Reise Know-How KulturSchock Cuba und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Reise Know-How KulturScho... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Reise Know-How KulturSchock Cuba Taschenbuch – 4. November 2013

36 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 7,00
70 neu ab EUR 14,90 9 gebraucht ab EUR 7,00

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Reise Know-How KulturSchock Cuba + Cuba: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps.
Preis für beide: EUR 41,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 300 Seiten
  • Verlag: Reise Know-How; Auflage: 6. aktualisierte Auflage 2013 (4. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3831712700
  • ISBN-13: 978-3831712700
  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 1,7 x 18 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.187 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

85 von 86 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 13. Juli 2004
Format: Taschenbuch
Tanzende Mulattinnen, pure Lebenslust, die Silhouette der "Alten Dame" Havanna sowie Rum und Zigarren, Castro und Hemingway sind gängige Stereotypen, die jede/r Deutsche mit der größten Karibikinsel - Cuba - zwangsläufig verbindet.
Diese Klischees waren schon immer Inhalt der umfangreichen Reiseliteratur zu Cuba. Ein neuer "Reiseführer", der eigentlich kein Travel- Guide im klassischen Sinne sein möchte, ist vor kurzem im Reise-Know-How Verlag in der Reihe "Kulturschock" erschienen. Die Reihe - sich selbst als Alternative zur klassischen Reiseführerliteratur á la Baedeker oder "Marco Polo" verstehend - wirft einen besonderen Blick auf "Land und Leute". So verrät das Cover gleich: "Andere Länder - Andere Sitten: Alltagskultur, Tradition, Verhaltensregeln, Religion, Tabus, Mann und Frau, Stadt- und Landleben". Diese Überschriften sind einige der Stichpunkte, die der junge Autor Jens Sobisch als Guidelines für seine Kapitel verwendet.
Er vermeidet es "eine" cubanische Kultur und Wirklichkeit zu verkaufen, die Vielfalt des Landes spiegelt sich vielmehr in der Vielfalt der Beschreibungskategorien wider. Sobisch gelingt es, aus der Außenperspektive die cubanische Gesellschaft und Kultur zu beschreiben und gleichzeitig mit deutschen Gewohnheiten, Kenntnissen und (Be)Urteil(ung)en abzugleichen. So musste ich bei der Lektüre des Kapitels "Kulturschock - Mal anders rum: Zehn goldene Tipps für Cubaner, die Deutschland besuchen" mehr als ein Mal nachdenklich schmunzeln.
Besonders hervorzuheben sind knapp 20 so genannte "A&O-Kapitel", in denen Cubaner auf amüsante (und manchmal auch nachdenkliche) Art und Weise zu Wort kommen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
74 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "tinosauer2" am 23. August 2004
Format: Taschenbuch
Als notorischer Leser cubanischhaltiger Literatur dachte ich zuerst, nein - nicht noch ein Reiseführer! Aber das handliche Format und ein für mich unbekannter Autor zwangen dann doch, die Buchhandlung mit dem Werk zu verlassen.
Bereits auf den ersten Seiten wird sich der Leser entscheiden. Entweder man quält sich lustlos weiter oder aber man kann seine Leselust nicht mehr zügeln, Seite um Seite durchpflügt der Zeigefinger die Blätter, saugt man die Schilderungen in sich auf.
Der geneigte Leser merkt, daß der Autor viel persönliche Beobachtungsgabe und unaufdringliche Neugier in die Recherche gesteckt hat. Einige Aufenthalte in Cuba haben ihm den Blick für das Wesentliche inmitten der schrillen, lauten und widersprüchlichen cubanischen Gesellschaft erlaubt. Wohltuend sind die in einem stets möglichst neutralem Tembre gehaltenen Worte und Wendungen. Hier beschreibt einer seine persönlichen Eindrücke, Empfindungen und Hoffnungen mit einer inhaltlichen Dichte, die man eher einer Hemingway'schen Generationenerfahrung zutraut. Dabei wurde der Autor erst im Jahre 18 der cubanischen Revolution geboren, dazu noch in Bayern ohne sozialistische Ordnung und weit weg von Jungen Pionieren und Freier Deutscher Jugend! Man mag es kaum glauben.....
Natürlich übermittelt der Autor auch eine "Message", die da einfach lautet "Fahrt nach Cuba und schaut es selbst an!". Während man bei vielen anderen Cuba-Reiseführern den Inhalt ohne weiteres als austauschbar, jedoch für Pauschalurlauber durchaus den dort geltenden Urlaubswelten als angemessen, halten kann, ist dieses Buch DER CUBA-GUIDE für alle individuellen Entdecker, Outdoor-Tramper, Alternative und....Pauschalurlauber.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
37 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. Januar 2005
Format: Taschenbuch
Der Autor des KULTURSCHOCK CUBA kennt Kuba wie kaum ein anderer, er ist mit Havanna und allen Provinzen vertraut. Die Erlebnisse, Beobachtungen, Erfahrungen seiner Reisen haben sich in diesem phänomenalen Buch zu eindrucksvollen Bildern verdichtet: Eine Reportage höchsten Ranges. Ich bin tief beeindruckt, dass der Autor, so jung an Jahren, solch eine phänomenale Universalkompetenz erreichen konnte ! Für mich zweifellos das informativste Werk über das heutige Kuba überhaupt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 14. August 2005
Format: Taschenbuch
Das Buch gibt einen ganz grundsätzlichen Überblick über das Leben in Cuba. Es schneidet eigentlich alle Bereiche an, dafür bewegt es sich natürlich oft an der Oberfläche. Insgesamt aber eines der besseren Bücher über Cuba. Es verliert sich nicht in Cliches, sondern beschreibt die tatsächliche Lebenssituation. Allerdings stellt es das Leben des Durchschnittskubaners immer noch als zu positiv dar. Und die Aussage, dass es in Cuba keine Elendsviertel gibt, ist nicht richtig. Insgesamt aber eine leicht lesbare grundsätzliche Einführung nicht nur für den interessierten Touristen. Und für 'Kubakenner' gibt es auch einige schöne Details zu entdecken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "vct2001" am 3. Februar 2005
Format: Taschenbuch
Jenseits ideologischer Schablonen und gefälliger Klischees gibt der Kuba-Experte Jens Sobisch einen angenehm zu lesenden, fundierten Überblick über Geschichte und Gegenwart, Politik und Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur Kubas.
Viele Anekdoten tragen zusätzlich zum Lesegenuss bei. Ich habe das Buch vor einer längeren Rundreise durch Kuba gelesen und nahm so bereits viele Hintergrundinformationen mit.
Ergo: Eine ganz einzigartige Hilfe für alle, die Kuba und die KubanerInnen verstehen wollen. Und: Auch wer schon mal dort war, erfährt hier viel Neues und Wissenswertes.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen