newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Autorip
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Reisen zu den Deutschen i... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: ERSTAUSGABE. Originalpappband Graz : Ares-Verlag, 2006. 240 Seiten, Mit zahlreichen farbigen Abbildungen ; 24 cm FRISCHES, SEHR schönes Exemplar.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Reisen zu den Deutschen im Osten: Zwischen Oder und Memel, Karpaten und Kaukasus Gebundene Ausgabe – April 2006

2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, April 2006
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 8,36 EUR 8,00
35 neu ab EUR 8,36 5 gebraucht ab EUR 8,00

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

  • Reisen zu den Deutschen im Osten: Zwischen Oder und Memel, Karpaten und Kaukasus
  • +
  • Die Deutschen im Osten Europas: Eroberer, Siedler, Vertriebene
  • +
  • Als die Deutschen weg waren: Was nach der Vertreibung geschah: Ostpreußen, Schlesien, Sudetenland
Gesamtpreis: EUR 30,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: ARES Verlag; Auflage: 1., Aufl. (April 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3902475218
  • ISBN-13: 978-3902475213
  • Größe und/oder Gewicht: 15,7 x 1,7 x 23,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 526.303 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bienold am 20. September 2007
Endlich mal ein Buch, das sich mit den deutschen Spuren im Osten nicht nur aus historischer Perspektive befaßt und obendrein mit ausdrucksvollen aktuellen Fotos bebildert ist! Ähnlich ungewöhnlich ist die Bandbreite der behandelten Siedlungsräume. Wo bekommt man sonst schon etwas über das vom Krieg schwer in Mitleidenschaft gezogene, heute zur Republik Polen gehörende Ost-Brandenburg zu lesen (die Überschrift Das märkische Pompeji trifft dessen beklemmende Wirklichkeit genau) oder über die karpatendeutsche Siedlung Hopgarten mit ihrer wahrlich kuriosen Nachkriegsgeschichte. Faszinierend sind auch die gekonnt geschriebenen Kapitel über die letzten Deutschen in der slowenischen Gottschee, über Niederschlesien, Hinterpommern oder die deutschen Spuren in Georgien. Am meisten bewegt haben mich die beiden Interviews über das Königsberger Gebiet bzw. über den multiethnischen Alltag in dem siebenbürgischen Dorf Malmkrog. Der einzige Kritikpunkt an diesem Buch ist die fehlende Behandlung einiger aus meiner Sicht hochspannender auslandsdeutscher Siedlungsgebiete im Osten - etwa der Bukowina oder der Karpatoukraine. Denn auch dort gibt es noch heimatverbliebene Landsleute und deutsche bzw. österreichische Prägungen, die in die Zukunft weiterwirken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Holger Sand am 11. Januar 2007
Die große Stärke dieses Buches liegt in der Aktualität der 31 Aufsätze, die einen umfassenden Überblick über die gegenwärtige Situation der Deutschen in den einstigen Ostgebieten, den baltischen Staaten, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien, Slowenien, Bulgarien, Georgien und Baschkirien vermitteln. Es wird deutlich gemacht, dass man in den genannten Gegenden noch immer Deutsche beziehungsweise deutsche Kultur antreffen kann. Bemerkenswert sind die jedem Aufsatz beigefügten Reise- und Informationshinweise sowie Kontaktadressen. Pflichtlektüre für jeden, der sich für deutsche Minderheiten und deutsche Spuren im Ausland interessiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen