Recrutainment und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 7,65 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Recrutainment auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Recrutainment: Spielerische Ansätze in Personalmarketing und -auswahl [Taschenbuch]

Joachim Diercks , Kristof Kupka
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 39,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 22. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 29,99  
Taschenbuch EUR 39,99  
Springer Verlag
Springer Lehr- & Fachbücher
Alle Fachbücher von Springer in den Bereichen Wirtschaft, Naturwissenschaften, Technik, Gesellschaft, Psychologie, Medizin und Gesundheitswesen finden Sie im Springer-Shop.

Kurzbeschreibung

12. Februar 2014 3658015691 978-3658015695 2014

Um gute Mitarbeiter zu finden, reichen die üblichen Wege im Recruiting längst nicht mehr aus: Immer mehr Organisationen setzen auf Recrutainment, also den Einsatz spielerisch-simulativer Elemente in Berufsorientierung, Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting.

Self-Assessments, unterhaltsam und informativ gestaltete Online-Assessments, Berufsorientierungsspiele oder auch Offline-Recrutainment-Events verbessern nachweislich das stimmige Zusammenfinden von Kandidat und Arbeitgeber und versprechen so nicht nur eine optimale Stellenbesetzung, sondern stärken auch das Profil der Arbeitgebermarke.

Das Buch liefert das theoretische Fundament für das Thema Recrutainment und erklärt, warum dessen Bedeutung in den letzten Jahren so stark zugenommen hat. Es werden die Auswirkungen von Recrutainment auf Organisationen und Bewerber unter Einbeziehung von aktuellen Studien beleuchtet. In ausgewählten Best Practice Beispielen stellen verschiedene Autoren dar, wie Recrutainment in der Unternehmenspraxis eingesetzt wird.


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

Recrutainment: Spielerische Ansätze in Personalmarketing und -auswahl + Einstellungssache: Personalgewinnung mit Frechmut und Können: Frische Ideen für Personalmarketing und Employer Branding + Praxishandbuch Social Media Recruiting: Experten Know-How / Praxistipps / Rechtshinweise
Preis für alle drei: EUR 119,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 139 Seiten
  • Verlag: Springer Gabler; Auflage: 2014 (12. Februar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3658015691
  • ISBN-13: 978-3658015695
  • Größe und/oder Gewicht: 23,8 x 16,6 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 334.013 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Aus den Rezensionen:

 

"... bietet das Buch einen schönen Einstieg in das spielerische Personalmarketing und hat durchaus auch seine Momente, in denen man den Autoren ihre eigene Freude an dem Thema anmerkt ... “ (in: Human Resources Manager, April-Mai 2014)

Buchrückseite

Um gute Mitarbeiter zu finden, reichen die üblichen Wege im Recruiting längst nicht mehr aus: Immer mehr Organisationen setzen auf Recrutainment, also den Einsatz spielerisch-simulativer Elemente in Berufsorientierung, Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting.

Self-Assessments, unterhaltsam und informativ gestaltete Online-Assessments, Berufsorientierungsspiele oder auch Offline-Recrutainment-Events verbessern nachweislich das stimmige Zusammenfinden von Kandidat und Arbeitgeber und versprechen so nicht nur eine optimale Stellenbesetzung, sondern stärken auch das Profil der Arbeitgebermarke.

Das Buch liefert das theoretische Fundament für das Thema Recrutainment und erklärt, warum dessen Bedeutung in den letzten Jahren so stark zugenommen hat. Es werden die Auswirkungen von Recrutainment auf Organisationen und Bewerber unter Einbeziehung von aktuellen Studien beleuchtet. In ausgewählten Best Practice-Beispielen stellen verschiedene Autoren dar, wie Recrutainment in der Unternehmenspraxis eingesetzt wird.

 

Die Zielgruppen

Personalverantwortliche, Unternehmer, Führungskräfte, Human Resource Management

 

Die Herausgeber

Joachim Diercks, Diplom-Kaufmann, ist Geschäftsführer der CYQUEST GmbH, die zahlreiche Recrutainment Projekte für namhafte Unternehmen, Hochschulen und Einrichtungen umgesetzt hat und Gastdozent für Personalmanagement und webgestützte Eignungsdiagnostik an der Hochschule Fresenius in Hamburg. Diercks studierte BWL an den Universitäten Hamburg und Berkeley. Er ist Autor verschiedener Fachartikel sowie regelmäßiger Referent bei Fachkongressen zu E-Recruiting- und Social Media-Themen. Er bloggt unter http://blog.recrutainment.de und twittert unter http://twitter.com/recrutainment.

Dr. Kristof Kupka, Diplom-Psychologe, hat an der Leuphana Universität Lüneburg über das Thema E- und Self-Assessments promoviert. Er ist Geschäftsführer der webadelic.de GmbH und Leiter der psychologischen Verfahrensentwicklung der CYQUEST GmbH. Den Kern seiner akademischen und beruflichen Tätigkeit bilden die Themen Self- und E-Assessment. Ergebnisse dieser Tätigkeiten finden sich in zahlreichen Forschungsvorhaben, Vorträgen, Lehraufträgen und Publikationen sowie in der Erstellung von E- und Self-Assessments für Kunden.



In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine sehr lohnende Investition 18. Juni 2014
Format:Taschenbuch
In diesem neuen Werk zum aktuellen Thema Recrutainment finden Einsteiger in die Thematik Antworten auf die Frage, was Personalauswahl und -marketing überhaupt mit Unterhaltung zu tun haben könnte bzw. sogar sollte: Hier gelingt es den Autoren zum einen sehr anschaulich, seit langem bekannte, aber oftmals vernachlässigte wissenschaftliche Zusammenhänge zwischen Selbstauswahl und Fremdauswahl in die heutige Zeit zu übertragen und die Bedeutung für das Thema Recrutainment aufzuzeigen. Zum anderen leiten sie die Aktualität des Themas ständig nachvollziehbar und stringent aus derzeitigen gesellschaftlichen Entwicklungen ab.
Die Klärung von Schlüsselbegriffen sowie der Zusammenhänge zwischen Selbst- und Fremdselektion, die Zuordnung dieser Selektionsformen zu Verfahrensklassen und ein erstmaliger Versuch, das Feld der Self-Assessment-Verfahren systematisch zu strukturieren, bringen eine bisher nicht gekannte Klarheit in dieses ständig an Bedeutung zunehmende Feld.
Dankbar nimmt der Leser zudem auf, dass die Autoren vor dem Hintergrund der aktuellen und oft „reißerischen“ massenmedialen, aber auch populärwissenschaftlichen Berichterstattung mit Missverständnissen bzw. mit übertriebenen und falschen Erwartungen aufräumen. Hinter „Recrutainment“ verbergen sich eben keine Computerspiele, die Rückschlüsse auf die berufliche Eignung zulassen. Es geht weniger um Fremdselektion als um Selbstselektion. Wenn doch Fremdselektion im Rahmen von Online-Assessments im Vordergrund steht, dient die Anreicherung mit Recrutainment-Elementen nicht der Steigerung der prognostischen Validität, sondern der sozialen Validität im Sinne einer erhöhten Bewerberakzeptanz der Auswahlverfahren.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lesenswert 24. Mai 2014
Format:Taschenbuch
Der Kunstbegriff des Recrutainments hat nach nun mehr als 10 Jahren eine Print-Heimat gefunden. Mit diesem Buch wird mit nicht wenig weit verbreiteten Vorurteilen aufgeräumt und es ist für Jeden etwas dabei. Für diejenigen die Sach- und Hintergrundinformationen lieben oder diejenigen, die sich Einblicke in die Praxis wünschen. Lohnenswert ist das Buch auch deshalb, weil es die Perspektive des selektiven und teils nach Orientierung suchenden Bewerber an mehreren Stellen aufgreift.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen State of the art Wissen und Entertainment 10. Juni 2014
Von hubibe VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Ich befasse mich mit dem Themenfeld beruflich seit > 10 Jahren. Das Buch bietet einen guten theoretischen Ein- und Überblick, ergänzt durch viele Case Studies aus Großunternehmen, KMUs und anderen Institutionen. In meinen Augen eine definitive Lese-Empfehlung für alle Personalmarketingexperten und solche, die es werden wollen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar