oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
TwoRedSevens In den Einkaufswagen
EUR 14,02
Jasuli In den Einkaufswagen
EUR 15,95
Ihr-Medienshop In den Einkaufswagen
EUR 16,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Red Hot Chili Peppers - Live at Slane Castle

Red Hot Chili Peppers    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   DVD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (49 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,67 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 3. Februar: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Die Filmbilder des Konzertes wurden so eindrucksvoll im Breitwandformat 16:9 gedreht und der Sound in den Formaten Dolby Digital 2.0 und 5.1 bzw. DTS-Surround kommt so livehaftig von der DVD, dass man als Zuseher daheim das Gefühl bekommt, in Irland vor Ort zu sein. Als wäre man mittendrin! In der Zugabenabteilung findet der Fan sechs animierte Kurzfilme, die die Red Hot Chili Peppers bei ihren Shows im Bühnenhintergrund auf einer Leinwand abspielen. Die kann man jetzt zu Hause am Fernsehgerät im Vollbild 4:3 als Bildschirmschoner laufen lassen. Schöne Idee! --Harald Kepler

Amazon.de

Für Aufregung sorgten die Red Hot Chili Peppers einst, als sie bei ihren Auftritten außer Socken nichts am Leibe trugen. Und die befanden sich noch nicht mal an den Füßen, sondern in der Körpermitte... Bei ihrem Live-Termin am 23. August 2003 kamen die Kalifornier zwar nicht textilfrei auf die Bühne, heiß war ihre Show aber trotzdem in jeder Minute.

Als an jenem Abend hinter dem Slane Castle nahe Dublin die Sonne unterging, sorgte die Gruppe mit einer explosiven Performance dafür, dass den 80.000 Besuchern nicht kühl wurde. Sie heizten ihnen mit ihrer Kreuzung aus Punk, Funk und Rap mächtig ein. Bassmann Flea im Kostüm eines Skeletts, Frontmann Anthony Kiedis (nach ein paar Tracks dann doch mit entblößtem Oberkörper), Drummer Chad Smith im Blaumann sowie der wild herumwirbelnde Gitarrenderwisch John Frusciante ließen es gewaltig krachen. "In concert" sind diese Burschen der durchgeknallte Wahnsinn und auch beim Filmmitschnitt des Konzertes machen sie ihrem Namen alle Ehre. Wir erleben sie hier jedenfalls scharf wie rote Pfefferschoten!

Die Setlist der Live-Aufnahme umfasst ausgewählte Tracks vom Erfolgsalbum Blood Sugar Sex Magik, dem Bestseller Californication und dem mehrfach mit Platin dekorierten By The Way. Mit viel Tempo und ihrem gewohnt anarchischen Humor interpretieren die US-Amerikaner "Give It Away", "Otherside", "Californication", "Power Of Equality", "Universally Speaking" (über Kiedis' Heimatstadt Detroit) und den Hittitel "Under The Bridge", mit dem sie den internationalen Durchbruch schafften. Das euphorisch mitgehende Publikum singt dabei lautstark jede Zeile auswendig mit. Das nenne ich eine mitreißende Darbietung! --Harald Kepler

Titelverzeichnis

By The Way 
Scar Tissue 
Around The World 
Universally Speaking 
Parallel Universe  
The Zephyr Song 
Throw Away Your Television 
Havana Affair  
Otherscript=product&side 
Purple Stain 
Don't Forget Me 
Right On Time
Can't Stop
Venice Queen
Give It Away
Californication
Under The Bridge 
The Power Of Equality
‹  Zurück zur Artikelübersicht