In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von The Boy from Reactor 4 (The Nadia Tesla Series, Book One) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
The Boy from Reactor 4 (The Nadia Tesla Series, Book One)
 
 

The Boy from Reactor 4 (The Nadia Tesla Series, Book One) [Kindle Edition]

Orest Stelmach
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Kindle-Kaufpreis: EUR 4,99
Preis für Prime-Mitglieder: Dieses Buch mit dem Kindle gratis ausleihen Prime berechtigt

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Für Kindle-Besitzer

Als Mitglied bei Amazon Prime können Sie dieses Buch ohne zusätzliche Kosten mit Ihrem Kindle ausleihen. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Jetzt anmelden.

Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft können Kindle-Besitzer jeden Monat kostenlos, ohne Rückgabefristen und Wartezeiten eines von mehr als 200.000 Kindle eBooks ausleihen. Mehr über die Kindle-Leihbücherei.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Taschenbuch EUR 10,90  
MP3 CD, Audiobook EUR 12,58  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nadia’s memories of her father are not happy ones. An angry, secretive man, he died when she was thirteen, leaving his past shrouded in mystery. When a stranger claims to have known her father during his early years in Eastern Europe, she agrees to meet—only to watch the man shot dead on a city sidewalk. With his last breath, he whispers a cryptic clue, one that will propel Nadia on a high-stakes treasure hunt from New York to her ancestral homeland of Ukraine. There she meets an unlikely ally: Adam, a teenage hockey prodigy who honed his skills on the abandoned cooling ponds of Chernobyl. Physically and emotionally scarred by radiation syndrome, Adam possesses a secret that could change the world—if she can keep him alive long enough to do it. A twisting tale of greed, secrets, and lies, The Boy from Reactor 4 will keep readers guessing until the final heart-stopping page.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Orest Stelmach was born in Connecticut, the child of Ukrainian immigrants. He didn’t speak English until he began school as a child, going on to earn academic degrees from Dartmouth College and the University of Chicago. Along the way he earned his living washing dishes and stocking department-store shelves, later teaching English in Japan and managing international investments. In 2012, his short story “In Persona Christi” was published in the Mystery Writers of America anthology Vengeance. He speaks Ukrainian, Spanish, and Japanese. The Boy from Reactor 4 is his first novel.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1451 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 388 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1612186084
  • Verlag: Thomas & Mercer (19. März 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B008BU75D6
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #60.744 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Ich wurde als Sohn ukrainischer Einwanderer in Connecticut geboren. Englisch lernte ich erst in der Vorschule. Ich habe mir meinen Lebensunterhalt als Tellerwäscher, Regalauffüller in Supermärkten, als Englischlehrer in Japan und Vermittler internationaler Investmentfonds verdient. Mein Short-Story-Debüt wurde im April 2012 von Mulholland Books in der MWA-Anthologie VENGEANCE veröffentlicht.

50% meines ersten Autorenhonorars der englischen Originalversion von DER JUNGE VON REAKTOR 4 habe ich nach der Veröffentlichung im März 2013 an Chernobyl Children International gespendet, danach 10% meiner Einnahmen. Diese Organisation unterstützt freiwillige Aufenthalte von Chirurgen in der Ukraine, um Opfern der Nuklearkatastrophe zu helfen und Kindern das Leben zu retten. Die Menschen der Ukraine und aus Tschernobyl haben diesen Roman mit inspiriert, und er ist für mich eine Gelegenheit, meine Wertschätzung ihnen gegenüber auszudrücken.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Not sure why I liked it so much 29. August 2013
Von LC
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
I'm a literature snob, so I don't really understand why I liked this book so much. But I did. Maybe because I read it during the summer. Anyway, it is exciting and very informative, kind of a political thriller, but not overly dramatic. I found its plot almost believable and highly entertaining. Ever since I read it I've been wanting to find out much more about Chernobyl and the current situation of the reactor zone.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend bis zum Ende 17. August 2013
Von M.K.
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Trotz einer doch recht großen Anzahl von Unwahrscheinlichkeiten/nicht ganz glaubhaften Zufällen (deshalb 1 Punkt Abzug) bleibt die Lesespannung erhalten und man will wissen, wie die zwei Protagonisten entkommen/durchkommen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Nicely paced thriller 10. Januar 2014
Von Steve
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
A stranger contacts Nadia about her mysterious uncle and she is pulled into a web of mystery and intrigue which takes her from America to Chernobyl, from Kiev to Siberia. A nicely paced thriller.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen The price is $10,000,000 - or even more... 6. Januar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
A member of the Ukrainian community is drawn with the last breath of a person she meets into a hunt for a person believed dead, who embezzled 10 million dollars which are "up for picks". However, the way the story unfolds is different than what she had expected, and also different from what those who tried to draw her in for their own agenda planned...
An interesting read, good suspense, and also makes you think about what the right priorities are, or should be...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lesenswert 23. September 2013
Von vivi070
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Wieder einmal möchte ich gerne 3,5 Sterne vergeben, wobei sich das Pendel aus meiner Sicht eher gegen 3 neigt. Ich fand das Buch spannend und die Schilderung der ukrainischen Verhältnisse - die mir persönlich nicht bekannt sind - durchaus glaubwürdig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden