Reise nach dem Mittelpunkt der Erde und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Reise zum Mittelpunkt der... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von IchKaufsAb
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Reise zum Mittelpunkt der Erde: Roman Taschenbuch – 2. Juni 2005

448 Kundenrezensionen

Alle 64 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 2. Juni 2005
EUR 9,90
EUR 9,90 EUR 0,64
Spiel
"Bitte wiederholen"
58 neu ab EUR 9,90 13 gebraucht ab EUR 0,64
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Reise zum Mittelpunkt der Erde: Roman + In 80 Tagen um die Welt. Roman + 20000 Meilen unter den Meeren: Roman (Fischer Klassik)
Preis für alle drei: EUR 29,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag; Auflage: 2 (2. Juni 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596157137
  • ISBN-13: 978-3596157136
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 2,7 x 19,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (448 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 931.326 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Verne hat wieder einmal einen Roman voller Visionen hervorgebracht, dem auch die Zeit nicht viel anhaben konnte und in den man durchaus einen Blick werfen sollte. Es lohnt sich! -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jules Verne wurde 1828 in Nantes geboren. Er studierte Jura und schrieb schon während des Studiums Theaterstücke und Erzählungen. Seine Romane, die ab 1863 erschienen, waren von Anfang an Bestseller. Als Begründer der modernen Science-fiction-Literatur ist Jules Verne zum Klassiker und Begründer neuer Mythen geworden. Er starb 1905 in Amiens.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pseudonym am 1. Februar 2009
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
... von Jules Verne. Mir waren bis jetzt ja nur der Titel dieses Autors bekannt. Auch dass das Werk schon sehr alt ist wusste ich (1864 um genau zu sein). Da ich kein großer Fan von Romanen aus dem vorigen Jahrhundert bin (wegen Sprache, ausdrucksweise) war ich am Anfang ein wenig skeptisch, jedoch wurde diese Skepsis gleich nach den ersten Seiten über Bord geworfen, da "Reise zum Mittelpunkt der Erde" in sehr zeitgemäßer, moderner Art und Weise geschrieben ist. Man hat nicht den Eindruck, dass der Roman schon im 19.Jahrhundert geschrieben wurde. Natürlich ist die Geschichte sehr phantastisch und teilweise auch sehr an den Haaren herbeigezogen, jedoch wusste ich von Anfang an, dass das Werk dem Genre "Fantasy" zuzuordnen ist. Meiner Meinung nach ist es ein sehr detailverliebtes Werk, da dem Leser nahezu die kleinsten Details der Handlung nähergrbracht werden. So werden die Wände im Tunnel oder gewisse Knochen, Steine bis ins kleinste Detail beschrieben. Jedoch trägt diese exakte Beschreibung dazu bei, dass man sich die Geschichte und den Ort der Handlung sehr bildlich und lebhaft vorstellen kann, was meiner Meinung nach auch wichtig bei einem Buch ist. Das Buch hat mit seinen ca. 300 Seiten genau die ideale Länge und nicht wirklich Passagen dabei, die nur als Seitenfüller dienen. "Reise zum Mittelpunkt der Erde" lest sich wirklich locker und leicht und ist auch jedermann zu empfehlen. Da es weder gewalttätige noch brutale Passagen gibt, ist dieses Werk auch für Kinder geeignet. Im großen und ganzen ist das Werk von Jules Verne ein Klassiker der einmal gelesen werden sollte. Den einen Punkt muss ich leider abziehen, da mir der Schluss doch ein wenig zu abgehoben ist.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von eine Kundin am 28. Mai 2012
Format: Kindle Edition
Eine unterhaltsame Geschichte.
An die veraltete Sprache bzw. den veralteten Schreibstil (z.B. "thun" anstatt "tun") hat man sich schnell gewöhnt und es macht die ganze Geschichte eigentlich nur interessanter.
Hier und da vielleicht etwas langatmig, aber insgesamt humorvoll und leicht verständlich geschrieben.
Als kostenloses e-Book durchaus empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ingmar am 13. September 2011
Format: Taschenbuch
Jules Verne hat hiermit einen seiner besten Romane geschrieben. Das Buch ist von Anfang bis Ende spannend und lebhaft geschrieben.
Natürlich ist fast alles, was sich Jules Verne über eine "Reise ins Innere der Erde" ausgedacht hat, heutzutage nicht mehr wissenschaftlich haltbar. Aber zur damaligen Zeit war das, was er schrieb, außerordentlich fortschrittlich; beruhte doch viel "Wissen" zu dieser Zeit ebenso auf gewagten Hypothensen oder man wusste es schlichtweg nicht. Jules Verne war also damals durchaus auf der HÖhe seiner Zeit! - Wenn man bedenkt, dass dieser Roman vor über 100 Jahren geschrieben wurde!
Jules Verne war an technischen, naturwisschenschaftlichen und geologischen Sachverhalten als Abkömmling einer sehr angesehenen franz. Ingenieursfamilie an diesen neuen Entwicklungen, die sich zu seinen Lebzeiten ständig die Bahn brachen, selber immer höchst interessiert. Kaum wurde etwas Neues entdeckt oder erfunden, so regte das die Phantasie dieses Autors sofort an; er überlegte sich, welche Möglichkeiten es dadurch für die Menschen geben würde. Daraus sind seine Romane entstanden.
Für Jules Verne war Technik und Naturwissenschaft ein Abenteuer, in einer sich durch neue Erfindungen zu seiner Zeit sehr schnell verändernden Welt, die Wunder möglich, und die größten Wünsche der Menschheit befriedigen und deren Horizonte und Möglichkeiten ungewöhnlich erweitern zu können schien.
Jules Verne hat diese Entwicklungen mit größtem Interesse verfolgt. Er war immer auf dem neusten Wissensstand.
Daraus sind seine Romane entstanden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Hafeneth am 1. November 2011
Format: Kindle Edition
Jules Vernes Erzählungen kannte ich fast nur in Form seiner Verfilmungen. Doch ihn zu lesen, ist um ein vielfaches aufregender. Sehr angenehme, nicht allzu lange 45 Kapitel, die nicht nur die Ereignisse dieser fantastischen Reise, sondern auch den damaligen Stand der Naturwissenschaften, die Lebensumstände und die Charaktere in hervorragender Weise widerspiegeln. Die Ortographie, die quasi naturbelassen ist, gibt dem Ganzen noch eine gehörige Portion Authentizität - oder "Aechtheit", wie es im Buch heißen würde. Bestens!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
46 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Onlineshopper am 11. Dezember 2011
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich möchte mit dieser Rezension einfach mal ganz grundlegend das tolle Angebot loben, dass man sich hier die guten alten Klassiker für den E-Book-Reader ganz kostenlos und schnell herunterladen kann. Die Tatsache, dass es dennoch immernoch Leute gibt, die sich darüber beschweren, dass die Texte nicht in den Regeln der neusten Rechtschreibreform verfasst hier angeboten werden ist meiner Meinung nach einfach lachhaft. Deshalb für mein Lieblingswerk unter den kostenlosen Klassikern, die man sich in der Printversion, bei gleicher Rechtschreibung, noch für Geld kaufen muss 5 Sterne und ein riesiges Lob an Amazon dafür, dass es dieses Angebot überhaupt gibt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen