EUR 11,50 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von renditeplus

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,92
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: gimmixtwo Kontakt Widerrufsbelehrung AGB
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Recovering The Wasted Years
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Recovering The Wasted Years


Preis: EUR 11,50
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch renditeplus. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 11,50 2 gebraucht ab EUR 10,33
EUR 11,50 Nur noch 1 auf Lager Verkauf und Versand durch renditeplus. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Wird oft zusammen gekauft

Recovering The Wasted Years + More to Life Than This + Capricorn
Preis für alle drei: EUR 65,30

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (22. Januar 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Nts Records
  • ASIN: B00005UCIK
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.715.637 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Berno Karotsch am 30. September 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Als Fan der ganzen Glam- & Melodicrocker der 80er ist es schön, zu erleben, wie nach den rocknroll-feindlichen 90ern jetzt immer mehr der alten Helden aus der Versenkung auftauchen. Da sind die Mötleys, die zu sich selbst gefunden haben und authentischer knallen, als je zuvor. Da sind die HouseOfLords, bei denen man meinen könnte, die letzten 20 Jahre hätten gar nicht stattgefunden. Da ist ein Kip Winger - einer der wenigen, die sich wirklich weiterentwickelt haben, der nachwievor ein hohes Maß an kompositorischem Anspruch hält ... undundund ... und da ist der Mike Tramp. Und wo die guten alten White Lion manchmal ein bisschen zuuu poliert und konstruiert geklungen haben, lässt er das Hit-Maßschleifen einfach sein und macht Musik direkt vom Herzen und der Seele. Man hört den Stücken an, wie befreit er agiert - jetzt, da man keiner Haarspray- oder Glitzerklamotten-Norm mehr entsprechen muss. Das ganz grosse Geld ist mit der Musik eh nicht mehr zu machen. Somit kann er auf den aktuelleren Soloprojekten schalten und walten, wie ihm gefällt und das resultiert in ehrlichen und sympathischen Songs, die es Spass macht anzuhören. Die Hymnen der 80er sind verklungen (ausser für HouseOfLords), aber wenn's schon handgemachter werden muss, ziehe ich einen netten Herr Tramp von nebenan der uninspirierten Countrymucke der aktuellen BonJovis ohne Zweifel vor!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gustl am 16. Februar 2011
Format: Audio CD
Der Künstler der für RTWY steht ist Mike Tramp. Der ehemalige Sänger von White Lion - die sich ja leider nach fünf Studio-Alben aufgelöst haben und von Freak Of Nature - die, soweit ich weiß auch nicht mehr existieren.

Während W L mehr für den lupenreinen melodischen US-Hard-Rock aus den 80igern stand, mit viel Gitarre, coolen Texten und viel Gefühl, war FoN mehr alternativer Hard Rock. Was diese Bands mit den Veröffentlichungen von Mike Tramp als Solo-Künstler gemeinsam haben, sind u.a. die tolle, einfühlsame Stimme und die gehobene Qualität des Dargebotenen. Das alleine genügt natürlich nicht, denn "gefallen" muss es einem schon auch. Und die Geschmäcker sind ja sehr verschieden.

Ich für meinen Teil habe White Lion geliebt und alle Platten rauf und runter gehört. Und so geht es mir auch mit den - bisherigen - vier Studio-Alben von M T. Der Mann trifft einfach meinen Musikgeschmack. Die Musik geht zwar mehr in Richtung Singer/Songwriter ist aber nach wie vor Rock/Hard Rock mit wahnsinnig viel Gefühl und immr noch tollen Texten. Jeder der mit guter Musik was anfangen kann, sollte mal reinhören.

Da der Sänger schon seine wirklich eigene Stimme hat, wird einem das Gehörte gefallen, oder eben nicht! Die Musik an sich hat ebenfalls was ganz was Eigenes! Es ist schwer zu beschreiben: Neben den o.g. Texten und den Emotionen berührt einen jeder einzelne Song - so geht es zumindest mir - und läßt einen nicht mehr los, bzw. macht nachdenklich.

Anspieltipps sind: "Mr. Death" und "Darkness"!

"if i ran away tomorrow, would my troubles stay behind, if i said goodbye to sorrow, would i find the strength to smile?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden