Reiner SCT cyberJack RFID... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 56,50
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: CH.S-Shop
In den Einkaufswagen
EUR 65,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: profisoftwareshop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Reiner SCT cyberJack RFID standard - Der Standardleser für sicheres Onlinebanking und den neuen Personalausweis (nPA), schwarz

von ReinerSCT

Preis: EUR 57,98 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch game-and-fun GmbH und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 56,50
  • Sicher vor Hacker-Angriffen: Zertifizierte PIN-Eingabe, TÜV geprüft
  • Zwei Steckplätze für alle gängigen Chipkarten, Wireless-Technologie für den nPA (RFID)
  • nPA-Unterstützung (eID)
  • Sicheres Onlinebanking (HBCI + Secoder)
  • Elektronische Signatur
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Reiner SCT cyberJack RFID standard - Der Standardleser für sicheres Onlinebanking und den neuen Personalausweis (nPA), schwarz + Hama 00105349 RFID-Schutzhülle, 2er-Pack
Preis für beide: EUR 65,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeReinerSCT
Artikelgewicht259 g
Produktabmessungen16,6 x 13,4 x 4 cm
Modellnummer2718600-100
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004ING8RE
Amazon Bestseller-Rang Nr. 270 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung259 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit11. Januar 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Der universelle Standardleser


Der cyberJack® RFID standard unterstützt kontaktlose RFID-Chipkarten für Anwendungen wie die eID mit dem nPA, GeldKarte oder eTicketing. Mit kontaktbehafteten Chipkarten unterstützt er zum Beispiel Onlinebanking via HBCI/FinTS, Secoder und EBICS sowie GeldKarte und die qualifizierte elektronische Signatur.

Der cyberJack® RFID standard erfüllt die strengen Anforderungen der aktuellen ZKA-Standards und ist für das Onlinebanking ein Kartenlesegerät der Sicherheitsklasse 3.

Der cyberJack® RFID standard unterstützt das PACE-Protokoll des nPA vollständig und zeigt bei der Nutzung der eID Funktion vor dem Datenzugriff die Berechtigungen und den Berechtigten im Display eindeutig an.

Der cyberJack® RFID standard besitzt eine sichere zertifizierte PIN-Eingabe für die eID-Funktion des nPA via PACE-Protokoll sowie für alle anderen kontaktbehafteten Chipkarten.


  • LC-Display
  • Zertifizierte sichere PIN-Eingabe
  • Updatefähig
  • ZKA-Secoder Zulassung
  • TÜV-IT und BSI zertifiziert
  • Bestätigung nach SigG/SigV für kontaktbehaftete Karten
  • BSI Qualitätssiegel
  • zertifiziert nach BSI TR-03119
  • Kostenloser Support

  • Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    79 von 82 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HEK am 21. Juni 2011
    Verifizierter Kauf
    Einige Vorrezensenten haben diesen Reader verrissen, weil der RFID-Personalausweis, für den der Leser hauptsächlich gedacht war nicht erkannt wurde. Ich habe daraufhin eine Mail an das BSI geschickt und um Auklärung gebeten. wenige Minuten später wurde ich vom Ministerium angerufen und sehr kompetent aufgeklärt. Reiner SCT hatte im Februar 2011 einen neuen Treiber für diesen Cardreader verbreitet, ohne diesen vom BSI zertifizieren zu lassen. Und prompt funktionierte der nicht. Als das im Juni bekannt wurde stoppte Reiner SCT die Auslieferung und programmierte einen neuen Treiber, der im August fertig sein sollte. Mein bestellter Card-Reader sollte auch dann erst ausgeliefert werden. Er kam aber schon am 20. Juni und - funktioniert perfekt.
    Was übrigens meines Wissens auch nirgendwo steht: der Reader liest nicht nur RFID (Funkchip-) Karten, sondern auch die Chipkarten, die im HBCI-Banking oder bei der Geldkarte gebraucht werden. Da brauche ich nur noch einen Cardreader, prima.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    112 von 118 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. M. Schäfer am 28. März 2011
    Verifizierter Kauf
    Ich habe das Gerät direkt von Amazon bekommen, es war sämtliches Zubehör, das der Hersteller in seinem eigenen Shop dazulegt auch dabei.
    Der Preis ist auch absolut fair.
    Nun zum Gerät.
    Ich habe das gerät ausgepackt, die Software, wie in der Anleitung beschrieben auf meinem PC installiert (WIN XP, SP3), ebenso die Ausweis-App. -Alles ohne Probleme.
    Das Gerät liest alle Karten wie beschrieben, der Personalausweis wird erkannt, auch von der Ausweis-App. Ich kann ohne Probleme die Onlinefunktion des Ausweises nutzen, wie zum Beispiel "Meine Schufa" "eID Service der Rentenversicherung".
    Ich kann das Gerät nur jedem empfehlen, der keinen Wert auf die Signaturfunktion des cyberjack rfid komfort legt, da der Preis im Vergleich zum Funktionsumfang absolut fair ist.
    3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    70 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von W. Reinhard am 3. Juni 2011
    Verifizierter Kauf
    Hallo,
    da hier einige sehr schlecht schreiben über den RFID Standard, möcht ich meinen Senf auch dazu geben.

    Meine Installation war sehr einfach, obwohl ich zuerst ein FirmwareUpdate über den CyberJack Gerätemanager machen mußte.
    1. von der Reiner Hompage die Software>>BaseComponents 6.9.12<< die den Gerätemanager und die Treiber enthält gezogen und installiert.
    2 RFID Standard Leser angeschlossen und im Gerätemanager verschieden Karten getestet(Chip auslesen).
    3. Ausweisapp 1.1 installiert,leider wurde der nPA nicht sofort erkannt.
    3. FirmwareUpdate über den Gerätemanager gemacht, mit KernelModule aktuallisieren.
    Nun Steht im Gerätemanager unter Aktuallisierung:
    1. Base Components Version 6.9.12
    2. USB 01 Update Version 1.1.4
    3. USB Modul Store Version 1.1.4

    Da ich den Ausweisapp nicht immer benutze, starte Manuell das App (kein Autostrt beim hochfahren des PC's)es dauert nicht lange, da wird der Leser erkannt und untern in der Taskleiste angezeigt als Chip (mit NnPA wird der Chip Grün).

    Es funktioniert alles bestens, und deshalb bin ich auch sehr zufrieden damit.

    !!Wichtig!
    Beim starten des Ausweisapp 1.1 kommt es zu einer Hinweismeldung über eine änderung der Leser Firmware, diese mit Ja beantworten, dann funktioniert alles.
    Durch das Update hat sich die Firmware geändert, und ist erst im Update des Ausweisapp 1.1 (das ürsprünglich am 01.06.2011 erscheinen sollte) in der Whitelist enthalten.(Steht auf der Hompage von Reiner SCT im Forum des RFID Standard)

    Gruß

    Update : Nun ist Ausweissapp 1.2.0 erschienen ( Quelle und Download bei BSI)

    Changelog:
    1.
    Lesen Sie weiter... ›
    3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    59 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Debo am 18. August 2011
    Verifizierter Kauf
    Ich hatte ernorme Probleme mit der Installation unter Windows 7 (64 Bit). Rief also beim Support an. Dort geht ein Band dran und erklärt einem nach 10 Minuten Wartezeit, dass noch immer kein Mitarbeiter frei sei und dann wird das Telefonat einfach beendet!

    Das ganze wiederholte sich etliche Male. Am dritten Tag dann kam ich endlich einmal durch.

    Der Mitarbeiter lies mich gar nicht groß zu Wort kommen und wollte sich sofort auf meinen PC einklinken [die haben wohl ein neues Spielzeug und finden Fernwartung ganz super ;< ]. Als ich ihm erklärte, dass ich dies nicht dürfe (Home-Office für eine Sicherheitsfirma), fragte er lapidar, wann und wo genau ich das Gerät gekauft habe. Ich sagte, dass ich das Gerät erst vor einer Woche über Amazon bestellte.

    Zunächst dachte ich, er fragt wegen der Garantie. Dann aber kam es ganz hart...

    Denn er erwiderte: Die sind sehr tolerant. Ich solle das Gerät einfach zurücksenden und mir eines von einem anderen Anbieter bestellen.

    Ich zurück: Hä? Was ist denn das für ein Support?

    Er zurück: Was soll ich tun? Auf Ihren Rechner darf ich nicht und fertig. Schönen Tag noch. ...und legte auf!

    In einem Forum fand ich dann den Tipp, ich solle die aktuellste Firmware herunterladen. Das tat ich dann und Schwupps funktionierte das Gerät.

    Nun aber erneut die Frage: Hä? Was ist denn das für ein Support?

    Mittlerweile musste ich jedoch feststellen, dass das Gerät sehr warm wird und rund um die Uhr richtig viel Strom zieht (es gibt kein Standby oder dergleichen). Schlimm genug.
    Lesen Sie weiter... ›
    1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Die neuesten Kundenrezensionen