Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. August 2013
Pünktlich zur Urlaubszeit haben wir dieses Buch entdeckt und es mitgenommen in die Welt der Astrid Lindgren.

Wie der Name des Buches verspricht, lernt man hier die Welt der Astrid Lindgren in ihrer alten Heimat (Smaland) und neuen Heimat (Stockholm) kennen. Man erfährt kurzweilig Annekdoten über sie selbst, ihre Familie, ihre kleinen Romanhelden und weiß nach dem Lesen des Buches, wo sich die Drehorte von "Bullerbü", "Kalle Blomquist" oder auch "Pippi Langstrumpf" und wo sich Michels "Kathult" befinden.

Wir haben dieses Buch mitgenommen und all die wunderbaren Orte besucht, die man bisher nur aus den Kinderfilmen kannte. Wir wissen nun, was es mit dem Stuhl am Astrid-Lindgren-Denkmal mitten auf dem Marktplatz von Vimmerby auf sich hat und .... Neugierig? Nein, ich verrate es nicht!!

Das Buch ist eine kurzweilige Lektüre mit informativen Tipps rund um die Welt der Astrid Lindgren.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2013
Dieser Reiseführer ist wirklich etwas für Astrid Lindgren-Fans. Er ist gut recherchiert und liebevoll aufgemacht. Allerdings hatte ich mir erhofft auch neben den zahlreichen Tipps zu Orten, die eine Verbindung zu Astrid Lindgren haben, auch andere Tipps zu erhalten bezüglich Schweden als Reiseland für Familien mit Kindern.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 31. Juli 2014
Wenn man dieses Buch mit auf Schweden-Reise nimmt, muss man Astrid Lindgren Fan sein. Und vor allem: man muss ihre Bücher kennen.
In mehreren Kapiteln reist man hier an Orte, die mit Astrid und ihrem Werk verbunden sind: in ihre Heimat Smaland nach Näs und Vimmerby, nach Sevedsdorp, Heimat ihres Vaters, nach Stockholm ins Vasa-Viertel und auf die Schären und und und
Manchmal stehen die Bücher im Vordergrund, manchmal geht es um die Schauplätze der Filme nach den Büchern, immer geht es auch um Astrid Lindgren selber.
Aber die Begeisterung z.B., die ein Nachmittag im gänzlich unspektakulären Vasa-Park in Stockholm hervorrufen kann, die kann nur nachvollziehen, wer Peter und Petra hinter jeder Tanne vermutet und beim Eisessen nach oben schaut, weil vielleicht gerade Karlsson vorbeifliegt. Auch eine Fahrt mit der alten Straßenbahn nach Djurgarden in das Freilichtmuseum begeistert einen vielleicht besonders, wenn man sich erinnert, wie Göran hier seinen ersten Abend mit Herrn Lilienstengel verbrachte.

Die Astrid Lindgren Värld in Vimmerby ist ein Erlebnis für Kinder. Aber vor allem dann, wenn sie die Lindgren Werke kennen - dann ist überall alles voller Überraschungen und Entdeckungen. Für alle anderen ist es ein schöner Freizeitpark. Und sie werden nicht in Entzücken geraten, wenn sie die Wohnung aus Däumlings Sicht erleben, das Kirschtal entdecken oder in der Krachmacherstraße bei Konditor etwas zu essen bekommen. Und erst recht nicht, wenn sie bei der Weiterfahrt aus dem Auto heraus einen Wegweiser nach Mariannelund entdecken - der jeden Lindgren-Fan sofort an Michel denken lässt.

Also rundum ein schönes Buch, ich war nur ein bisschen enttäuscht, dass nicht noch etwas mehr schwedischer Alltag rüberkam - z.B. ein paar mehr Restauranttipps und was man sonst noch mit Kindern so unternehmen kann. Ist schon klar, dass das den Rahmen gesprengt hätte, aber das Buch ist - das ist seine Stärke und Schwäche zugleich - einfach komplett Lindgrenfixiert.

Für Schweden-Urlaub braucht man also mindestens noch einen Reiseführer, und für Schwedenurlaub mit Kindern vielleicht sogar noch einen weiteren.

Ansonsten kann ich echten Fans nur empfehlen: nehmt euch Zeit für Vimmerby und Umgebung, plant die Astrid-Lindgren-Värld als Ganztagsevent ein, vergesst Junibacken in Stockholm - und macht euch einen schönen Nachmittag im Vasaviertel. Im Park kann man picknicken und an kleinen Imbissen essen, Minigolf spielen oder einfach nur da sitzen und sich mitten drin fühlen - denn Astrid Lindgrens Wohnung liegt gleich nebenan. Und dann ist man Karlsson ganz nahe...
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2015
Unsere Familie hat einen unvergesslichen Urlaub in Schweden erlebt und viel davon haben wir diesem Reiseführer zu verdanken. Alles war sehr genau und leicht verständlich beschrieben. Die Geheimtips waren super und auch die ehrliche "Warnung" vor touristischen Anlaufzielen, die man sich besser sparen kann. Die zusätzlichen Berichte über Astrid Lindgrens Leben haben den Reiseführer durchaus bereichert. Wer es noch ein bisschen ruhiger, und damit sämtliche Attraktionen für sich alleine haben möchte, sollte Ende August oder Anfang September reisen, da die Preise dann drastisch sinken und man das wunderschöne Fleckchen Erde fast so ruhig wie zu Astrid Lindgrens Zeiten erleben kann!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2014
Serh schöner, guter und informativer Reiseführer. Übersichtlich gestaltet und gut zu lesen bietet er informationen über alle Stationen, Filmsets und Geschichten von Astrid Lindgren. Ein Muss für jeden Schwedenurlauber, der sich auf sie Spuren der Autorin und die von Michl&Co machen will.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2014
Ich habe den Reiseführer innerhalb einer Stunde durchgelesen!
Wir fahren im Sommer nach Schweden, da kommt uns (und unseren Kindern!) dieser tolle und liebevoll gemachte, etwas andere Reiseführer gerade recht!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Bei unserer Winterreise durch Skandinavien vermittelte uns dieser Reiseführer tatsächlich viel Know-how. Gute Tipps, viele interessante Details, übersichtliche Anordnung. Sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2013
Volltreffer, schönes Buch! Ich habe es an einen Schweden- und Lindgrenfan verschenkt und ein riesiges Dankeschön zurück erhalten. Macht also auch so Freude!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2013
Habe den Reiseführer meinem Bruder und seiner Familie für die Schwedenreise geschenkt.
Vorher hab ich auch einen Blick hineingeworfen - ist sehr zu empfehlen - auch wenn man keine Kinder hat und Astrid Lindgren Fan ist.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden