oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,80 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Reise durch IRAN - Ein Bildband mit über 190 Bildern auf 140 Seiten - STÜRTZ Verlag [Gebundene Ausgabe]

Walter M. Weiss
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. Juni 2014
REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - REISE DURCH ... ist die weltweit größte Reise-Bildband-Reihe mit über 200 Titeln - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register. Iran am Beginn des dritten nachchristlichen Jahrtausend ist ein sehr facetten- und kontrastreiches, ungemein spannendes Land, das auf ein ungemein traditionsreiches und vielfältiges Erbe zurückblickt. Mit einer Fläche von 1,63 Millionen Quadratkilometern etwa vierzigmal so groß wie die Schweiz und halb so groß wie Indien, ist Iran nicht nur das Kerngebiet des schiitischen Glaubens, sondern auch die Heimat eines der geschichtsträchtigsten Kulturvölker der Erde und als solche ein sehr eigenständiger Kosmos des Geistes. Er verfügt über eine heutzutage im Abendland kaum bekannte Fülle von grandiosen Landschaften, Kunstschätzen und archäologischen Stätten. Über eine kulinarische Tradition, die Kenner etwa neben der Chinesischen und Französischen unter die weltweit raffiniertesten Küchen reihen. Und über eine Bevölkerung, deren Warmherzigkeit, Gastfreundschaft und Neugier, gerade auch gegenüber Besuchern aus dem westlichen Ausland, alle Klischees von kollektiver Feindseligkeit Lügen strafen. Iran ist zeitlos alt und zugleich extrem jung, stockkonservativ und höchst dynamisch. Knapp 200 Bilder zeigen Iran in all seinen Facetten. Vier Specials berichten über das Kraft- und Geistestraining Zurkaneh , die Knüpfkunst eines Perserteppichs, die paradiesischen persischen Gärten sowie Miniaturmalerei und Kalligraphie.

Wird oft zusammen gekauft

Reise durch IRAN - Ein Bildband mit über 190 Bildern auf 140 Seiten - STÜRTZ Verlag + Die persische Küche - ein persisches Kochbuch mit Rezepten aus dem Orient und dem Iran. Kochen mit frischen Zutaten nach alter Tradition.
Preis für beide: EUR 46,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 140 Seiten
  • Verlag: Verlagshaus Würzburg - Stürtz; Auflage: 1. Auflage (1. Juni 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3800342103
  • ISBN-13: 978-3800342105
  • Größe und/oder Gewicht: 30,6 x 24,6 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 54.856 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kurt-Michael Westermann lebt als Reportagefotograf in Hamburg und Wien. Er arbeitet für Magazine wie Art, GEO, Stern oder Vogue. Seine Bilder wurden ebenfalls in internationalen Ausstellungen und diversen Büchern veröffentlicht.

Walter M. Weiss studierte Geschichte, Publizistik und Politikwissenschaften. Er lebt und arbeitet als freier Fotograf und Autor in Wien. Über zehn Jahre war er als Chefredakteur diverser Zeitschriften tätig. Auf zahllosen Reisen hat er Asien intensiv kennen gelernt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehens- und lesenswerter Band 16. August 2014
Von timediver® HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Der in der Länderreihe „Reise durch....“ herausgegebene Band beginnt seinen ersten Seiten, in die auch das Inhaltsverzeichnis eingebettet wurde, mit mehreren Motiven aus der südiranischen Stadt Schiras. Unter der klischeehaften Überschrift „Im Land der Rosen und des Schleiers“ befasst sich das erste von insgesamt vier Kapiteln mit ''allgemeinen Ansichten. Der heutige Iran wird als hierbei äußerst kontrast- und facettenreiches, ungemein spannendes Land vorgestellt, dessen Image aus westlicher Sicht, wie kaum ein zweites von Vorurteilen geprägt worden sei....

...einerseits durch die Pracht- und Prunksucht des letzten Schahanschah Mohammad Reza Pahlavi (1919 – 1980) und den Jetset-Ferien mit seiner zweiten Gattin, der mütterlicherseits deutschstämmigen Soraya Esfandiary Bakhtiary (1932 – 2001), andererseits durch grimmig blickende Ayatollahs und deren fäustereckendem, radikalisierten Fußvolk. Diese von den neuzeitlichen Massenmedien genährten Vorstellungen sind jedoch nur einzelne, kleine Steine im Mosaik der mehrere Jahrtausende alten Geschichte der iranischen Völker und Kultur. Doch neben einer im Abendland kaum bekannten Fülle an grandiosen Landschaften, archäologischen Stätten und Kunstschätzen, sind es insbesondere auch die Menschen des Landes, die mit ihrem über die Jahrhunderte gewachsenen Kanon ausgesuchter Höflichkeitsregeln, Warmherzigkeit und Gastfreundlichkeit zu einem Besuch des Landes einladen. Was im Westen sicherlich nur wenige wissen ist die Tatsache, dass 45% der 80 Millionen Iraner jünger als 25 Jahre alt sind und damit mindestens erst ein Jahrzehnt nach der 'Islamischen Revolution' geboren wurden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Ein fremdes Land öffnet sich 12. August 2014
Endlich kann man den Iran wieder bereisen und endlich gibt es wieder einen Bildband über dieses Land, das so reich an Kulturschätzen ist. Das Buch gibt einen im Rahmeneinen umfassenden Überblick über die Plätze, die man gesehen haben sollte. Es findet das alte wie das neue Persien seinen Platz. Der Autor, Walter M. Weiss, ist als Reiseleiter ein Kenner der Landes, der über Jahre alle Regionen bereist hat. Wer das Land kennenlernen möchte macht mit diesem Buch keinen Fehler, schon alleine bei diesem Preis!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar