Reden, die die Welt veränderten und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,68 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Reden, die die Welt veränderten auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Reden, die die Welt veränderten [Taschenbuch]

Gerhard Jelinek
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 4. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,95  
Taschenbuch EUR 9,90  

Kurzbeschreibung

1. Januar 2012
Es sind oft nur ein, zwei Sätze, die eine Rede berühmt machen, zum Schlagwort einer Epoche, eines Ereignisses werden wie Barack Obamas »Yes, we can« oder Martin Luther Kings »I have a dream«. Es gibt Reden, die tatsächlich eine Änderung der Welt initiiert haben. Es gibt aber auch solche, die auf fatalen Irrtümern aufbauen oder dreiste Lügen enthalten. Gerhard Jelinek hat wesentliche Auszüge aus berühmten Reden von der Antike bis zur Gegenwart zusammengestellt, erklärt anschaulich, knapp und unterhaltsam den jeweiligen historischen Kontext und erzählt die Wirkungsgeschichte.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Reden, die die Welt veränderten + Die großen Reden der Weltgeschichte (marixwissen) + EinFach Deutsch Unterrichtsmodelle: Rhetorik: Gymnasiale Oberstufe
Preis für alle drei: EUR 36,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. Januar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423347007
  • ISBN-13: 978-3423347006
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 13,4 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 124.215 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein empfehlenswertes Buch, das man benutzen kann wie ein historisches Lesebuch.«
Winfried Stanzick, lovelybooks.de 11.01.2012

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gerhard Jelinek ist seit 1989 beim ORF tätig. Er leitete und moderierte die Fernsehsendung ›Report‹ und war für die Diskussionssendungen ›Pressestunde‹ und ›Offen gesagt‹ verantwortlich. Derzeit ist er Leiter der Abteilung »Dokumentation und Zeitgeschichte« im Österreichischen Fernsehen. Zahlreiche TV-Dokumentionen und Buchpublikationen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Geschichte komprimiert in Reden 27. November 2009
Von junior-soprano TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
35 Reden, welche die Welt veränderten. In Auszügen und in der deutschen Übersetzung bzw. im deutschen Original. Chronologisch geordnet von Marcus Antonius (nach William Shakespeare) bis Barack Obama. Dazu Interpretationen, Einordnung in den historischen Kontext und Internet-Links zu den Original-Reden. Im Nachwort weist Autor Gerhard Jelinek darauf hin, dass sein Buch aus westeuropäischer Sicht geschrieben ist und es fraglos zahlreiche weitere, bedeutende Reden gegeben hat. Jelinek versteht die Lektüre des Buchs als "Anregungen, sich mit spannenden Momenten der Zeitgeschichte zu beschäftigen".

Viele der Reden sind weltberühmt, etwa die Bergpredigt von Jesus Christus oder Martin Luther Kings "Ich habe einen Traum". Oft sind von diesen Reden Bruchstücke in die Alltagssprache eingegangen, mitunter auch zweckentfremdet, missverstanden und verkürzt. Um so interessanter ist es sich intensiver mit diesen Reden zu beschäftigen und mehr über die Hintergründe zu erfahren. Jelineks Ausführungen sind unterschiedlich lang, während sein Kommentar zu Kaiser Hirohitos Abdankungsrede von 1945 etwas arg knapp ist, sind die Informationen über die Frauenrechtlerin Emmeline Pankhurst ausführlicher und sehr spannend.
Das Barack Obama, als einziger Redner (neben Kennedy) in diesem Buch, gleich mit zwei Reden vertreten ist, wirkt etwas befremdlich. Und die Auswahl der Rede von Leopold Figl lässt sich wohl damit erklären, dass Reden, die die Welt veränderten im österreichischen Ecowin Verlag erschienen ist.
Obwohl Reden nicht dafür konzipiert sind gelesen, sondern gehört, erlebt und der Redner gesehen zu werden, ist es doch sehr interessant sie zu lesen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Reden als Ausdruck der Geschichte 3. Januar 2010
Von Mario Pf. HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Es ist wohl nicht zuletzt dem Friedensnobelpreisträger und US-Präsidenten Barack Obama zu verdanken, dass die gute alte Redekunst zumindest kurzfristig wieder mediale Wertschätzung erlangt hat. Die Macht der Rede war es natürlich nicht allein die zu Obamas Aufstieg vom Regionalpolitiker zu einem der mächtigsten Männer der Welt gemacht hat, doch sie hat viel dazu beigetragen und seinen Mythos zementiert. Beide Reden Obamas (jene im Fleet Center 2004, mit der er vom kleinen Vorredner zum Shootingstar der Demokraten avancierte, sowie die gewissermaßen Nobelpreis prämierte 2009 in Kairo) welche gewissermaßen die Ecksteine seiner Karriere bis 2009 bildeten sind im vorliegenden Buch als meisterhafte Beispiel für "Reden die die Welt bewegten" enthalten.

Während das Buch mit Obamas Rede an die arabische Welt endet beginnt es mit einem Klassiker unter den gerne zitierten Ansprachen der westlichen Weltgeschichte, der allerdings frei erfunden ist, Marcus Antonius Rede an die Römer aus William Shakespeares "Julius Cäsar". Auf den ersten Blick also ein Buch das den Anspruch erhebt mustergültige Reden der Weltgeschichte zusammenzufassen und kommentiert wiederzugeben. Auf den ersten Blick, denn nach diesem beginnt man sich meist schon zu fragen, was der treibende Gedanke hinter der vorliegenden Zusammenstellung ist. Reden die Geschichte geschrieben haben oder zumindest Ausdruck der Geschichte sein sollen hat Gerhard Jelinek für seine Auswahl in Beschlag genommen und dazu die jeweiligen geschichtlichen Hintergründe analysiert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen eher schwach 31. Dezember 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch hält leider nicht was der Titel verspricht.

Zuerst ist es problematisch anderssprachige Reden in Deutsch anzugeben. Dadurch geht in der Übersetzung einiges verloren. Das wäre verkraftbar, würde man beide Versionen angeben, aber nur die Übersetzung...?

Des weiteren sind die Reden stark gekürzt. Eine 2h Rede auf 1 Seite zu reduzieren ist schon sehr fragwürdig.

Die an eine Rede folgende Erklärung ist dann voll mit der geschichtlichen Auffassung des Autors, die historische Richtigkeit (so schwierig diese auch herauszufinden bzw. zu belegen sei) steht nicht im Vordergrund.

Das Buch war leider ein Fehlkauf
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vor allem sehr praktisch 5. Dezember 2009
Von Fuchs Werner Dr #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Wie das Quellenverzeichnis angibt, sind diese Reden auch alle im Internet abrufbar. Aber erstens sind einige schlecht und andere gar nicht übersetzt, zweitens erspart uns der Autor die mühselige Suche, und drittens liegen sie so gleich auf Papier vor. Das Buch des österreichischen Journalisten Gerhard Jelinek hat für mich also vor allem praktischen Charakter, bin ich doch öfters auf der Suche nach guten Mustervorlagen und Ideen, wenn mir ein Auftrag für Ghostwriting in die Mailbox flattert.

"Eine große Rede spiegelt nicht immer die Wahrheit einer Epoche wider. Es sind auch die großen Lügen, die Geschichte machen. Falsches Pathos - schlichte Wahrheit." Mit diesen Worten weist Gerhard Jelinek in seiner Einleitung auf eines seiner Auswahlkriterien hin. Er nahm Reden auf, die vom Publikum verstanden wurden und mit denen es dem Vortragenden gelang, dass die Zuhörer eine Gemeinschaft bildeten. Es finden sich aber auch kurze Texte wie der von Neil Armstrong, die mit wenigen Worten ein Lebensgefühl beschreiben. Auffallend ist, dass Reden mehrheitlich von Männern stammen, was ein Abbild der Wirklichkeit ist, aber nur in Ansätzen erklärt wird. Und der Leser wird auch daran erinnert, dass Reden, die Geschichte machten, für die Zuhörer meist nichts Gutes bedeuteten. Doch wenn wir in einer Zeit leben, in der gute Redner selten sind, heißt das noch lange nicht, es stehe alles zum Besten und wir müssten uns keine Sorgen machen. Eher ist dies ein Zeichen moderner Beliebigkeit und Gleichgültigkeit.

Mein Fazit: Die 35 aufgenommenen Texte decken ein großes Spektrum ab, sei es formal oder inhaltlich. Was jedoch allen kurzen und langen Reden gemeinsam ist, zeigt ihre Gesamtschau.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch - Reden nicht immer
Sehr interessantes Geschichtsbuch, die jeweiligen Reden dienen mehr als Einführung um über den/die Redner(in) und die jeweiligen zeitlichen, politischen und/oder... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Julia Haresford veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Geniales Buch
Ich habe es für Schulungszwecke gekauft, nun nutze ich es sogar für mein Geschichtsstudium ;-) Alle wichtigen Reden vorhanden, von Goebbels über Martin Luther King... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Fischtreu veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Stück Zeitgeschichte...
Was macht eine gute Rede aus? Sie fesselt den Zuhörer, zieht einem in den Bann, wirbelt emotional auf, erzeugt Bilder im Kopf und lässt einem sich selbst wiedererkennen. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von M.Weixlberger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse geschriebener Ritt auf Reden durch die Weltgeschichte
Absolute Kaufempfehlung. Sehr lesenswerte Sammlung von Reden historisch bedeutsamer Personen - eingebettet in ihre Zeit. Flott zu lesen, aber durchaus nicht trivial. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von R. Büssow veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Gute Idee, aber mäßige Umsetzung
Die vorhergehenden Rezensionen haben schon viel gesagt, ich möchte mich deswegen auf die für mich wesentlichen Punkte beschränken. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. April 2012 von Patrick L.
1.0 von 5 Sternen Enttäuschend - damit kann ich nichts anfangen
Mit Vorfreude habe ich dieses Buch bestellt und war gespannt auf die Redenauswahl. Diese ist interesssant, durchaus ungewöhnlich (Khomeneini, Max Yasgur... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Februar 2012 von Horst Müller
5.0 von 5 Sternen Sehr interessant, kompakter Geschichtsüberblick
Der Leser erhält mit diesem Buch einen guten, sehr kompakten Überblick über die vergangenen 2000 Jahre. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Dezember 2010 von Hexe
4.0 von 5 Sternen Ein empfehlenswertes Buch, das man nutzten kann wie ein historisches...
Oft wird dem gesprochenen Wort nicht viel zugetraut. Worte sind Schall und Rauch, heißt es im Sprichwort und doch gibt es Worte, gesprochen in bestimmten wichtigen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. März 2010 von Winfried Stanzick
5.0 von 5 Sternen Spannende Geschichte
Ein spanndener Ritt durch mehr als 2000 Jahre Geschichte. Die (in Kurzversionen) abgedruckten reden liefern den Einstieg für spannende Exkurse in die geschichte. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. November 2009 von VivaLaVida
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar