Jetzt abonnieren
Umfasst einen kostenlosen 30-täg. Test (Weitere Einzelheiten)

An Ihren Kindle oder Ihre Kindle App für iPad, iPhone oder Android senden

 
 
 

Aktuelle Ausgabe kaufen EUR 1,99

1. September 2015

An Ihren Kindle oder Ihre Kindle App für iPad, iPhone oder Android senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Reason [Kindle Edition]

von Reason
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erscheinungsweise: Monatlich
Monatlicher Preis: EUR 1,49 Erste 30 Tage KOSTENFREI

  • Für diese Geräte erhältlich
  • Mit der Bestellung willigen Sie in die Weitergabe Ihrer Bestelldaten (Name, Rechnungsadresse, Bestellinformationen) an den Verlag und Dienstleister zur Messung der Auflagenhöhe, z.B. die IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V.), ein. Erfahren Sie mehr!
  • Dieses Abonnement kommt mit einem KOSTENLOSEN {hash-get value}-{hash-get unit} Test, nach dem das Abonnement beginnt. Weitere Informationen über Abonnement.
  • Wir werden Ihren Namen und Ihre Adresse an den Verlag weitergeben, Ihre E-Mail-Adresse werden wir jedoch nicht ohne Ihre Erlaubnis weitergeben. Weitere Informationen.
  • Zeitungen und Zeitschriften enthalten möglicherweise weder Fotos noch andere Bilder.
  • Das Abonnement verlängert sich automatisch, Sie können es aber jederzeit stornieren. Wir werden das Abonnement in Ihrem Namen verlängern. Sie erhalten immer den günstigsten Preis, der zum Zeitpunkt der Verlängerung auf Amazon verfügbar ist. Weitere Informationen zur automatischen Verlängerung.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Die farbige Kindle-Ausgabe von Reason ist ab sofort für die Kindle-Leseanwendung für Ihre iPad-, iPhone- und Android-Geräte erhältlich. Laden Sie die Ausgaben über "Archived Items" (Archivierte Elemente) herunter. Es fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Reason ist das monatliche Printmagazin für freie Geister und freie Märkte. Es behandelt Politik, Kultur und Ideen in einer provokativen Mischung aus Nachrichten, Analysen, Kommentaren und Bewertungen. Reason bietet eine erfrischende Alternative zu rechts- und linkslastigen Meinungsmagazinen, indem es grundsätzlich für persönliche Freiheit und individuelle Wahl in allen Bereichen menschlicher Tätigkeiten eintritt.

Die Kindle-Ausgabe von Reason enthält die meisten Artikel, aber nicht alle Bilder der Printversion. Die Ausgabe wird zur gleichen Zeit automatisch und drahtlos auf Ihren Kindle überspielt, zu der das gedruckte Magazin am Zeitungsstand erhältlich ist.

The color Kindle edition of Reason is now available on the Kindle Reading App for your iPad, iPhone and Android devices. Download issues at no extra cost from Archived Items.

Reason is the monthly print magazine of free minds and free markets. It covers politics, culture, and ideas through a provocative mix of news, analysis, commentary, and reviews. Reason provides a refreshing alternative to right-wing and left-wing opinion magazines by making a principled case for liberty and individual choice in all areas of human activity.

The Kindle Edition of Reason contains most articles found in the print edition, but will not include all the images.For your convenience, issues are auto-delivered wirelessly to your Kindle at the same time the print edition hits the newsstand.

Produktinformation


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Try the Libertarian Perspective 30. Dezember 2012
“Reason” is my monthly update on a libertarian debate that doesn’t exist here in Europe. It’s a corrective both to American mainstream journalism and Europe’s media perspective on US politics. In 2012 it was good to have that kind of magazine while German speaking TV correspondents kept on referring to Ron Paul supporters as “ultra-conservatives”.

Why do you have to support raising taxes if you oppose the war in Iraq? Does a “Yes” to gay marriage really mean you have to dislike free trade? “Reason” doesn’t care about traditionalist left or right wing standpoints. These guys know their free market economics, but they also cover almost any implication of liberty on politics, culture or everyday life. In case you neither love Government as such (like most US journalists do) nor worship it (like most of them in Europe): simply invest 1,49 Euros a month.

One of the historical problems of Libertarianism has been that conservatives do slightly better when it comes to conservative lifestyle and that the Left knows a bit better how to party. American Popularizers of Austrian economics, Libertarian commentators or classical liberal politicians in Europe tend to be a bit…boring. “Reason” isn’t.

(The Kindle version is well structured and does its job.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Etwas arg ideologisch, daher oft unlogisch 28. Juni 2015
Von Perpf
Verifizierter Kauf
Ich versuche hier mal möglichst fair zu sein in meiner Bewertung indem ich sie in Unterpunkten aufschlüssle. Die dann allerdings wiederum beliebig sind, was soll man machen. 3 Sterne ist übrigens eine neutral Bewertung.

1. Inhalt.
Hier muss ich dazu sagen, dass ich das Journal vorher nicht kannte und vom Titel her etwas anderes erwartet hatte. ZB Pro- und Kontra-Debatten oder originelle Argumentationsstränge.
Da hatte ich mich getäuscht, es handelt sich um ein äußerst ideologisches Magazin, dass es sich zur Pflicht macht, gewisse Standpunkte zu beweisen die man aus gewissen Kreisen jenseits des Teiches kennt. Das wäre an sich ok und würde erst mal solide 3 Sterne ausmachen, da die Stammleserschaft sich darüber natürlich im Klaren ist. Allerdings kamen die Begründungen und Argumentationsstränge (zumindest in dieser Ausgabe) zT fast hemmungslos idiotisch daher. Das freiheitliche Prinzip soll hier vertreten werden, es wird nur leider ausschließlich pro-corporation und anti-consumer ausgelegt, soll aber dem Consumer als seine persönliche Freiheit verkauft werden.
Das führt dann zu echten Stilblüten. ZB soll die Freiheit des Konsumenten, seine Ernährungsweise selbst zu bestimmen, nur dann zu garantieren sein, wenn die Nahrungsmittelhersteller ihn nicht darüber informieren, wie ihre Nahrungsmittel eigentlich zusammengesetzt sind.

Der Zwang, dringt ein Prinzip verteidigen zu müssen, auch wenn es offensichtlich nicht angebracht ist, reisst das journalistische Niveau natürlich schon sehr herunter.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Best US Monthly 3. Dezember 2014
Verifizierter Kauf
Very well researched, competent, unafraid, indeed free, indeed most refreshing.

If only all journalism would follow that concept.

We need that in Europe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Rabenauer
I'm a german reader an try to improve my english.

Beside some german newspapers, I read also sometimes "The Observer" by Kindle an
"The Times" by Blackberry Playbook.

The "reason" is good priced, realy cheap, valuable articles.

Try it!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden