Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Juni 2013
Die neueste Auflage ist mit Abstand der beste Reiseführer für Chile. Vielleicht nicht unbedingt handlich, aber dafür sehr umfangreich und informativ - für die Vorbereitung also unbedingt ein Muß. Mir geht es bei einem Reiseführer weniger darum dass alle Preise, Busfahrpläne usw. wirklich akkurat sind. Das ist gar nicht möglich weil sich natürlich immer mal was ändert. Aber als Referenz mit Hintergrund-Infos und um einzuschätzen welche Reiseziele sich wirklich lohnen. Und genau das macht dieser Reiseführer exzellent.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Juli 2013
Keine Frage - da schließe ich mich dem erstgenannten Rezensenten voll und ganz an - es ist der beste Chile-Reiseführer! Seit 1998 in nunmehr acht Auflagen stetig verbessert und erweitert, mittlerweile auf 700 Seiten pickepackevoll mit dennoch kompaktem sowie gut strukturiertem Service und fundiertem Hintergrund.

Die Regionen sind anfangs im Überblick dargestellt; die Details, also auch kleine Orte und Verkehrsverbindungen sowie Topografie und Sehenswürdigkeiten - lassen sich in den Kartenausschnitte zu Beginn der jeweiligen Kapitel problemlos erkennen; womit ich keine Straßenkarten mehr zu kaufen brauche! Sogenannte Reisebausteine sollen die Planung erleichtern; für ein Kennenlernen und vielleicht ja auch ein bisschen Genießen und Erholen erscheinen mir die vorgeschlagenen Zeiträume allerdings zu kurz. Aber es bleibt ja jedem selbst überlassen, ob er in Chile so schnell wie möglich gleich den Süden und den Norden "macht" (weil man ja möglichst ganz Südamerika sozusagen in einem Aufwasch gesehen haben will) - oder ob man sich Zeit nimmt für all die Vielfalt, die bei den Informationen über die Örtlichkeiten, Landschaften und ihre Bewohner selbst auf 500 Seiten nur angerissen werden kann: dieses Land ist eben für mehr als eine Reise gut! An einer Stelle jedoch war ich kurzzeitig irritiert: Bei der Kurzvorstellung der "Torres del Paine" in Kapitel 6 wird - statt auf die entsprechende Seite - auf "Abschnitte im Outdoor-Kapitel" verwiesen. Dieses suchte ich zunächst vergeblich. Im Inhaltsverzeichnis folgt nämlich auf acht Regionen-Kapitel das Kartenverzeichnis. Und da ich ein solches nach dem Inhalt erwarte, durchkämmte ich erst die unter der sechsten Region stehenden Unterpunkte nach dem Outdoor-Kapitel ab, bis ich es dann schließlich doch entdeckte (hinter dem Kartenverzeichnis) - und sein Inhalt mich für die Suche mehr als entschädigte: Hier schöpfen die Autoren aus dem Vollen (zehn Disziplinen!, Tourenbeschreibungen, jede Menge Tipps & Adressen).

Neben den Outdoor-Tipps sind es die Praktischen Reisetipps und die Infos über Land und Leute, die dem Reiseführer mit seinem zweiten, 200 Seiten starken Teil einen echten Mehrwehrt verleihen: Der Autor lebt eben nicht nur seit über 20 Jahren in Chile, sondern konnte all das einfließen lassen, was er sich in dieser Zeit zunächst als Journalist und daran anschließend als innovativer Dienstleister für Chile-Besucher jeglicher Coleur - und natürlich als Reise- und Trekking-Begeisterter - zum allergrößten Teil selbst erworben hat. Was natürlich nicht ausschließt, dass mancherorts oder zu manchen Themen andere Cracks einfach näher dran am aktuellen Geschehen sind: In diesem Fall war sich Sieber offensichtlich nicht zu schade, auf sein Netzwerk zurückzugreifen (um das ihn manche Kollegen beneiden dürften), indem er die in der Danksagung erwähnten Helfer und Co-Autoren in Anspruch nahm.

Abschließend seien die Aktualität und Objektivität der Hintergrund-Berichte über die wirtschaftliche, politische und kulturell-gesellschaftliche Entwicklung hervorgehoben, die unabhängig von der Reise zum Schmökern einladen und für eine vertiefende Beschäftigung wertvolle Lektüre-Tipps geben.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Januar 2015
Das Buch hat uns auf unserer Reise durch Patagonien begleitet. Die Fahrt auf der Caretterra Austral ist z. B. sehr gut beschrieben und viele Sehenswürdigkeiten und Wanderungen am Wegesrand sind aufgeführt. Einige der Tipps für nette Restaurants und Hotels haben wir ausprobiert und sind immer zufrieden gewesen. Man merkt, dass der Autor in Chile lebt und das Land gut kennt. Wir hatten den Eindruck, dass er die meisten Gegenden selbst erkundet hat.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Dezember 2014
Vieles liest sich als wäre es von Wikipedia abgeschrieben. Auf gefühlten 30% der Seiten wird nur über die Geschichte und die Bevölkerung gesprochen. Wichtige Fragen wie z.B. "Wie komme ich von A nach B" oder "Wo im Ort ist ein Geldautomat" werden nicht beantwortet.

Das größte Problem ist jedoch, dass der Autor fast nie wertend ist. Egal ob ein Ort völlig langweilig oder atemberaubend ist, der Autor versucht immer möglichst positiv über alles zu schreiben. Es ist ein bisschen so wie ein Arbeitszeugnis, man durchschaut es einfach nicht. Man könnte fast denken, dass der Autor nie dort war und sich deshalb so "vorsichtig" ausdrückt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. März 2014
Auch wenn diese Reiseführer schön bebildert ist und allgemein von der Struktur recht gut aufgebaut ist, sind mir im Detail doch einige Unstimmigkeiten aufgefallen, die äußerst verwirrden sind. Als Beispiel wäre hier zu nennen, dass bei den Unterkünften in Santiago in der Kartenansicht Nummern vergeben wurden, die in der Liste der Unterkünfte dann nirgends zu finden sind. Auch die Reihenfolge ist in der Liste wieder eine ganz andere, sodass eine Zuordnung von einer aus der Liste herausgesuchten Unterkunft in der Karte praktisch meist nicht möglich ist.
Auch an anderen Stellen (die ich leider mittlerweile nicht mehr finde) sind mir im Urlaub einige Unstimmigkeiten im Detail aufgefallen.
Außerdem bin ich der Meinung, dass zu einem richtig guten Reiseführer auch Teil mit halbwegs genauen Karten gehört. Das fehlt hier irgendwie. Von manchen Regionen (Im Übergangsbereich von Kartenausschnitten) ist somit gar keine vernünftige Karte enthalten!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Juli 2014
Der Reiseführer ist in einwandfreiem Zustand. Inhalt bis jetzt auch was ich bis jetzt gelesen habe sind sehr gute Infos.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Lonely Planet Reiseführer Chile und Osterinsel
Lonely Planet Reiseführer Chile und Osterinsel von Carolyn McCarthy (Taschenbuch - 25. März 2013)
EUR 24,99

Vis a Vis Reiseführer Chile & Osterinsel
Vis a Vis Reiseführer Chile & Osterinsel von Wayne Bernhardson (Gebundene Ausgabe - 3. Juli 2014)
EUR 20,95

Reise Know-How KulturSchock Chile
Reise Know-How KulturSchock Chile von Cindy Schönfeld (Taschenbuch - 3. November 2014)
EUR 14,90