Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 5,17
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des passenden Audible-Hörbuchs zu diesem Kindle-eBook.
Weitere Informationen

The Slow Regard of Silent Things (The Kingkiller Chronicle) (English Edition) Kindle Edition

3.7 von 5 Sternen 61 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Kindle Edition, 28. Oktober 2014
EUR 5,17

Länge: 177 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 9,95 € hinzu.
Passendes Audible-Hörbuch: Verfügbar
Sprache: Englisch
  • Ähnliche Bücher wie The Slow Regard of Silent Things (The Kingkiller Chronicle) (English Edition)
  • Aufgrund der Dateigröße dauert der Download dieses Buchs möglicherweise länger.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Praise for Patrick Rothfuss:
 
"As seamless and lyrical as a song... This breathtakingly epic story is heartrending in its intimacy and masterful in its narrative essence."
Publishers Weekly (starred review)
 
"Reminiscent in scope of Robert Jordan's Wheel of Time series and similar in feel to the narrative tour de force of The Arabian Nights, this masterpiece of storytelling will appeal to lovers of fantasy on a grand scale."
Library Journal (starred review)
 
"It is a rare and great pleasure to find a fantasist writing...with true music in the words.... Wherever Pat Rothfuss goes...he'll carry us with him as a good singer carries us through a song."
—Ursula K LeGuin
 
"The Wise Man's Fear is a beautiful book to read. Masterful prose, a sense of cohesion to the storytelling, a wonderful sense of pacing.... There is beauty to Pat's writing that defies description."
—Brandon Sanderson
 
"Patrick Rothfuss has real talent, and his tale of Kvothe is deep and intricate and wondrous."
—Terry Brooks
 
"[Rothfuss is] the great new fantasy writer we've been waiting for, and this is an astonishing book."
—Orson Scott Card
 
"As with all very best books in our field, it's not the fantasy trappings (as wonderful as they are) that make this novel so good, but what the author has to say about true, common things, about ambition and failure, art, love, and loss."
—Tad Williams
 
“This is an extremely immersive story set in a flawlessly constructed world and told extremely well.”
—Jo Walton, Tor.com
 
“It is the best book I have read it years, fantasy or otherwise.... The world is so deep, the stakes are so high, the characters so real, the mysteries so magical, the magic so mysterious, the plot so twisty…every day you haven’t read it is a day in your life that could be better.”
—Hank Green
 
"This fast-moving, vivid, and unpretentious debut roots its coming-of-age fantasy in convincing mythology."
Entertainment Weekly

Kurzbeschreibung

Deep below the University, there is a dark place. Few people know of it: a broken web of ancient passageways and abandoned rooms. A young woman lives there, tucked among the sprawling tunnels of the Underthing, snug in the heart of this forgotten place.

Her name is Auri, and she is full of mysteries.

The Slow Regard of Silent Things is a brief, bittersweet glimpse of Auri’s life, a small adventure all her own. At once joyous and haunting, this story offers a chance to see the world through Auri’s eyes. And it gives the reader a chance to learn things that only Auri knows....

In this book, Patrick Rothfuss brings us into the world of one of The Kingkiller Chronicle’s most enigmatic characters. Full of secrets and mysteries, The Slow Regard of Silent Things is the story of a broken girl trying to live in a broken world.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 20576 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 177 Seiten
  • Verlag: DAW (28. Oktober 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00J9SUF2W
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 61 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #13.594 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Patrick Rothfuss, geboren 1973 in Wisconsin, unterrichtet als Universitätsdozent und lebt in Wisconsin. In seiner Freizeit schreibt er satirische Kolumnen und versucht sich in Alchemie. »Der Name des Windes« ist sein erster Roman.

2007 wurde Patrick Rothfuss für seinen Roman »Der Name des Windes« mit dem Quill Award sowie dem Pulishers Weekly Award für das beste Fantasy-Buch des Jahres ausgezeichnet.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Lange haben wir gewartet auf ein neues Buch von Patrick Rothfuss, und nun ist es endlich da! Doch es ist nicht der dritte Teil der Kingkiller-Trilogie, sondern ein Tie-in, eine Nebenstory zu Kvothes Aufenthalt an der Universität. Die Geschichte dreht sich einzig und allein um Auri, das mysteriöse Mädchen, das in den verlassenen Katakomben unter der Universität lebt und sich im Laufe von "The Name of the Wind" mit Kvothe anfreundet. Und nein, gleich vorweg, das Buch führt die Storyline um Kvothe nicht fort. Darauf weist Rothfuss selbst in seinem Vorwort (ganz zu lesen hier: [...]) hin, das er im Vorfeld veröffentlicht hat und das mit den merkwürdigen Worten beginnt "You might not want to buy this book." Denn viele Fans der Kingkiller-Reihe werden vermutlich enttäuscht sein, da "The Slow Regard of Silent Things" weder etwas mit der Story zu tun hat (zumindest nicht vordergründig), noch hier eine Geschichte im herkömmlichen Sinne auf sie wartet. Dennoch sollte man die beiden anderen Bände (oder zumindest "The Name of the Wind") gelesen haben, sonst versteht man sicherlich kaum, was es mit diesem Buch auf sich hat, denn Exposition gibt es nicht, weder für Charaktere noch fürs Setting. Ich will versuchen, es im Folgenden zu erklären.

Wo soll ich hier anfangen?
"The Slow Regard of Silent Things" war eines der wenigen Bücher, bei denen ich nach dem Lesen erst einmal innehalten und mich fragen musste, was ich hier eigentlich gerade gelesen habe. Dann habe ich das recht ausführliche Nachwort von Patrick Rothfuss gelesen und dachte mir nur "Wow, er schildert hier genau das, was ich auch spontan dazu geschrieben hätte!". Er meint selbst, dass eine normale Story "dialogue, action, conflict" haben sollte.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 79 von 82 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Vorweg:
1. Diese Rezension ist durch und durch subjektiv. Sie ist überspitzt formuliert, kommt aus dem Bauch heraus und macht erst gar nicht den Versuch, euch irgendeine Form von Objektivität vorzuheucheln. Wem das missfällt, der sollte sich seine Meinung an anderer Stelle bilden. Das Internet ist groß und voller gut gemeinter Ratschläge.
2. An all diejenigen, die sich entschieden haben, weiterzulesen: Ich schreibe diese Rezension als langjähriger Fan der Kingkiller Chronicles, der regelmäßig den Blog des Autors verfolgt und deshalb die Novelle rund um Auri schon im Vorfeld mit großer Freude erwartet hatte. Doch das sollte einem nach der fantastischen Novelle über Bast ("The Lightning Tree", erschienen dieses Jahr in der "Rogues Anthology") auch nicht allzu schwer fallen. Zudem gehört Auri für mich neben Elodin und Bast zu den wohl interessantesten Charakteren der Serie. Nun, zumindest bevor ich "The Slow Regard Of Silent Things" gelesen hatte. Aber dazu später mehr.
__________

Was lässt sich nun über dieses kleine Buch sagen? Die Art und Weise, in der die Prosa verfasst wurde, ist genau so, wie wir es von Patrick Rothfuss gewohnt sind: Wunderschön, überaus intelligent, voller Poesie und Fantasie und mit dem unverkennbaren Gespür eines geschickten Autors für die Macht seiner Worte. Der Erzählton gleicht überwiegend dem eines kunstvollen Kindermärchens. Es wäre allzu leicht vorstellbar, dass Rothfuss seinem kleinen Sohnemann ab und an eine Gutenachtgeschichte aus dem Buch vorliest, wenn die Erzählung zuweilen nicht auch mit reiferen Themen unterbrochen würde (u.a.
Lesen Sie weiter... ›
18 Kommentare 102 von 116 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Antje am 14. Februar 2015
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Sicherlich kein Buch wie jedes andere. Aber dieses Buch erzählt von Auri und auch sie ist nicht wie jeder andere.
Diese Geschichte bringt uns Auri näher, gibt uns einen Einblick in ihre Welt, in ihr Leben, in ihr Können und in ihr Weltverständnis. Da schon in den Hauptbüchern deutlich wird, dass sie eine "besondere" Person ist, kann man auch ein "besonderes" Buch erwarten.
Ich finde es großartig und mich hat es wiedermal vom schriftstellerischen Können Patrick Rothfuss' überzeugt. Jemand, der solch eine Persönlichkeit erschaffen und sie dann auch noch dem Leser so nahe bringen kann, muss ein Genie sein! :-)
Also, wer sich auf etwas Neues und Ungewöhnliches einlassen kann, Audi schon in den Hauptbüchern der Königsmörder-Reihe interessant fand und Freude an Sprache hat wird dieses Buch lieben.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Patrick Rothfuss sais it himself, this is not an ordinary story. So no, I'm not saying, everybody will like it. Not at all. I'm just saying I fell in love with those words. This is not a story. There is no dialogue, no action, no real beginning or end not even more than one person. But that one person is Auri and everybody who loves that character in the kingkillerkronikles surely has to smile while reading this book. Sometimes it is a sad smile but that only emphasizes how much that book can touch. Just put all your expectations aside and open yourself for a story simply made out of wonderful words and maybe you can fall in love as well.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen