newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle Autorip SummerSale
EUR 32,90 + EUR 2,99 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Spieleparadies SY (NUR 1X VERSANDKOSTEN)
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 33,57
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: Online-Versand-Grafenau GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 34,75
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ImLaden
In den Einkaufswagen
EUR 34,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: media-games-berlin-tegel
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Red Dead Redemption - Game Of The Year Edition
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Red Dead Redemption - Game Of The Year Edition

Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 18
110 Kundenrezensionen

Preis: EUR 32,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager
Verkauf und Versand durch Spieleparadies SY (NUR 1X VERSANDKOSTEN). Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
PlayStation 3
Game of the year
11 neu ab EUR 32,90 13 gebraucht ab EUR 11,64

Wird oft zusammen gekauft

  • Red Dead Redemption - Game Of The Year Edition
  • +
  • Max Payne 3 (uncut) [PEGI]
Gesamtpreis: EUR 45,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Game of the year

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   PlayStation 3
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel

Produktinformation

Plattform: PlayStation 3 | Version: Game of the year
  • ASIN: B005N4D2L2
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,5 x 1,4 cm ; 150 g
  • Erscheinungsdatum: 14. Oktober 2011
  • Sprache: Englisch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (110 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 778 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Game of the year

Erlebe eine epische Reise durch den todgeweihten Westen. Als Bundesagenten seine Familie bedrohen, muss der frühere Outlaw John Marston wieder zu den Waffen greifen und eine Bande von Verbrechern jagen, die einst seine Freunde waren. Erlebe die mit mehr als 160 „Spiel des Jahres“-Awards ausgezeichnete Reise Marstons durch die endlosen Weiten des amerikanischen Westens und Mexikos, während der er verzweifelt versucht, seine blutige Vergangenheit zu begraben und sich und seiner Familie eine Zukunft zu sichern.

Red Dead Redemption: Game of the Year Edition, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Red Dead Redemption: Game of the Year Edition, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Red Dead Redemption: Game of the Year Edition, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Red Dead Redemption bringt Rockstars außergewöhnlichen Stil beim Design von packender Open-World-Action vor eine neue dramatische Kulisse: den amerikanischen Westen um die Jahrhundertwende. Mit einer einzigartigen Mischung aus Gameplay, scharfsinnigem Witz und Liebe zum Detail, die die Fans mittlerweile zum festen Repertoire der Schöpfer des Open-World-Genres zählen, übertrifft Red Dead Redemption sämtliche Erwartungen und haucht dem Westen im digitalen Zeitalter neues Leben ein.

Die hauseigene RAGE-Technologie, auf der auch Grand Theft Auto IV basiert, nutzt die Ressourcen der aktuellen Konsolen voll aus, um ein Spielerlebnis zu schaffen, das mit keiner lizenzierten Engine oder Technologie zu realisieren wäre. Jede abgefeuerte Kugel führt zu vollkommen unterschiedlichen physikalischen Reaktionen und jede Schießerei besticht durch einzigartige und kinoreife Momente.

Erlebe spannende Feuergefechte, dramatische Zugüberfälle, Verbrecherjagden und Duelle in einer Zeit des gewaltsamen Umbruchs. Red Dead Redemption ist ein epischer Kampf ums Überleben in einer wunderschönen und riesigen offenen Welt, in der neben den Siedlungen an der Grenze zum Westen auch die von Tieren bevölkerten und von grasbewachsenen Hügeln durchzogenen Prärien sowie Gebirgspässe voller Gefahren darauf warten, vom Spieler frei erkundet zu werden.

Red Dead Redemption: Game of the Year Edition, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Red Dead Redemption: Game of the Year Edition, Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Red Dead Redemption: Game of the Year Edition, Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

UNDEAD NIGHTMARE

Das Grenzland im Westen wird von einer Seuche heimgesucht. Als der ehemalige Outlaw John Marston auf seiner Farm erwacht, ist die Welt um ihn herum aus den Fugen geraten: Über Nacht haben Horden von Untoten die Siedlungen und Außenposten im Grenzland überrannt. Der verzweifelte Versuch, seine Familie zu retten, zwingt Marston eine Welt zu bereisen, die im Chaos versinkt. Um ein Heilmittel zu finden, muss er all seine Fähigkeiten nutzen und lange genug überleben … Mit Undead Nightmare führen wir eine brandneue Einzelspieler-Kampagne ein, mit untoten Grenzlandbewohnern, Tieren und Fabelwesen sowie einer brandneuen Story, in der viele beliebte – oder verhasste – Charaktere aus den Singleplayer-Storys auf ganz unerwartete Art und Weise zurückkehren. Scheinbar über Nacht fegt eine Zombieseuche über das einst blühende Grenzland, verdüstert dabei die Landschaft und erweckt die Toten zum Leben. In Städten, Siedlungen und Außenposten überall in der Welt müssen die nicht-infizierten Menschen gegen Horden von Untoten ums Überleben kämpfen. John Marston muss sich in die weite und furchterregende Welt aufmachen und lange genug überleben, um ein Heilmittel zu finden. Die bekannte Welt von Red Dead Redemption macht eine schlimme Wandlung durch, mit verwüsteten Städten, Siedlungen und Verstecken, die der Untoten-Epidemie zum Opfer fallen. Die Friedhöfe beherbergen die wieder auferstandenen Toten und dienen als feindliche Festungen. Im ganzen Land sammeln sich Gruppen von Überlebenden in Städten und Siedlungen und versuchen, die verrottenden Horden zurückzuhalten.

Die Red Dead Redemption: Game of the Year Edition beinhaltet:

Features:

  • Das Hauptspiel Red Dead Redemption mit dem brandneuen Hardcore-Einzelspieler-Modus.
  • Die „Undead Nightmare“-Einzelspieler-Kampagne und den zugehörigen Multiplayer-Modus.
  • Das „Legenden und Schurken“-Multiplayer-Paket mit neuen Kartengebieten, Multiplayer-Charakteren und einer neuen Wurfwaffe, dem Kriegsbeil.
  • Das „Lügner und Betrüger“-Paket mit neuen Wettbewerbsmodi für den Multiplayer und neuen Herausforderungen, Glückspielen im Freien Modus, Multiplayer-Pferderennen sowie dem Sprenggewehr.
  • Das „Jagd- und Handels-Outfit“-Paket mit zwei neuen Outfits und entsprechenden Gameplay-Herausforderungen für John Marston.
  • Das Koop-Missions-Paket „Outlaws bis zum Schluss“ mit sechs kooperativen Multiplayer-Missionen für bis zu vier Spieler.
  • Alle für Vorbesteller erhältlichen Bonusinhalte: das „Eiskalter-Revolverheld-Outfit“, das „Streitross“ und die „Goldenen Schießeisen“.
  • Das Banden-Versteck „Solomon‘s Folly“ für den Einzelspieler-Modus mit Herausforderungen, erstmals auch für Xbox 360.
  • Das kürzlich veröffentlichte „Helden und Außenseiter“-Bonus-Paket inklusive der Lieblings-Charaktere der Fans für den Multiplayer-Modus und neuer Kartengebiete.

Pressestimmen:

Games Aktuell, 06/2010
»Was für ein Erlebnis! Ab sofort steht Red Dead Redemption für mich als Synonym für die Gattung „Open World“.«

360 Live, 07/2010
»Ein Meilenstein im Genre. So und nicht anders müssen Videospiele von heute gestrickt sein. Wer das nicht kauft, dem ist nicht zu helfen.«

GamePro, 07/2010
»Red Dead Redemption ist Rockstars Meisterstück.«

Bild.de, 18.05.2010
»Der Spiele-Hit des Jahres«

TV Movie, 11/2010
»Hart, blutig, schmutzig und vor allem wahnsinnig spannend!«

msn.de, 09.12.2010
»Ein Spiel für die Ewigkeit, das sich kein Western- und Actionfan entgehen lassen darf.«


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Testermann am 5. Dezember 2011
Edition: Game of the yearPlattform: PlayStation 3
Da ich das Hauptspiel RDR schon besitze habe ich mit dem Kauf der GOTY Edition erstmal gewartet, bis der Preis ein wenig gesunken ist.
Letzte Woche habe ich die GOTY Edition bekommen und muss sagen dass ich sehr begeistert bin!
Alle DLC Inhalte die es auch im PSN Store gibt sind hier mit auf der Disc und das finde ich richtig klasse. Wenn man sich an die Borderlands GOTY erinnert der weiß
dass es die Zusatzinhalte nur als Download gab! Das finde ich Vorbildlich seitens Rockstar!

Das Hauptspiel RDR ist natürlich immer noch klasse und hat für ein Open World Game eine Super Grafik!
Es gibt zwar Kantenflimmern aber das ist nicht sonderlich schlimm, da es so krass wie manch einer behauptet nicht ist ;)
Das Spiel bietet wunderschöne Aussichten auf die Landschaften und die Weitsicht ist enorm. Die Charakter Modelle der Figuren wie z.B. Marston
sind sehr Detailliert und Verpixelt ist bei mir nichts und Augenschmerzen durch das Kantenflimmern hatte ich auch nicht. Auch ein kleiner Ritt durch die Prärie ist sehr schön und vor allem Abwechslungsreich, da man immer mit verschiedenen Situationen konfrontiert wird. So wird selbst ein stink normaler Ritt zum Abenteuer!
Die Story ist klasse gemacht und kommt sehr realistisch herüber. Die Story relevanten Figuren sind sehr Dreckig dargestellt, was gut in diese Zeit passt da sie damals sicher nicht wie super durchgestylte Hollywood Helden durch die Prärie geritten sind^^
Gameplay Technisch erinnert alles sehr an GTA4 was besonders bei den Quests deutlich wird!
Es gibt sehr viele verschiedene Aktivitäten im Spiel (Pokern, Kopfgeldjagd, Vieh Treiben, Blackjack, Five Finger Filet, Armdrücken usw.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tannhäuser am 24. Februar 2015
Edition: Game of the yearPlattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Zunächst fand ich die Idee, ein Action-/Rollenspiel im Western-Genre anzusiedeln nicht so prickelnd. Grund dafür war wahrscheinlich mein von schlecht gemachten Italo-Western geprägtes Bild jener Epoche. Aber ich muss nach stundenlangem, wenn nicht schon tagelangem Zocken festhalten: RDR ist eines der besten Spiele, das mir jemals untergekommen ist. Angefangen von der Story, die zwar teilweise etwas gekünstelt daher kommt, aber im großen und ganzen schlüssig und unterhaltsam ist, über die atemberaubenden Landschaften des Wilden Westens des beginnenden 20. Jahrhunderts bis hin zu den schier unendlich vielfältigen Möglichkeiten, die das Spiel bietet.
Zu Beginn der Story verfügt man nur über wenig Geld und Waffen, die dann nach und nach in verschiedenen Ausführungen im Laufe des Spiels freigeschaltet werden können. Neben Waffen lassen sich auch verschiedene Pferde, Outfits und Wohnungen erwerben, aber auch erst nachdem sie freigeschalten wurden. Das Gameplay ist nach einer kurzen Eingewöhnungsphase leichtgängig, einzig wenn es bei Schießereien und dergleichen hektisch wird, verhält sich der Akteur John Marston teilweise etwas behäbig (ganz so wie man das von der GTA-Reihe schon kennt).
Die Landschaften und Umgebungen sind, wie schon erwähnt, sehr beeindruckend. Das Spektrum reicht dabei von schneebedeckten Gipfeln über die trockenen Steppen der Great Plains bis hin zur heißen mexikanischen Wüste.
Die Story selbst dreht sich um den ehemaligen Berufsganoven John Marston, der von der Regierung dazu erpresst wird, diverse Aufträge zu erfüllen, die regelmäßig damit zu tun haben, irgendwelchen Bösewichten das Handwerk zu legen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von andyW am 25. Mai 2012
Edition: Game of the yearPlattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Rockstar Games hat es wieder einmal geschafft ein originelles, gut durchdachtes und glaubwürdiges Setting auf die Beine zu stellen. Während GTA IV meiner Meinung nach nur Durchschnitt ist und bei weitem nicht den Spielspaß, die lustigen Charaktere und die Abwechslung seines Vorgängers San Andreas erreicht, haben die Jungs von Rockstar mit dem spielbaren Western "Red Dead Redemption" einen Volltreffer gelandet. In einer Welt aus immer gleichen Kriegsshootern, Fantasyrollenspielen und Rennspielen ein echter Lichtblick. Kommen wir zunächst zur Königsdisziplin der Rockstar-Familie: der Story. Die führt Protagonist John Marston vom Wild-West-Bundesstaat New Austin bis über die Grenze nach Mexico. Im Lauf der Zeit wird klar: der verheiratete Familienvater hat eine alles andere als unbefleckte Vergangenheit. Er tötete und raubte mit seiner Gang, bis diese ihn verwundet zurückließ. Jetzt wird er von einer Regierungsbehörde erpresst, die seine Frau Abigail und ihren Sohn Jack festhalten. Sie zwingen ihn, seine alten Bandenmitglieder zur Strecke zu bringen - tot oder lebendig. Tatsächlich lässt einem das Spiel viel Entscheidungsfreiheit, wie auch schon bei GTA IV haben eure Entscheidungen Einfluss auf Story und Nebenmissionen. Die Charaktere reichen von Klischee-Charakteren wie Sherrifs und Farmern bis hin zu schwulen mexikanischen Militärs und einem exzentrischen Revolutionär. Die Cutscenes sehen gut aus, die Synchro geht in Ordnung, dank englischer Sprache mit Untertiteln. Die Story allein nimmt bereits (stur durchgespielt) mehrere Tage in Anspruch. Nimmt man noch Mini-Jobs (Diebe töten), Nebenmissionen, Herrausforderungen (Kopfgeldjäger, Pferde einreiten usw.) an und spielt Poker, Blackjack, Würfeln, etc.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 3 | Version: Game of the year