oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Reich : WTC 9/11, Mallet Quartet, Dance Patterns
 
Größeres Bild
 

Reich : WTC 9/11, Mallet Quartet, Dance Patterns

30. September 2011 | Format: MP3

EUR 9,03 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 15,31, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:39
30
2
7:26
30
3
4:36
30
4
6:46
30
5
3:09
30
6
4:42
30
7
6:09

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 12. September 2011
  • Erscheinungstermin: 12. September 2011
  • Label: Nonesuch
  • Copyright: 2011 Nonesuch Records, Inc.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 36:27
  • Genres:
  • ASIN: B005NZ8K5Y
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 54.694 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

1.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulli E. on 5. Oktober 2011
Format: Audio CD
Steve Reich und das Kronos Quartet sind eine alte eingespielte Truppe - seit der erfolgreichen "Different Trains" CD aus den späten 80er Jahren.

Leider ist die vorliegende CD fast auf voller Strecke ein Ärgernis: Hier werden alte Strickmuster phantasielos wiederholt: Stimmsamples (Augenzeugenberichte von 9/11) dienen als Themengeber der rhythmisch-melodisch Gestaltung (wie in Different Train auch). Das Ganze ähnelt der von Reich seit mindestens 20 Jahren verwendeten Technik - leider ohne jegliche Weiterentwicklung und Originalität. Ich kann es nicht anders formulieren - dieses Stück ist langweilig.

Die apokalyptische Gewalt des Themas 9/11 musste in dieser Kombination einfach scheitern. Jegliche Form von musikalischer Annäherung gleitet ins Belanglose ab (auch John Adams hat sich an der Thematik versucht). Die filigranen rhyhtmisch-komplexen Streicherstimmen wirken wie ein absolut willkürlich gewähltes Kompositionsprinzip, das komplett ohne Assoziativkraft und innere Logik fremd neben dem inhaltlichen Thema steht.

Das Mallet Quartet füllt den Rest dieser ohnehin recht kurzen CD - auch hier: Nichts Neues. Das ewig alte Schema wird wiederholt. Zwar beherzt interpretiert, aber doch arg angestaubt. Diese Art von "Neuer Musik" ist unheimlich gealtert - so sehr sie auch andere Musikströmungen (Techno/Electronic z.B.) beeinflußt hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden