Menge:1
Reflections ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: TKR-Medienvertrieb
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,59

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Reflections
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Reflections

21 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
17 neu ab EUR 7,95 25 gebraucht ab EUR 0,04

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Reflections + In Between + Re-Reflections
Preis für alle drei: EUR 35,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. Oktober 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Urban (Universal Music)
  • ASIN: B0000C6JU3
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 92.896 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Crush (Album Version) [feat. Second Sun] 7:46EUR 1,09  Kaufen 
  2. Time Of Our Lives (Album Version) [feat. Vega4] 4:23EUR 1,29  Kaufen 
  3. Like A Friend (Album Version) [feat. Jan Johnston] 3:54EUR 1,09  Kaufen 
  4. Reflections (Album Version) 7:23EUR 1,09  Kaufen 
  5. Nothing But You (Album Version) [feat. Hemstock & Jennings] 6:58EUR 1,29  Kaufen 
  6. Buenaventura (Album Version) 8:28EUR 1,09  Kaufen 
  7. Homage (Album Version) [feat. Jan Johnston] 3:44EUR 1,09  Kaufen 
  8. Never Forget (Album Version) 5:26EUR 1,09  Kaufen 
  9. Knowledge (Album Version) [feat. Atomek Dogg] 4:03EUR 1,09  Kaufen 
10. That's Life (Album Version) 4:05EUR 1,09  Kaufen 
11. Connected (Album Version) 6:35EUR 1,09  Kaufen 
12. Spellbound (Album Version) [feat. Jan Johnston] 4:42EUR 1,09  Kaufen 
13. Kaleidoscope (Album Version) [feat. Jan Johnston] 4:51EUR 1,09  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Dass Paul van Dyk zum Kreise der erfolgreichsten DJs der Welt gehört, ist bekannt. Auf Reflections zeigt er sich jedoch auch als Produzent und Songwriter in Hochform. Eingängig startet "Crush" das Trancealbum mit dem typisch knalligen PvD-Beat. Ist das Wort Trance mittlerweile schon so abgenutzt wie eine leere Zahnpastatube, beweist van Dyk, dass es kein Klischeedenken geben muss. Ob Trance, Electro oder Dancepop -- mit scheinbarer Leichtigkeit bringt er die Komponenten immer wieder zusammen und lotet scheinbar nicht existierende Grenzen aus. "Time Of Our Lives" featured Vega4, ihres Zeichens Rockband aus England. Was entsteht, ist leichter Dance(-Rock)? Elektronisch folgt "Like A Frien", mit den Vocals von Jan Johnston. Man muss zwar nicht unbedingt den Text verstehen, doch lohnt es genauer hinzuhören, um die schöne Gabe zu genießen, ernsthafte Themen in mitreißende Elektro-Tracks zu verpacken.

Der Titelsong "Reflections" grooved in alter Van-Dyk-Manier -- ob im Wohnzimmer oder im Club. Die Singleauskopplung "Nothing But You" glänzt durch Schmachtvocals und eingängige (Trance-)Komposition -- schön, obschon etwas unfertig im Klang. Deep groovend, energiegeladen und gänzlich auf Vocals verzichtend, tendiert "Buenaventura" schon fast in die House-Richtung. Mehr Stimmen und gängige Trancemuster bietet "Homage", während sich "Never Forget" und "Knowledge" etwas vom Rest des Albums abheben. Besonders Letzteres besticht durch auffällige Drum-Sequenzen und düstere Song-Atmosphäre. Clubber werden bei "Connected" lauter drehen: Oldschool-Trance zum Träumen oder Abtanzen, bekannt durch einen Werbespot für Mobiltelefone. In dieselbe Richtung grooved "Spellbound", dem Jan Johnston wieder ihre zarte Stimme geliehen hat. Nochmal aufgedreht wird beim letzten Track, "Kaleidoscope", der das widerspiegelt, was van Dyk in der Öffentlichkeit verkörpert: Trance-Leitfigur ohne jegliche Tendenz zum Kitschigen oder gar Billigen! --Mark Hartmann


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

37 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Wenzel am 15. September 2003
Format: Audio CD
Als ich „Reflections" zum ersten Mal hörte geriet ich zunächst in Wallungen, aber nach dem ersten Hören stellte sich doch ein wenig Ernüchterung bei mir ein. Diese Ernüchterung ist dann nach zehnmaligem, intensivem Hören - wie immer bei Paul van Dyk Veröffentlichungen - in grenzenlose Begeisterung umgeschlagen. Erst habe ich von dieser CD mehr erwartet, um hinterher festzustellen, dass Paul wieder neue Maßstäbe in Sachen elektronischer Tanzmusik setzt, und das, obwohl er mit seinem letzten, regulären Album „Out There and Back" die Meßlatte unerreichbar hoch gelegt hat. Irgendwann springt halt auch bei „Reflections" der Funke über, obwohl es meines Erachtens nicht so perfekt durchgestylt und so reich an Höhepunkten ist wie sein Vorgänger. Während „Out There and Back" wie ein trancelastiger DJ-Set daherkommt, ist „Reflections" für mich eine sehr gute Zusammenstellung wunderschöner, tanzbarer Musikstücke. Die Songs sind für sich alleine betrachtet sehr gut, aber Anfangs war das Gesamtbild des Albums durch die vielen Tempowechsel und die gerade bei den ersten Tracks des Albums nicht fließenden Übergänge zu Unrecht ein wenig enttäuschend.
Das Album beginnt mit dem Opener „Crush" vielversprechend. Der Track geht nach 4 Minuten ab wie „Schmitz' Katze" und macht Lust auf mehr. Er lebt von den spärlichen Vocals („I know you want me" natürlich wollen wir mehr von dir Paul) und einer eingängigen, hammergeilen Melodie.
Danach folgt die zweite Singleauskopplung „Time of our Lives" mit Vega 4. Wunderschöne Vocals eingebettet in einen Breakbeat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Giacomoni Andrea am 20. Oktober 2003
Format: Audio CD
This album is not only the best by Paul, but also the best one actually in my cd collection. There are a lot of different styles here, from chill out to breakbeat, from trance to progressive, male and female vocalists. "Crush" is a perfect intro, melodic and uplifting, "Connected" has the most beautiful melody I've ever heard, songs like "Spellbound", "Home" and "Reflections" are first class choices for those who love female vocals, tracks like "That's life" or "Kaleidoscope" are more experimental but still very good, "Time of our lives" and "Like a friend" are good chill out tracks. The version of "Nothing but you" is not the one on the single, here we have a different intro and a slightly different baseline, simply mindblowing. There are a lot of vocal tracks in here but I think that the balance between base and voice is perfect. So if you like modern electronic music you must buy this album now, Paul wants you to listen to his music and feel good, and this time he gets the job done very very well.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Koschka am 7. Dezember 2003
Format: Audio CD
Lange mussten die Freunde mehrkanaliger Musik auf Trance- SACD's und DVD-Audio's warten - endlich ein erster Vertreter dieser Musikrichtung, die für Mehrkanal-Musik wie geschaffen scheint.
Der erste im `Schneckenrennen' ist also die SACD - nun gut.
Mittels Mehrkanalton erlebt man diese Musik völlig neu - eine dicke Empfehlung, nicht nur für Paul van Dyk Fans.
Bezüglich des Albums, Paul van Dyk wie man ihn kennt : Spitze !
Klanglich ist die SACD sehr gut, obwohl die Qualität des Mediums nicht 100% ausgereizt wird. Dennoch um ein Vielfaches besser als jede CD und Dank 6-Kanal ohnehin ein klangliches Erlebnis.
Nach dieser SACD warten wir auf eine Neuauflage aller PvD-Scheiben auf SACD. Meine uneingeschränkte Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon-Kunde am 2. November 2003
Format: Audio CD
Ich bin schon seit Jahren ein Fan von dem guten Paul und mag seine Art von Trance sehr. Sie ist sehr spritzig und klingt frisch im Gegenteil zu den vielen 0815 Technoliedern, die scheinbar ohne jegliche Ambition und Gefühl produziert werden.
Genau das unterscheidet Pauls Alben von den MöchtegernDJs.
Schnelles Geld zu machen, versuchen heute zu Tage viele Plattenfirmen. Das schadet dem Ruf vom Techno und verärgert die CD Käufer zunehmend.
Aber mit diesem Album "Reflections", denke ich, zeigt Paul van Dyk wie man es richtig macht. Schnelle, abwechslungsreiche und mit feinfühligen Vocals versehene Beats, reizen die Möglichkeiten der Trance Musik aus. Ja, genau so, sollte guter Trance klingen !!!
Ich glaube, mit diesem Album sieht man auch die Entwickung, die Paul in der letzten Zeit gegangen ist. Zum ersten Mal, soweit ich informiert bin, hat Paul zusammenhängende Songtexte in seine Lieder integriert. Das Ergebnis kann sich aber wirklich sehen lassen. Ich mag anspruchsvolle Technomusik und deshalb auch dieses neue Album.
Meine Kaufempfehlung für alle PVD Fans und auch die, die es noch nicht sind...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von chris lohr am 4. November 2003
Format: Audio CD
Wer Paul van Dyk kennt, kann sich glücklich schätzen da er die wohl vielfältigsten Tranceigen Melodien und Passagen bereits vernommen hat die wohl möglich sind. Wer bei seinen DJ Sets, die in der ganzen Welt stattfinden und immer gut besucht sind bereits dabei war, den wird die Faszination für den Style dieses Mannes nicht mehr loslassen.
Bescheiden, witzig, und vor allem ein ganz normaler Mensch ist er bei seinem Erfolg geblieben. Wer die Möglichkeit hat eine SACD in eben jener Qualität wieder zu geben der weiß um die hohe Bedeutung dieser ersten Trance SACD!!KAUFEN!!!!!DJ ChrisDaLor
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen