Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Reflection (US Import)

Steamhammer Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (8. November 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Griffin Music
  • ASIN: B0002B77AS
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse Debut-Album des "Dampfhammers" von 1969. 15. Juli 2011
Von Uwe Smala TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Bester Blues-Rock mit Psychedelic-Einlagen machten die Band
Ende der 60-er/Anfang der 70-er zu einem gerngesehenen Gast
auf allen Festivals, besonders im deutschsprachigen Raum.
Markant war der immer etwas gepresst/abgehoben-klingende
Gesang von Kieran White.
Martin Pugh und Martin Quittenton wirkten auch beim ersten
Rod-Stewart-Album mit und Quittenton war Co-Autor von "Maggie May".
Martin Pugh sollte sein "Highlight" später mit der viel zu
kurzlebigen "Armageddon" haben.

Es beginnt mit "Water, Pt. 1" (0:52)bei dem lyrische Gitarren über
Wasserrauschen einschweben um dem Blues-Rock-Klassiker

"Junior's Wailing"(3:18)Raum zu geben, der von etlichen Bands immer
wieder gecovert wurde, unter anderem war das Stück lange bei "Status Quo"
in der Live-Setlist. Dieses geht nahtlos über in den

Slow-Blues "Lost You Too" (3:28)

Fanfaren eröffnen den Blues-Rock "She Is the Fire" (3:10), garniert mit
Wah-Gitarren und Psychedelicelementen.
Dieser geht nahtlos über in B.B.Kings flotten Blues-Boogie

" You'll Never Know" (3:27) mit Piano-Backing

Psychedelic-Gitarren umrahmen den Gesang bei "Even the Clock" (3:49)
unterstützt von einer Querflöte.

Easy-Jazzy-Psychedelic folgt "Down the Highway" (4:28)ebenfalls von
der Querflöte unterstützt.

Ein Auto-Crash leitet "On Your Road" (2:43)ein, acoustic-Lyrisch-psychedelic.

Eddie Boyds Slow-Blues "Twenty-Four Hours" (7:28)schliesst sich sehr
abwechslungsreich an.

"When All Your Friends Are Gone" (3:49)erklingt locker-blues-boogie-like
mit Psychedelic gespickt.

"Water, Pt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar