Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen4
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. November 2006
Der Titel des Buches ließ mich erst etwas anderes erwarten, nämlich einen kleinen Leitfaden für den nächsten Urlaub auf der Insel. Doch meine Erwartungen wurden übertroffen:

In mehreren Kapiteln (z.B. Stadt und Land, Politik und Gesellschaft, Bildung und Erziehung, Humor, Highlights englischer Kultur...) schreibt die Autorin charmant und kompetent über ihre Erfahrungen mit den Engländern. Sie schafft es, ein umfassendes Bild über Land und Leute zu kreieren, zeigt dabei auch geschichtliche und kulturelle Entwicklungen auf und macht so die (uns Deutschen oft fremden) Eigenheiten nachvollziehbar.

Für mich persönlich gab dieses Buch nicht nur Tipps für den nächsten Urlaub, sondern lieferte mir sogar einen empfehlenswerten Leitfaden für mein Leben in Südengland. Die im Buch beschriebenen Gepflogenheiten bewahrten mich doch tatsächlich vor dem einen oder anderen Fettnäpfchen beim abendlichen Dinner oder dem Pub-Besuch mit Kollegen nach der Arbeit.

Wer etwas tiefer in Englands Kultur einsteigen will und nicht die Gelegenheit hat, dies vor Ort zu tun, oder sich - wie ich - vor einem längeren Aufenthalt auf der Insel auch gesellschaftlich vorbereiten will, dem sei dieses Buch wärmstens empfohlen!

Fünf Sterne also, weil dieses kleine Buch meine Erwartungen übertroffen hat, sympathisch und ansprechend geschrieben wurde, das Thema umfassend und vertiefend behandelt wird und trotz allem noch Platz für eigene Erfahrungen lässt.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2001
Ich habe mir diesen Reisegast gekauft, weil ich selbst seit einiger Zeit in England lebe und einen Teil meiner Kindheit in Deutschland verbracht habe. Mich interessierte, was eine deutsche Autorin über die Engländer sagt. Von den Texten bin ich begeistert, vieles bringt die Autorin genau auf den Punkt. Besonders einleuchend fand ich, wie hier auf die komplexe englische Sprache eingegangen und Sprachverhalten mit sozialem Verhalten anschaulich dargestellt wird - einzigartig! Interessant fand ich allerdings auch, was ich alles über die deutsche Verhaltenskultur gelernt habe. Der Reisegast liefert nicht nur fundamentale Kenntnisse über die Engländer, sondern auch über die Deutschen. Allein die Aufmachung des Buches gefällt mir nicht sehr, sie wird den Texten nicht gerecht und ist überholt. Trotzdem 5 Sterne!
0Kommentar|37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2008
Als ich das Buch zum ersten Mal in den Händen hielt, war ich negativ überrascht. Für den Preis hätte ich ein gebundenes Buch erwartet. Stattdessen hielt ein brochiertes sehr dünnes Exemplar in der Hand. (19,5 x 13,6 x 0,9 cm) Schade ist auch das alle Bilder in schwarz-weiß abgedruckt sind.
Inhaltlich hält es aber was es verspricht, da kann ich mich den voran gegangenen Rezensionen anschließen.
Aufgrund der oben genannten Punkte zwei Sterne Abzug.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2009
Das buch ist nett zu lesen und gibt einen guten kleinen Einblick in das Leben der Menschen. Man sollte aber nach dem Lesen der Lektüre trotzdem authentisch bleiben und lieber was falsch machen als sich zu stark verbiegen. Warum die Autorin allerdings so für diesen Klamottenladen schwärmt, bleibt ein Rätsel.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen