1000 Recipes To Try Before You Die und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 1,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von 1000 Recipes To Try Before You Die auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

1000 Recipes To Try Before You Die. Rezepte aus der ganzen Welt. [Gebundene Ausgabe]

Ingeborg Pils , Stefan Pallmer , Luis Bisschops
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe --  
Gebundene Ausgabe, 15. Dezember 2012 --  

Kurzbeschreibung

15. Dezember 2012
Dieses Buch nimmt Sie mit auf eine kulinarische Reise rund um die Welt: 1.000 Originalrezepte gewähren Einblick in die Kochkunst der verschiedensten Länder und Kulturen. Ob Fisch oder Fleisch, Gemüse oder Dessert: In diesem exzellent recherchierten, ansprechend bebilderten Buch finden Sie eine riesige Auswahl an Gerichten aller Art vom weltbekannten Klassiker bis zur exotischen Rarität. Jedes Rezept enthält genaue Angaben zu Zeitaufwand und Zutaten. Einfache Schritt-für-Schritt- Anleitungen erleichtern das Nachkochen zu Hause, kurze Begleittexte informieren über Herkunft und Geschichte zahlreicher Speisen. Für dieses Buch haben Freunde aus aller Welt dem Autoren-Team ihre persönlichen Rezepte zur Verfügung gestellt. Schauen Sie in die Töpfe und auf die Tische dieser Welt und werden auch Sie zum Global Player in der Küche!


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 2048 Seiten
  • Verlag: h.f.ullmann publishing (15. Dezember 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3848001969
  • ISBN-13: 978-3848001965
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 16,6 x 8,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 184.612 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Ingeborg Pils begann ihre journalistische Karriere bei der Süddeutschen Zeitung. Dem Studium der Zeitungswissenschaften folgten berufliche Stationen in New York und Brüssel. Heute arbeitet und lebt sie als freie Food-Journalistin in München und ist Autorin zahlreicher Kochbücher. Außerdem schreibt sie für überregionale Tageszeitungen, Magazine und Gastronomie-Fachzeitschriften in Deutschland und der Schweiz. Seit vielen Jahren tritt sie in Büchern und Zeitschriften für gute Lebensmittel und faire Produktionsbedingungen ein. Beruflich wie privat
schätzt sie die regionale Saisonküche - ob in Oberbayern, der Provence oder in Südafrika. Sie ist Mitglied im renommierten Food Editors Club Deutschland und von Slow Food.

Ingeborg Pils is a passionate journalist and cook. She lives in Munich and works as a successful specialised journalist and author (design, editing, texts). Main focus: cooking, healthy food, well-being, gastronomy and culture - in short: indulgence in all its forms. After having worked mainly for major dailies, magazines and international book publishing houses during the past two decades, she has also worked for the digital media since 2009. In the autumn of 2009, her first apps for iPhone were published. She is a member in the renowned Food Editors' Club (FEC) and of Slow Food.

CV:
Editorial traineeship at the Süddeutsche Zeitung daily in Munich
Journalism and sociology studies at the Ludwig-Maximilians-University in Munich
8 years as press officer for Siemens AG, Munich
3 years as German press officer for the Swiss book publishing houses Ringier and C.J. Bucher
Longer stays abroad in Brussels, New York, Venice and the Haute Provence
Since 1989, freelance specialised journalist and book author


Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ingeborg Pils ist Gastronomiejournalistin und Autorin für kulinarische Themen. Seit 1989 hat sie ihr eigenes Redaktionsbüro in München und ist Mitglied im renommierten Food Editors Club. Auf zahlreichen Reisen durch mehrere Kontinente hat sie die interessantesten Rezepte aus den unterschiedlichsten Gegenden der Welt gesammelt. Stefan Pallmer ist Food-Journalist. Als Schiffskoch bereiste er das Mittelmeer, den Nordatlantik, die Karibik und die Südsee. Luis Bisschops ist weltbekannter Food-Fotograf und hat alle Fotos eigens für dieses Buch aufgenommen.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein überwältigendes, gigantisches Kochbuch! 4. August 2008
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist vermutlich das (bisherige..) Highlight in meiner umfangreichen Kochbuch-Sammlung! 1.000 Rezepte aus aller Welt, die sich wirklich sehen lassen können. Eine bislang konkurrenzlose kulinarische Weltreise - die exzellent ausgewählten Rezepte sind nach Kontinenten und dort von A-Z geordnet.

Und von Belgien über Litauen, Ägypten, Saudi Arabien, Tibet, Vietnam bis Samoa (Thunfisch in lauwarmer Limettensauce - ein Traum!), Chile, Grenada, Südafrika und Frankreich ist wirklich alles vertreten!

1.000 traumhafte, teilweise ungewöhnliche (aber immer leicht nachzukochende!) Rezepte warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Unbedingt probieren müssen Sie den zypriotischen Bananenkuchen, die tahitianische Hähnchen-Garnelen-Pfanne und die frittierten Bananenbällchen mit Honig und Kokosraspeln aus Indonesien, damit entzücken Sie auch ihre Gäste!

Und das sind erst ein paar der Rezepte, die ich bis jetzt nachgekocht habe, ich freue mich auf noch viele kulinarische Exkurse mit diesem perfekten Kochbuch! Und so einíge meiner altgedienten Kochbücher werde ich jetzt aussortieren, dieses Buch stielt den meisten die Show!

Kaufen, geniessen, verschenken!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Superschnäppchen! 9. Mai 2008
Von Helga König #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Die Autoren Ingeborg Pils und Stefan Pallmer haben gemeinsam mit dem Food-Food -Fotografen Lius Bisschops dieses 2048 Seiten umfassende Rezeptbuch verfasst, das in jeden neu gegründeten Haushalt gehört, aber nicht nur dorthin!
1000 Rezepte aus der ganzen Welt sind in diesem Buch enthalten. Damit ist es vorbei mit den Tagen des langweiligen Kocheinerleis.
Vorletztes Jahr kaufte ich mir "Culina Mundi", um einen weltweiten kulinarischen Gesamtüberblick zu bekommen und war überzeugt den besten Kauf zur Sache getätigt zu haben. Jetzt aber muss ich feststellen, dass " 1000 Recipes to try before you die " das bessere Buch von beiden ist. Die Rezepte sind überzeugender und das Buch ist wesentlich handlicher.
Zu jedem Rezept gibt es einige Einstiegsinfos. Im Falle des "Äthiopischen Fladenbrots" liest man: "Teff ist ein Grasgetreide, das nur in Äthiopien zu Nahrungsmittelzwecken angebaut wird. Die Hirseart hat winzig kleine Körner und enthält wertvolle Nährstoffe. Für dieses Fladenbrot kann Teff auch durch ein andere Mehl ersetzt werden."

Die Zutaten aller Rezepte sind exakt beschrieben, die Vorbereitungszeit und die Zeit für die Zubereitung werden konkret angegeben und die Herstellung der einzelnen Speisen nachvollziehbar erklärt.

Damit Sie eine Idee erhalten, welch wundervollen Rezepte auf Sie warten, nenne ich 10 von 1000. :-)

1)" Garnelen in Schale gebraten mit Limettensaft " aus Bora Bora.
( Knoblauch, Zucker und Chilipulver erzeugen hier interessante Aromen.)

2)" Rindfleisch mit Okra und Tomaten geschmort" aus Ägypten.
( Zimt und Pfeffer dienen zur Würzung, Knoblauch kennt dieses Gericht nicht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Kochbuch mit kleinen Mängeln 26. Januar 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Ein sehr gelungenes Kochbuch muss ich sagen - ich habe schon über 50 Rezepte davon gekocht und kann berichten dass fast alle davon sehr gut waren. Das Layout finde ich auch sehr ansprechend, pro Rezept gibt es eine Doppelseite mit ZutatenListe, Zubereitungsschritten und einem Bild des fertigen Gerichts. Bei vielen Gerichten sind auch kleine Hintergrundinformationen mit angegeben.
Die Rezepte lassen sich gut nachkochen - Zubereitungszeiten sind auch mit angegeben - nur manche Zutaten sind etwas ausgefallen. Hier ist aber oft ein auch hier leicht zu beschaffender Ersatz angegeben.
Einen Stern abgezogen bekommt das Kochbuch dennoch von mir, da es immer wieder vorkommt, dass in Rezepten entweder Zutaten in der Liste aufgeführt sind, die dann nicht in das Gericht kommen, oder es sind Schritte in der Anleitung wofür die Zutaten in der Liste fehlen. Man muss sich dann also selbst denken, wo die aufgeführten Zutaten zu verwenden sind bzw. wie viel von der verwendeten Zutat man wohl braucht. Doch mit etwas Kocherfahrung lässt sich das eigentlich sehr leicht bewerkstelligen.

Fazit: Ein wirklich sehr gutes Buch, welches ich trotz kleinerer Mängel auf jeden Fall weiter empfehlen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nette Idee, es hapert aber 11. März 2009
Von MundMs
Format:Gebundene Ausgabe
Wir sind leidenschaftliche Heimköche und haben nun schon ein paar Gerichte aus dem Buch zubereitet.
Von der Idee und der Aufmachung her, ist das Buch sehr gelungen, aber die Rezepte selbst haben mich bis jetzt etwas enttäuscht. Oft sind einfach zu wenige Angaben gemacht (z.B. Zwiebel = klein, mittel, groß????, etc, etc). Dann sind die Rezepte mal irritierend (schlecht übersetzt?), mal nicht praktibel (z.B. angegebene Wasser- und Mehlmenge ergeben niemals einen GLATTEN Teig). Deswegen sind wir der Meinung, dass man "Kochvorkenntnisse" haben sollte, um flexibel auf sowas reagieren zu können, sonst droht Frust.
Ein paar mehr Infos zu den Gerichten selbst, z.B. wird das und das als Vorspeise gegessen oder nur zu besonderen Zeiten, wären schön.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Die Welt ist bunt und vielseitig. Jedes Land für sich ist eine Reise wert und bietet landestypische Köstlichkeiten. Mit "1000 Recipes To Try Before You Die" kann man sich auf eine kulinarische Weltreise freuen.

Nach einer kurzen Einführung zum Buch, kann man gleich nach Herzenslust loslegen mit dem Rezepte auswählen und nachkochen. Man muss sich nur für einen Kontinent und Land entscheiden. Ich bin als allererstes nach Bauchgefühl gegangen und habe mich gefragt, worauf habe ich Lust? Welcher Kontinent und dessen Rezepte sind völlig neu für mich? Ganz eindeutig Australien! Gesagt, getan. Seite 1.458 aufgeschlagen und das vegetrische Rezept "Cara’s gefüllte Auberginen mit Couscous und Aprikosen" ausprobiert. Köstlich! Und das tolle daran ist: ich habe die Eier weggelassen und ein veganes Gericht daraus gezaubert. Als nächstes werde ich den Süßkartoffelsalat mit Zitrone aus Ägypten sowie den Vegetarischen Eintopf mit Kürbis aus Brasilien probieren.

Was die Rezepte anbelangt kann ich sagen, dass sie übersichtlich aufgebaut und verständlich mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung geschrieben sind. Neben den Food-Fotos, die zum Anbeißen ausschauen, erfährt man kurz etwas über das Land und kann gleich die Zubereitungszeit einsehen.

Wer nicht ein Rezept nach Ländern ausprobieren möchte, der kann im hinteren Teil des Buches im "Thematisches Rezeptverzeichnis" gezielt Rezepte nach Zutaten suchen oder wie gewohnt im "Alphabetischen Rezeptverzeichnis" auswählen.

Mein Fazit

Vielfältige Rezepte, die durch ihren einfachen Aufbau und den appetitanregenden Fotos das Herz eines (Hobby-)Kochs höher schlagen lassen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Wunderbar
Wunerbares Rezeptbuch. Man lernt die lokalen Gebraüche der jeweiligen Küche kennen, die Rezepte sind logisch und strukturiert beschrieben, gute Bilder dabei und ein... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Raphaela Sefz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Geschenk für Küchenfreunde
Das Buch ist schön bunt, voll mit Köstlichkeiten aus aller Welt zum Nachkochen und Nachbacken.
Ideal für ein Geschenk. Empfehlenswert
Vor 1 Monat von claudia stelzer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Tolle Rezepte...
... aus verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt.
Sie sind nicht zu schwierig zum Nachkochen und schmecken lecker. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Tamara B. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen das sind aber wirklich viele Rezepte
Habe das Buch meinem Mann zu Weihnachten geschenkt und er hat sich sehr darüber gefreut. Haben auch schon das ein oder andere Rezept ausprobiert und sind soweit auch mit der... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Magystein veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Pures Vergnügen
Was für herrliche Rezepte. Sicher kann ich nur einen kleinen Teil davon versuchen, aber ich habe mich schon einmal hingesetzt und überall Klebezettel verteilt. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Tanja Kruse veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Viele allgemeine Rezepte
Da ich immer wieder auf der Suche nach authentischen Rezepten bin, wollte ich wissen was in so einem Schnäpchen zu finden ist. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Fesi-Face veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Viele Gaumenfreuden
Wer wirklich mal nicht weiß, was er verrücktes kochen soll, der schlägt einfach irgendeine Seite des Buches auf und wird animiert. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Rezeptesammlung
Wir haben dieses Buch verschenkt und konnten daher selber noch keine Rezepte nachkochen. Es ist sehr schön verarbeitet und ein wirklich dicker Wälzer. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Alexander S. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen einmal um die ganze Welt
zugegeben, der Titel ' 1000 Recipes.....' hatte mich gleich gefangen, weil ich die Idee der anderen Bücher aus der Reihe einfach bestechend finde. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Marion Schröder veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super
Ein Kochbuch das einen umhaut - und das buchstäblich. Liegt an einem festen Platz in meiner Küche, immer bereit zum stöbern.
Vor 14 Monaten von E. Walther veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar