oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Reisende im Wind: Band 3. Handel mit schwarzer Ware [Gebundene Ausgabe]

François Bourgeon
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 15,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 17. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

22. Dezember 2009
Ende des 18. Jahrhunderts. Durch eine schicksalhafte Verwechslung muss die junge Adelige Isabeau de Marnaye ihre Heimat verlassen und sich auf eine abenteuerliche Reise begeben. In diesem selbst gewählten Exil lernt sie den jungen bretonischen Matrosen Hoel kennen und lieben. Ihre gemeinsame Flucht führt sie aus der Karibik durch die Kriege und Gefängnisse Europas bis an die afrikanische Westküste, mitten in die Schrecken der Sklaverei. Doch trotz schwerer Prüfungen würde Isa dieses rebellische Leben um keinen Preis aufgeben, das sie durch alle Gesellschaftsschichten des 18. Jahrhunderts führt: Sie liebt ihre Freiheit und Unabhängigkeit!

Wird oft zusammen gekauft

Reisende im Wind: Band 3. Handel mit schwarzer Ware + Reisende im Wind: Band 2. Das Gefangenenschiff + Reisende im Wind: Band 4. Die Stunde der Schlange
Preis für alle drei: EUR 45,40

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 56 Seiten
  • Verlag: Splitter-Verlag; Auflage: 1., Aufl. (22. Dezember 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 386869076X
  • ISBN-13: 978-3868690767
  • Originaltitel: Les Passagers du Vent
  • Größe und/oder Gewicht: 32,4 x 23,4 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 571.804 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Zwischen Voodoo und Menschenhandel 22. August 2010
Von breedstorm TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Reisende im Wind 3 - Handel mit schwarzer Ware

François Bourgeons ursprüngliche Serie 'Reisende im Wind' (1979 bis 1985) erschien in Deutschland zunächst bei Carlsen Comics, ebenso wie seine Serien 'Gefährten der Dämmerung' und 'Britta und Colin'. 2009 nahm sich der Splitter-Verlag dem Klassiker an, und veröffentlichte die Bände 1-5 neu, sowie die Bände 6.1 und 6.2 (ein Sequel) als Erstauflage im feinen Hardcover mit beigelegten Druck.

Rückblick:
Ende des 18. Jahrhunderts.
Hauptfigur der ersten 5. Bände ist Agnes de Roselande , die durch einen Zufall ihrer adeligen Herkunft beraubt wurde, und sich nun selbst durchs Leben schlagen muß, ohne die Hilfe ihres einflußreichen Vaters.

Natürlich will sie sich an den Verantwortlichen des Unglücks rächen. An Bord eines französischen Schiffes mit Kurs in die Karibik freundet sie sich mit dem bretonischen Matrosen Hoël an, der ihr bei ihrem Vorhaben helfen soll. Doch am Ende des letzten Bandes wurden Hoël, Agnes und der Schiffsarzt Michel de Saint-Quentin von einer englischen Mannschaft festgenommen. Frankreich und England befinden sich im Krieg, daher werden Hoël und Michel auf einem Gefangenenschiff an der Küste eingekerkert. Dort herrschen harte Sitten, und der Kampf ums Überleben ist alltäglich. Agnes hingegen kann sich frei bewegen, und arbeitet als Französischlehrerin bei der jungen Mary Hereford. Gemeinsam können Agnes und die eingeweihte Mary mit dem Vater ihres ungeborenen Kindes John den unglücklichen Hoël und Michel zur Flucht nach Frankreich verhelfen.

Zum Inhalt:
Der Aufenthalt ist nur von kurzer Dauer.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9e757390)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar