innerhalb von 3 Tagen durchgelesen. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von manuelmama veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Schade
Bin eigentlich ein echter Fan von Sophie Kinsella's Büchern, aber von dem hier bin ich ziemlich enttäuscht... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Jenny K. veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen keine Höhen und Tiefen
Leider kein Vergleich zur Serie um Mrs Bloomwood. Ohne den gewohnten Witz um die Hauptdarsteller. Ich werde es nicht weiterempfehlen.
Vor 11 Monaten von Maria veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nicht so schlecht!
Hallo,

viele schreiben, dass dieses Buch schrecklich und unlesbar ist. Warum? Somit lassen sich viele abschrecken und lesen es nicht. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Birgit veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Reizende Gäste
Nicht schlecht. Hat mich aber am Anfang nicht so gefesselt wie die vielen anderen Bücher die ich von Sophie Kinsella schon gelesen habe
Vor 13 Monaten von Nicole Limbach veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar