EUR 29,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von media-games-berlin-tegel
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 28,95
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: AB Games
In den Einkaufswagen
EUR 28,97
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 28,99
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Medienvertrieb & Verlag
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Red Dead Redemption: Undead Nightmare
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Red Dead Redemption: Undead Nightmare

Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 18
85 Kundenrezensionen

Preis: EUR 29,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch media-games-berlin-tegel. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
PlayStation 3
6 neu ab EUR 28,95 26 gebraucht ab EUR 3,99

Wird oft zusammen gekauft

Red Dead Redemption: Undead Nightmare + Red Dead Redemption
Preis für beide: EUR 49,94

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 3

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   PlayStation 3
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel

Produktinformation

Plattform: PlayStation 3
  • ASIN: B0046XG5LK
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,5 x 1,4 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 26. November 2010
  • Sprache: Englisch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (85 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.100 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 3

Das Grenzland im Westen wird von einer Seuche heimgesucht. Als der ehemalige Outlaw John Marston auf seiner Farm erwacht, ist die Welt um ihn herum aus den Fugen geraten: Über Nacht haben Horden von Untoten die Siedlungen und Außenposten im Grenzland überrannt. Der verzweifelte Versuch, seine Familie zu retten, zwingt Marston eine Welt zu bereisen, die im Chaos versinkt. Um ein Heilmittel zu finden, muss er all seine Fähigkeiten nutzen und lange genug überleben…

Red Dead Redemption: Undead Nightmare, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Red Dead Redemption: Undead Nightmare, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Red Dead Redemption: Undead Nightmare, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Mit Undead Nightmare führen wir eine brandneue Einzelspieler-Kampagne ein, mit untoten Grenzlandbewohnern, Tieren und Fabelwesen sowie einer brandneuen Story, in der viele beliebte – oder verhasste – Charaktere aus den Singleplayer-Storys auf ganz unerwartete Art und Weise zurückkehren. Scheinbar über Nacht fegt eine Zombieseuche über das einst blühende Grenzland, verdüstert dabei die Landschaft und erweckt die Toten zum Leben. In Städten, Siedlungen und Außenposten überall in der Welt müssen die nicht-infizierten Menschen gegen Horden von Untoten ums Überleben kämpfen. John Marston muss sich in die weite und furchterregende Welt aufmachen und lange genug überleben, um ein Heilmittel zu finden. Die bekannte Welt von Red Dead Redemption macht eine schlimme Wandlung durch, mit verwüsteten Städten, Siedlungen und Verstecken, die der Untoten-Epidemie zum Opfer fallen. Die Friedhöfe beherbergen die wieder auferstandenen Toten und dienen als feindliche Festungen. Im ganzen Land sammeln sich Gruppen von Überlebenden in Städten und Siedlungen und versuchen, die verrottenden Horden zurückzuhalten.

Undead Nightmare kombiniert eine schockierende Einzelspieler-Kampagne mit einer kompletten Sammlung fesselnder Multiplayer-Inhalte zu einem der größten Spiele dieses Jahres: Red Dead Redemption. Mit einer Reihe neuer, innovativer Varianten klassischer teambasierter und jeder-gegen-jeden-Matches und einem revolutionären Freien Modus, der anders ist als alles, was man bisher gesehen hat, bietet Undead Nightmare alle Multiplayer-Modi aus Red Dead Redemption zusammen mit allen herunterladbaren Inhalten, die bisher veröffentlicht wurden, und legt die Messlatte für Multiplayer in einer offenen Welt höher. Die ohne das Hauptspiel lauffähige Disk-Version von Red Dead Redemption: Undead Nightmare enthält zum ersten Mal als Bundle das „Undead Nightmare“-Paket, das Koop-Missions-Paket „Outlaws bis zum Schluss“, das „Legenden und Schurken“-Paket, das „Lügner und Betrüger“-Paket und alle bisher erschienenen Inhalte für den Freien Modus im Multiplayer enthalten. Undead Nightmare ist ein eigenständiges Produkt. Red Dead Redemption ist NICHT erforderlich, um Undead Nightmare spielen zu können.

Features:

  • Einzelspieler
  • Begib dich auf ein brandneues, mit Untoten verseuchtes Einzelspieler-Abenteuer.
  • Erlebe die Spielwelt von einer komplett anderen Seite mit komplett neuen Spielelementen und neuen Waffen.
  • Kämpfe gegen vier verschiedene, individuell gestaltete Klassen von Zombies
  • Stelle dich knallharter Action auf Friedhöfen, aber auch zahlreichen untoten und mythischen Kreaturen.
  • Finde neue freischaltbare Outfits und Herausforderungen, die es zu bestehen gilt.
  • Multiplayer
  • Stelle dich dem untergehenden und untoten Westen gemeinsam mit Freunden in spannenden Koop-Missionen und Wettbewerbsmodi.
  • Spiele im Festungs-Modus als Angreifer oder Verteidiger oder erobere im Landraub-Modus neue Gebiete.
  • Schlüpfe online in die Rolle legendärer Charaktere aus Red Dead Revolver oder Red Dead Redemption.
  • Erteile deinen Freunden eine Lektion bei Poker, Würfelpoker und in Pferderennen.
  • Erledige deine Feinde mit dem todbringenden Kriegsbeil oder dem Sprenggewehr.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

69 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. I. Body TOP 1000 REZENSENT am 29. November 2010
Plattform: PlayStation 3
1. Das Produkt und auch die Downloads aus dem PSN sind UNCUT.

2. Die Undead Nightmare-Disk ist ein eigenständiges Produkt. Red Dead Redemption ist NICHT erforderlich, um Undead Nightmare spielen zu können.
ABER: Um Undead Nightmare samt den dazugehörigen Zombie-Multiplayerinhalten spielen zu können, genügt es auch, sich nur dieses Addon aus dem PSN für 10 Euronen downzuloaden.
ACHTUNG: Vorausgesetzt man hat dann aber Red Dead Redemption auf der PS3 bereits installiert und die RDR Disk eingelegt.

3. Wer aber Wert auf die zusätzlichen "Nicht-Zombie" - Multiplayerinhalte legt kann ja zu diesem Produkt hier bei Amazon greifen. Mir war es die 20 Euronen Aufpreis zum Download aus dem PSN nicht wert.

Die einzelnen hier enthaltenen Pakete kosten zusammen im PSN genau gleich viel :

Undead Nightmare - 9,99
Legenden und Schurken - GRATIS im PSN
Outlaws bis zum Schluss - 9,99
Lügner und Betrüger- 9,99

4. Im Zuge der Missionen in U.N. besucht man als John Marston nochmals alle wichtigen Persönlichkeiten aus RDR. Es geht darum, Frau und Kind zu retten. Chronologisch wäre das Ganze daher vor der letzten Episode aus RDR einzuordnen. Wie es sich für ordentliche Zombies gehört, sterben sie nur durch Kopfschüsse, Explosionen oder Feuer. Es gibt verschiedene Arten von Zombies. Sogar die Tiere werden zu Zombies.
Die gesamte Map ist verfügbar. Minigames sind nicht dabei. Man kann aber auf Schatzsuche gehen, Verschollene suchen und auch verschiedene neue Herausforderungen meistern (z.B: Fange die 4 Pferde der Apokalypse (Krieg, Hunger, Pest, Tod - sehr cool!), erschiesse 5 brennende Zombies mit einer Dead Eye Anzeige, usw).
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tom am 30. November 2010
Plattform: PlayStation 3
So muss ein Zombiespiel aussehen. An dem, was Rockstar hier abliefern sollten andere Spieleentwickler sich ein Beispiel nehmen. Eine vollkommen offene Welt, Bewegungsfreiheit und das Gefühl fast nirgendwo sicher zu sein. Die Zombies tauchen immer überall auf. In kleinen oder großen Gruppen. Sie sind in der Wüste und in Wäldern zu finden. Und wenn nicht, dann gibt es immer noch untote Tiere, die jedes Mal in das Terrain passen. (Bären und Wölfe in Wäldern, Pumas in der Wüste). Die Zombies sind schnell und keine Schleicher wie in Resident Evil und hier bekommt es der Spieler nicht mit fünf auf einmal zu tun, denen es egal ist, wo man sie trifft, damit sie umfallen. Hier können es bis zu zwölf Zombies sein, vor denen man flieht und die nur durch Kopfschüsse zu besiegen sind. Das erschwert das ganze, macht es aber auch spannender und unterhaltsamer. Ich habe Zombies in Spielen vermisst, seitdem in RE mehr auf Mutanten gesetzt wird und Undead Nightmare bietet dazu noch ein vollkommen ungewohntes Setting. Keine Großstadt, kein Einkaufszentrum, sondern der Wilde Westen. Gut gefällt mir auch der schwarze Humor, die ironischen Dialoge und wie hier manches Klischee von Zombie- und Horrorfilmen auf die Schippe genommen wird.
Was stört ist, dass sich viele Missionen sehr ähneln. Es gibt viel zu tun in Undead Nightmare, aber wenn man die vierte Stadt und den dritten Friedhof gesäubert hat, zum fünften Mal einen Überlebenden in die Stadt brachte oder den vierten Zombie eingefangen hat, beginnt das Spiel eintönig zu werden.
Spaß machen die Kämpfe gegen die Zombies trotzdem. Sicher wird der Spielumfang nicht so groß sein wie beim normalen Red dead redemption, aber für den Preis sollte man hier trotzdem zugreifen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Testerman am 7. Dezember 2010
Plattform: PlayStation 3
Ich hatte vorher schon Red Dead Redemption gespielt und war begeistert oder bin es immer noch^^ aber dass die Entwickler
aus RDR mal ein Zombie Spiel machen hätte ich niemals gedacht ;)

Und es funktioniert absolut Klasse!
Das Spiel erinnert ein wenig an Left4Dead nur halt im Wilden Westen.
Man trifft auch wieder alte Bekannte die in der neuen Story vorkommen, und überhaupt wird die neue Story in tollen Zwischensequenzen erzählt ;)
Undead Nightmare setzt natürlich wesentlich mehr auf Action als das normale RDR. Aber gerade das ist das gute denn es ist echt witzig die Zombies zu plätten^^
Es gibt sogar verschiedene Zombie Arten und auch wilde Zombie Tiere wie Zombie Pumas, Bären oder sogar einen Bigfoot ;)
Die Karte ist dieselbe wie in RDR aber sie ist nun deutlich Düsterer was natürlich passender ist!
Trotzdem ist es nicht so als ob nie die Sonne scheint.
Gameplay Technisch hat sich eigentlich nichts getan nur das die Dead Eye Zeit nun etwas länger ist, was auch von Nöten ist da man die Zombies nur mit Kopftreffern erledigen kann!

Bugs hatte ich noch überhaupt keine aber die waren ja schon in RDR sehr selten!
Also ich kann das Spiel nur Empfehlen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eduard am 27. Dezember 2010
Plattform: PlayStation 3
Hallo erstmal,
Also mich begeistert dieses Spiel!
Es gibt zwar leider nicht mehr so viel zu tun wie in im Hauptspiel, aber es macht dennoch riesig Spaß.
Die Story ist nicht so lang, wie im Hauptspiel, das ist klar.
Trotzdem kann man die Story locker mehr als 15 Stunden Spielen.
Denn da gibt es auch außerhalb der Hauptstory Einiges zu tun.
Man kann spezielle Pferde zureiten, Herausforderungen absolvieren und vieles mehr.
Es gibt einige Neue Waffen, die Munition ist aber stark begrenzt.
Es gibt keine Händler mehr.
Entweder plündert man getötete Leichen oder man bastelt (bei manchen Waffen) sich was zusammen.

Tja soviel zur Story, jetzt kommt der Multiplayer.

Es sind neue Karten verfügbar z.B Fort Mercer.
Die neuen Karten wirken sehr erfrischend, wenn man nur die 4 Karten aus dem Hauptspiel gespielt hat.
Und es gibt auch neue Spielmodi wie Poker und Festung.
Mehr will ich auch nicht verraten, ihr sollt es selbst sehen, es ist einfach Fantastisch. :-)
Ganz klar: Mein Game of the Year! 5/5

MfG Elena
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 3