EUR 10,50 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Filmexpress
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,35 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Recoil [Blu-ray]


Preis: EUR 10,50
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch Filmexpress. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
2 neu ab EUR 10,50 13 gebraucht ab EUR 7,00

Prime Instant Video

Recoil sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Recoil [Blu-ray] + Safe - Todsicher [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 20,47

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Steve Austin, Serinda Swan, Danny Trejo
  • Regisseur(e): Terry Miles
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 6. Dezember 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 94 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B009CW2HZI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.347 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Ryan Varrett ist kein Mann großer Worte, er lässt lieber Taten sprechen. Nach der Ermordung seiner Familie hat er den Polizeidienst hingeschmissen, seither macht er Jagd auf die Killer – und anderen Abschaum, der durch die Maschen des Gesetzes geschlüpft ist. Seine Vendetta führt Varrett in das verlassene Kaff Hope Washington, wo er den Vergewaltiger Rex Delgado stellen will. Rex steht jedoch unter dem persönlichen Schutz seines Bruders Drayke, dem finsteren Anführer einer Biker-Gang, die sich ihr tägliches Auskommen mit illegalem Waffenhandel und Drogenschmuggel verdient. Nur die bildschöne Hotelbesitzerin Darcy schlägt sich auf Varretts Seite, der es allein mit drei Dutzend fiesen Kerlen aufnimmt. Denn wenn er erst einmal rot sieht, dann Gnade ihnen Gott …

VideoMarkt

Einst war Ryan Varrett ein fast normaler Polizist. Doch als eine Gangsterbande seine Familie vor seinen Augen ausrottete und ihn selbst für tot zurück ließ, hat er beschlossen, nichts mehr auf das lasche Gesetz zu geben und selbst in die Rolle von Richter und Henker zu schlüpfen. Nachdem er eine Blutspur durch die USA gezogen hat und bereits das FBI an seinen Fersen klebt, prallt Varrett in einer Kleinstadt voll korrupter Feigling in Uniform auf eine steinharte Bikergang und ihren skrupellosen Boss. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pale am 25. November 2012
Format: DVD
Man muß bei der Bewertung dieses Films fair bleiben, und in Betracht ziehen, was er sein will. Und das ist nicht ein Supderduperspitzenfilm mit Tiefgang, sondern ein "Old-School-Norris-Dudikoff-Action-Movie".
Was gehört dazu? Platte Dialoge? Check! Miese Kampf -und/oder Ballerszenen? Check! Ein einsilbiger, martialischer Protagonist? Check! Ein fieser Bösewicht? Check! Eine nett anzusehende weibliche Darstellerin? Check!

Wer sich von solchen Filmen unterhalten fühlt, wird es hier genauso sein, wie bei den meisten anderen, dieser Sparte. Wenngleich "Recoil" sicherlich nicht zu den Herausragenden Vertretern dieser Sparte gehört. Aber es ist ein solides B-Movie. Ich hab da nichts großartig zu bemängeln.

Und - bezugnehmend auf eine vorhergehende Rezension - die Synchronstimme von Trejo? Wohl Geschmackssache. Ich finde, sie passt super. Nitschke spricht Trejo hier auch nicht zum ersten Mal.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Linden TOP 1000 REZENSENT am 24. Dezember 2012
Format: DVD
So muss das sein :-) Steve Austin mausert sich immer mehr zu einem meiner Lieblingsdarsteller.
Nach Die Todeskandidaten (Uncut), Hunt to Kill, Damage, Maximum Conviction (Uncut), The Expendables und der Nebenrolle damals in Nash Brigdes liefert er mit Recoil wieder mal einen klasse No-Brainer ab der richtig Spass macht.
Wurde ja auch Zeit nachdem The Stranger und Tactical Force eher Mies waren.

Ryan Varrett's Familie wurde vor Jahren von einer Gangsterbande ermordet. Seit dem sinnt er auf Rache.
Seinen Job als Cop hat er gekündigt und spürt nun die in alle Winde verstreuten Gangster auf um sie zu töten.
Als er in der Kleinstadt Hope auftaucht ahnt das noch niemand.
Selbst als er die örtliche Rockerbande aufmischt hält man ihn nur für Verrückt.
Aber die Chefs der Rocker sind Drayke und sein Bruder Rex der am Mord an Varrett's Familie beteiligt war.
Bei der Hotelbesitzerin Darcy kommt er unter und beginnt seine Rache zu planen.
Das er dabei nicht gerade zimperlich vorgeht liegt in der Natur der Sache.
Kann er den Kampf gegen die Rockergang gewinnen oder endet er wie seine Familie?

Wer stimmige Dialoge, eine intelligente Story oder subtile Wendungen erwartet wird enttäuscht werden.
Recoil ist pures Testosteronkino in Reinkultur.
Fast schon fühlt man sich ein wenig an die guten alten Bud Spencer Filme erinnert wenn Austin loslegt, nur das selbiger wesentlich coolere Sprüche drauf hat bevor er seine Gegner ins Jenseits schickt.
Nun, solcherlei Filme sind immer Geschmackssache, aber ich finde Recoil hat alles was so ein Neo-Oldschoolactioner braucht inkl. Logiklöcher, bizarrer Dialoge und Hau-drauf Szenen en masse.
Ausser Steve Austin sind noch Danny Trejo, Lochlyn Munro, Serinda Swan und Noel Gugliemi mit von der Partie.
Zum entspannen absolut geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pappa(M+J) am 24. April 2014
Format: DVD
ich gebe drei Sterne, bedeutet ja: nicht schlecht
Schlecht war der Streifen auch nicht, zumal hier zwei waschechte Testosteronpakete aufeinandertreffen.
So ein bisschen 4 Eier für ein Halleluja.
Für mich hätte ne Schippe mehr Action reingekonnt, das ist auch schon alles an Kritik.
Story war in Ordnung. Langweile kam auch keine auf.
Den Rest trinkt man sich mit nem Feierabendbierchen schön.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. I. Body TOP 500 REZENSENT am 5. September 2013
Format: DVD
Recoil ist ein günstig produzierter "Direct-to-DVD" Film, KEIN Hollywood-Popcorn Blockbuster und wird deshalb wohl nur Genrefans begeistern. Das Ganze erinnert an Walking Tall mit Dwayne "The Rock" Johnson.

Wie bei jedem halbwegs ordentlichen B-Movie bekommt man auch bei Recoil coole Sprüche, jede Menge Gewalt, passable schauspielerische Leistungen und eine simple Story geboten. Nicht mehr, nicht weniger.

"Stone Cold" Steve Austin nimmt es als Ex-Cop mit einer Bikergang, auf. Er macht auf seinem Rachefeldzug alle platt, bis es am Ende zum Showdown mit dem brutalen Anführer der Gang, gespielt von Danny Trejo, kommt.

Bild- und Tonqualität (DD 5.1) der DVD gehen in Ordnung, die 18er Version ist ungeschnitten.

Mein persönliches Highlight war, nachdem Stone Cold einen auf die Motorhaube geschnallten Biker mit Vollgas gegen die Wand fahren hat lassen, der Spruch:

-Hast DU ihn umgebracht?
-Nein, es war eine Explosion.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hunter am 11. März 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ein Ex-Cop marschiert in ein Dorf ein, um seinen Rachefeldzug zu Ende zu führen. Dabei gerät er an eine Motorrad-Bande, die seinen Kopf will. Er will den Kopf der Bosse...

Natürlich ist das Strickmuster bekannt und bewährt. Man kommt jedoch nicht umhin, Recoil zu bescheinigen, dass dieser Film zu den wesentlich besseren seiner Art gehört. Knallhart, zynisch und trotzdem nicht mit unnötiger Gewalt.

Unfreiwillig komisch wird's jedoch, als er sich auf dem Schiffswrack mit so ziemlich allen Gangstern gleichzeitig prügeln muss. Das erinnert dann doch irgendwie an Bud Spencer.

Insgesamt ist es ein guter Action-Film, ich hätte auch gern fünf Sterne gegeben, aber einen Abzug gibt es für die Bud-Spencer-Gedächtnis-Prügelei.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 1. Januar 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der Film bietet das, was man anhand der Beschreibung erwartet und Steve Austin spielt seine Rolle gut.
--> unterhaltsame Prügelaction

Die Blu-ray-Qualität ist völlig o.k.

Wer also Steve Austin mag, wem die Inhaltsbeschreibung auf dem Cover zusagt und wer gerne einen soliden, storymäßig einfach gestrickten, brutalen Rache/Prügel-Action-Film zum Entspannen anschaut, wird auf seine Kosten kommen.

Die Story ist (wie bei solchen Filmen zu erwarten) weniger anspruchsvoll, aber völlig ausreichend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden