oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Redbird

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

Heather Nova Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 6,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 28. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • nicepriceNice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


Heather Nova-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Heather Nova

Fotos

Abbildung von Heather Nova

Biografie

Heather Nova ist seit den 90ern die Lichtgestalt der weiblichen Singer/Songwriter Liga. Ihr gefühlvoller Gesang, die besondere Verbindung von melodiösem Pop-Rock und zerbrechlich anmutender Lyrik – und vor allem ihre natürliche Bühnenpräsenz begeistern Musikkritiker und Fans bis heute. Kein Wunder, dass ihr mittlerweile achtes Studioalbum „300 Days At ... Lesen Sie mehr im Heather Nova-Shop

Besuchen Sie den Heather Nova-Shop bei Amazon.de
mit 34 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Redbird + The Jasmine Flower + Storm
Preis für alle drei: EUR 20,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • The Jasmine Flower EUR 6,99
  • Storm EUR 6,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (24. Oktober 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Columbia d (Sony Music)
  • ASIN: B000A2FIFA
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.198 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Welcome
2. I Miss My Sky
3. Motherland
4. Redbird
5. Done Drifting
6. Overturned
7. Mesmerised
8. Singing You Through
9. A Way To Live
10. Wicked Game
11. This Body
12. The Sun Will Always Rise

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die auf den Bermudas geborene Heather Nova gehört seit vielen Jahren mit zu den interessantesten Sängerinnen der internationalen Popszene. Hier kommt das lang erwartete neue Album. Endlich ist Heather Nova wieder da: "Redbird" wird alle begeistern! Zwölf einzigartige Songs, die Heather Novas Talent in der gesamten Bandbreite zeigen, von rockig bis sehr melodiös. Das sechste Studioalbum entstand auf den Bermudas nach der Geburt ihres Sohnes. (Sony BMG)

Amazon.de

Redbird, das sechste Studioalbum der Kanadierin Heather Nova, umgibt eine positive, lebensfrohe Stimmung. Die zwölf Stücke sind zwischen reinem Folksong wie „Singing You Through“, leichtfüßigen Popkompositionen à la „Mesmerised“ und kräftigen Rockern im Stil von „Overturned“ angesiedelt. Die Sängerin und Songwriterin hat besonderen Wert auf stilistische Abwechslung auch beim Gesang gelegt und damit ein sehr facettenreiches Album eingespielt. Schon der temperamentvolle Auftakt „Welcome“, mit Dido komponiert, macht Lust auf mehr. Die altmodische Instrumentierung mit Wurlitzer- und Hammondorgel verleiht manchen Songs eine ganz eigenwillige Note, etwa dem lebensbejahenden „Done Drifting“, hier noch durch die sanfte Ruhe eines Gospelchors verstärkt. Oder dem Titelsong „Redbird“, wobei der Vogel und die Farbe Rot als Symbol für Leben, Sexualität und auch Tod stehen und sich Novas Stimme hochjubiliert. Bei „I Miss My Sky“ setzt sie hingegen ebenso wie auf „Overturned“ effektvoll den Sprechgesang ein, auf „A Way To Live“ wiederum ruft sie Erinnerungen an Bluesrock der 60-er-Jahre wach. Gewagt die Coverversion des Klassikers von Chris Isaac „Wicked Game“, mit dem markanten Rockabilly-Gitarrenriff einer der traurigsten Liebessongs der Rockgeschichte. Heather verändert ihn kaum, aber die weibliche Stimme dreht die Situation um. Das romantische „Motherland“ und fast pastorale Schlaflied „The Sun Will Always Rise“ sind von Heather Novas neuer Mutterrolle geprägt. Wem das nicht passt, kann ja auf Platten kinderloser Sängerinnen zurückgreifen und sollte nicht vergessen: Männer besingen ihre Befindlichkeiten - und Frauen tun das, gottseidank, auch. -- Ingeborg Schober

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
35 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sie rockt wieder! 22. Juli 2005
Format:Audio CD
Wuchtig und rockig heisst uns Heather Nova in ihrem Opener, den sie gemeinsam mit Dido geschrieben hat, willkommen: "Welcome to my life, Welcome to my world, Come inside".
Heathers Leben und Welt scheinen sich in den letzten Jahren verändert zu haben. Und Heather lässt uns an ihrem neuen Leben, ihrer neuen Welt teilhaben, indem sie auf ihrem neuen Album "Redbird" u.a. ihre Erfahrung als Mutter (Heather Nova gebar im Januar 2004 ihr erstes Kind, Sebastian) verarbeitet hat.
"Redbird" unterscheidet sich deutlich vom akustisch geprägtem Vorgänger "Storm". Auf "Redbird" verbindet Heather Nova akustische und rockige Elemente. Nach "Welcome" wird dies auch im nächsten Song deutlich. "I Miss My Sky" lebt von seiner Entwicklung. Er beginnt ganz leise, Heathers Gesang wird lediglich von der Akustik-Gitarre und der Violine begleitet. Was ruhig und beschaulich anfängt, findet sein Finale im rockigen Element, mit Drums und dominierender E-Gitarre. Tonstärke, Lautstärke oder Dynamik bestimmen dieses Stück. Ein idealer Song für die Bühne!
Der 3. Song auf dem Album heisst "Motherland". In diesem Song geht es um "Muttergefühle" und diese hat Heather in einen wunderbaren Song verpackt. Dann rockt Heather im Titelsong "Redbird". Der Redbird ist ein kanadischer, roter Vogel (Roter Kardinal). Heather: "So when you hear it you are imagining red. Red is such a symbolically powerful colour- the colour of love and passion, the colour of fire, and of course the colour of blood - of life and death."
Beschaulicher geht es mit "Done Driftin'" weiter, das durch den vintage Sound einer Wurlitzer und dem Chor einen Gospelcharakter mit sich bringt. Und dann rockt es noch einmal kräftig: "Overturned".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Highlight 29. August 2005
Format:Audio CD
Heather Nova ist eine wunderbare Sängerin. Das muss ich zuerst mal sagen (schreiben).
Ihr Debut "Glow Stars", das aus Demo-Aufnahmen besteht die der damals vorgesehene Produzent nicht neu aufnehmen wollte weil sie schon perfekt seien, ist ein gutes & sehr ruhiges Album. Nach dem Live Album "Blow" (siehe unten) kam dann das Album "Oyster", das ihr den Durchbruch brachte, und das bis heute ihr Meisterwerk ist. Danach kam dann das gleichwertige "Siren". Die beiden nachfolgenden Studio Alben "South" (gut, aber eben nur gut und nicht mehr) und "Storm" ("noch gut" würd ich sagen, sehr
unplugged/acoustic, und sehr kurz) waren als Nachfolger solcher Meisterwerke eher enttäuschend.
Ihre Live Alben und EPs waren immer genial. "Blow", das Songs aus "Glow Stars" & "Oyster" sowie exklusive Titel enthält, ist einfach klasse. "Live at the Milky Way" ist ähnlich, kam nach "Oyster", ist aber soweit ich weiss in Deutschland nicht erschienen.
"Wonderlust" ist wiederum ein Highlight, gehört zusammen mit "Oyster" wirklich in jede gute Plattensammlung. Für mich eine der 5 besten Live-Alben überhaupt (zusammen mit Queen "Live at Wembley 1986", Peter Gabriel "Secret World Live", Alanis Morissette "Unpluged"... aber das gehört eigentlich nicht hierher).
Und jetzt kommt endlich wieder ein Studio-Album, dass an "Oyster" anschliessen kann. "Redbird" enthält endlich mal wieder richtige Gitarren-betonte Rock-Songs neben den Balladen. Insgesamt eine gute Mischung, die zum einen an die früheren Platten anknüpft aber auch die Entwicklung von Heather Nova darstellt. Dass Sie mittlerweile Mutter geworden ist kann man diversen Songtexten entnehmen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebevoll - und einfach schön! 12. August 2005
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
4 Tage Redbird, nach anfänglicher Skepsis und kurzem "Schock", weil es wirklich anders klingt, hat mich letztlich das Hören über den Kopfhörer beim Spaziergang restlos von „Redbird" überzeugt.
Zugegeben:„Welcome" skippe ich meist weg, wahrscheinlich weil ich ihn zu South Zeiten schon nicht mochte - er befindet sich auch auf dem US-South-Release - und ich ihn auf dem neuen Album auch als eine Art Fremdkörper empfinde.
„I miss my sky": Ist mein Favorit, ich finde den Song großartig, ihr „hauchend-schluchzend-rauhes" Vortragen in den Strophen - besonders die Stelle da ab „round dinner tables and cocktail parties", aber auch durch die Instrumentierung, der Song gibt richtig Atmosphöre her, wenn ich die Augen zu hab und ihn höre, dann fühle ich mich echt wie im Freien hockend, abgeschnitten, nur Natur, Rauhheit oder sehe da eine einsame Frau am Strand hocken. Und dann - boah - dieser Part ab 2.57 bis 3.52 - uff, ist das superbe, ich finde das phänomenal und generell, Wahnsinn.
„Motherland": kraftvoll, schwingungsreich und irgendwie lässig. Ich mag das Zusammenspiel von Piano - das plätschert so -, Drums und Bass in den Strophen, das ergänzt perfekt und gibt dem Song eine irgendwie laszive Note, auch toll!
„Redbird": rockig-melodisch und irgendwie ist da was Betörendes, was ich richtig gut finde.
„Done Drifting": ein einfach schöner Song, besonders ab 2:22, da mag ich nur träumend in meinem Sessel versinken, und dieser Schluss! - diese Stimme in Ergänzung mit dem Chor - Gänsehaut.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super Album
Als großer Fan von Heather Nova wäre eine Kritik wohl gefärbt. Aber am besten ist alle Alben zu kaufen öfters zu hören um alle Feinheiten zu sehen
Vor 6 Monaten von Helmut Hamann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mein Liebling
Dieses Album von Heather Nova ist einfach am Besten. Auch wenn prinzipiell jedes Lied durch ihre hohe zarte Stimme besticht, so find ich die Lieder auf diesem Album am... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Anika Kirschstein veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolle Stimme, tolle Frau, wie immer...
perfekt!

Vorallem Welcome, Wicked Game haben es mir angetan!

Und bei this body dürfte spätestens jeder von dem Album überzeugt sein!
Veröffentlicht am 25. April 2007 von Michael Voemel
4.0 von 5 Sternen gut, aber leider nicht sehr gut!
dieses album kommt bis auf einige wenige unglaublich gute songs (red bird, done drifting, singing you trough) und eine fantastische coverversion von wicked game leider nicht an... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Januar 2007 von Link Powerpack
5.0 von 5 Sternen Eine Sängerin und Künstlerin!
Wer sich zum ersten mal "redbird" anhört, wird überrascht sein, wie friedlich, wie entspannt Heather Nova auf diesem Album klingt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. April 2006 von Azrael
4.0 von 5 Sternen Und doch ein Stückchen weiter, wenn man genauer hinhört
"Leider" bin ich eingefleischter Heather Nova-Fan, sodaß ich offen zugeben muss, äußerst voreingenommen und subjektiv auf ihre Musik und jede neue CD zu... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. März 2006 von Angela Klein
5.0 von 5 Sternen Grossartig
Für mich das bisher beste Album meiner Lieblings-Musikerin (gefolgt von „Siren", „Glow Stars", „Oyster" sowie „Wonderlust"). Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Dezember 2005 von Oswald Muerner
3.0 von 5 Sternen Bestenfalls gut, eher: nett
Ich kann wirklich nicht nachvollziehen, wie man ein Problem damit haben kann, dass jemand das letzte Album von Vanilla Ninja als gleichwertig mit Redbird betrachtet. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Dezember 2005 von Markus Mayer
5.0 von 5 Sternen kann nicht genug davon hören.
Ich weiss nicht, warum dieses Album derart zerrissen wird. Redbird ist in meinen Augen ein sehr rundes Albung, welches es auch ohne weiteres mit den vorhergehenden Alben von... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. September 2005 von Daniel Klein
1.0 von 5 Sternen schade, schade
leider war meine Vorfreude für ein neues Heather Nova Album vergebens. Als Riesenfan von Oyster hatte ich immer sehr hohe Erwartungen an Heather, und war dementsprechend... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. September 2005 von Romaine
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar