Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen30
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
29
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: DVD|Ändern
Preis:19,25 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. September 2004
Ja, ich habe diesen Film wirklich schon an die 30 mal gesehen und er wird immer besser.
Leider ist er bei uns in Deutschland relativ unbekannt - meiner Meinung nach zu Unrecht, denn "untamed heart" (so der viel schönerer Originaltitel) kann auf jeden Fall bei den typischen Mädelsfilmen wie "Dirty Dancing", "Pretty Woman" und "Notting Hill" mithalten.
Wenn Ihr also mal wieder Lust auf Herz, Schmerz und viel Gefühl habt: "Real Love" ist ein herrlicher Film für verregnete Sonntagnachmittage - egal ob allein oder mit einer Gruppe von Freundinnen, viel Chips, Sekt und Eiscreme.
Schnief!
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2007
Real Love hat Christian Slater, Marisa Tomei, viel Bescheidenheit, ganz viel Schnee, den Geist von Weihnachten und die Magie von wahrer Liebe!

Als Fan von Tarantino und Verhoeven konnte ich es mir nie erklären, das ich diesen Film bereits als Single ein halbes Dutzend mal gesehen habe und ihn einfach großartig fand.
Real Love ist unheimlich cool, nicht kitschig, auf possitive Weise unspektakulär, die Schauspieler sind spitzenmäßig und die Atmosphäre ist für einen amerikanischen Film einzigartig.

Nun mit meiner Freundin - meiner großen Liebe - habe ich das durch und durch romantische Werk erneut gesehen und wir sind uns einig:

5 Punkte sind schlicht und ergreifend zu wenig!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2003
Ich hab diesen Film das erste Mal durch Zufall im Fernsehen gesehen und war total begeistert. Als der Film aus war bin ich noch eine 1/4 Stunde einfach nur dagesessen und hab geweint, weil er mich so berührt hat.
Man sieht oft Liebesfilme im Fernsehen, sieht oft, wie sich zwei Leute küssen oder glücklich miteinander sind. Aber ich habe noch nie eine Film gesehen, wo man die Liebe zwischen den Hauptdarstellern so gespürt hat wie bei Caroline und Adam.
Es ist einfach ein unglaublich schöner Film mit viel Gefühl, schöner Musik und genialen Schauspielern. Ich habe diesen Film sicher schon über 10 Mal gesehen und werde wohl nie müde werden, ihn mir wieder anzusehen, wenn es mir nicht so gut geht oder immer wenn ich einfach Lust auf einen schönen Film habe.
Dieser Film lässt einen träumen: Von der wahren und einzigen Liebe. Eine Liebe, die stärker ist als alles andere, eine Libe, die Caroline dazu bringt, zum ersten Mal eine Sache zu Ende zu führen; eine Liebe, die unsterblich ist.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Hallo liebe Leser/innen,

was soll ich über diesen Film sagen????

tolle Schauspieler,
mitreißende Story,
super schön in Szene gesetzt, ohne rührseelig rüber zu kommen,
es ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme, und ich bin super froh diesen endlich auf DVD (mit deutscher Tonspur) zu einem super guten Preis in einer anständigen Qualität mein eigen nennen zu dürfen...

Wenn sie romantische Filme ala Titanic oder If only mögen, dann sind Sie hier genau richtig....
Spannung,
Drama,
Witz,
dieser Film hat einfach alles, ohne übertrieben zu sein.... Ich LIEBE DIESEN FILM... warum kann das Leben nicht wie im Film sein???

GANZ KLARE KAUFEMPFEHLUNG !!!
Taschentücher beim Film gucken, wäre nicht verkehrt ;)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2003
..die wahre liebe endet nie, sie geht bis in die ewigkeit..
durch zufall bin ich an einem februar-abend vor ca. 5 jahren auf diesen film gestoßen. anfangs noch den fernbedienungsdaumen auf dem "weiter" button, konnte ich mich nicht mehr von diesem film abwenden. eine einmalige marisa tomei, in der rolle der caroline, versprüht ihren natürlichen charme und entwickelt mit adam, gespielt von christian slater, eine zartbittere romanze mit großen gefühlen.
für viele hoffnungslose fälle, die den glauben an die wahre liebe aufgegeben haben, ist dieser film ein weiterer lichtblick.
denn die liebe erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand; die liebe hört niemals auf.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2004
lt. der beschreibung dies hier gibt ist der film ne 0815 liebesgeschichte! denkste!!!
adam entdeckt langsam u sehr zaghaft die freude am leben und sie erkennt dass es mehr gibt als nur ihre 4 wände. wie beide sich selbst neu finden ist einfach eine traumhafte, sensible geschichte! sie ist sicher nicht 0815!!
mädels, ich rate euch dass ihr euch mal ein paar freundinnen schnappt u den film anschaut! oder vielleicht wenn ihr mal allein zu hause seid u so richtig lust habt gscheit zu heulen - dann ist der film genau das richtige!!
marisa tomei spielt wie immer sehr sympatisch und christian slater steht das schüchterne einfach total...
ich für meinen teil schmeiß mir jetzt die dvd rein! :-)
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2013
Hatte schon ewig nach diesem Film gesucht; Dt.Titel "Real Love" nur sehr schwer (und dann auch meistens teuer!) zu bekommen mit Regional Code 2; diese Import DVD mit engl. orginal-Titel "Untamed Heart" bietet alles, was Frauen sich erträumen: eine Romanze, so unschuldig,herzerwärmend und rein; mit einer für diesen Film perfekten Besetzung: ein junger Christian Slater in der Rolle des "Adam" (bekannt aus "Robin Hood","Hard Rain","Broken Arrow","Heathers","Kuffs"...) und einer Marisa Tomei als "Caroline" (bekannt aus "The Guru"..) die perfekt zusammenspielen.

Zum Inhalt: "Der herzkranke,sehr schüchterne und schwer verliebte Adam traut sich nicht, seine angebetete Caroline anzusprechen. Eines Nachts wird diese jedoch auf dem Heimweg von zwei Kerlen überfallen und Adam eilt ihr zu Hilfe. Er rettet sie und nach und nach kommen sich die beiden immer näher. Caroline dringt in seine einsame Welt vor und sieht sich in einer Liebesbeziehung wieder, die so unschuldig und rein ist, wie sie es zuvor noch nie erlebt hat. Als Adam niedergestochen wird und im Krankenhaus liegt, teilt ihr der Arzt mit, daß Adam eigentlich eine Transplantation bräuchte, die er jedoch völlig ablehnt, da er Angst hat, er könne Caroline dann nicht mehr genauso lieben wie jetzt.
Nach einem Besuch eines Hockey-Spiels (das Caroline ihm zu seinem 27.Geburtstag schenkt) stirbt Adam völlig unerwartet auf der Heimfahrt.
Doch auch nach diesem schweren Schicksalsschlag wird Caroline klar, daß er für sie das größte Geschenk war, das sie je erhielt: WAHRE LIEBE!!"

Die DVD hat 5 verschiedene Tonspuren (engl./dt./franz./span./ital.), Untertitel, Kapitel-Anwahl und original Kino-Trailer als extras.
Die Musik stammt von Cliff Eidelmann(instr.), Suzanne Vega ("Tom's Diner"), Los Lobos ("Try me"), Roger Williams und Nat King Cole ("Nature Boy").
Laufzeit 1:38 min.
Entstehungsjahr: 1993

"Most unforgettable love story" - "It's a heart of stone that isn't moved by this!" (Mail on sunday)

EIN MUSS FÜR JEDEN CHRISTIAN SLATER - FAN !!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2004
Tolle, natürliche Darsteller, eine Story, die sich Zeit lässt für die Personen und die Entwicklung ihrer Gefühle, immer wieder kleine Höhepunkte, ganz unaufdringlich und "wie im richtigen Leben" - insgesamt eine extrem positive Überraschung! Ein bewusst "kleines" Meisterwerk mit einem tollen Soundtrack - und einer hervorragenden deutschen Synchronisation! Das Ende ist so unspektakulär und untypisch, das es einen ganz schön erwischt - aber mehr darf natürlich nicht verraten werden... Und doch ein Film, den ich sicher noch mehrmals sehen werde.
Absolute Empfehlung (findet meine Frau übrigens auch...)!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2001
Schade; der Film ist aus welchen Gründen auch immer nicht in den Kinos gekommen und wirklich bekannt ist der Streifen auch nie geworden.
Wirklich schade! Denn jeder der diesen Film noch nicht gesehen hat, hat etwas verpasst (jedenfalls die, die Romanzen mögen)!
Für mich ist dieser Streifen eindeutig besser wie z. B. "Notting Hill"! Ganz ohne riesen Superstars (obwohl Slater und Tomei ja nicht unbekannt sind) und ohne Komerz besticht der Film einfach durch seine schlichte Art und natürlich durch die zwei Hauptdarsteller, die in ihren Rollen traumhaft zusammen passen!
Meiner Meinung nach ist "Real Love" wirklich der schönste Liebesfilm überhaupt!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2002
Es gibt Filme wie diesen, auf die wird man nicht aufmerksam gemacht, die muss man einfach finden.
Klingt der Plot auch sehr platt (Kellnerin verliebt sich, nachdem sie von ihm aus der Not gerettet wurde, in schüchternen Tellerwäscher) so wird man bald eines besseren belehrt.
Dank seiner hervorragenden Hauptdarsteller wirkt dieser Film nie schnulzig und bleibt im Rahmen des Realistischen.
Also: Kuschelige Couch herrichten, Schokolade und Taschentücher zur Hand haben und genießen!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

15,99 €