2 gebraucht ab EUR 49,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Razer Naga 2012 Expert MMO Gaming Maus schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Razer Naga 2012 Expert MMO Gaming Maus schwarz

von Razer
362 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 49,00
Naga 2012
  • Lieferumfang: Razer Naga 2012 Expert MMO Gaming Maus schwarz
Weitere Produktdetails

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Hinweise und Aktionen

Stil: Naga 2012
  • Fragen zu Tastatur, Maus, Webcam, Grafiktabletts oder Lautsprechern? Wir helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen mit unserer Computer-Zubehör Kaufberatung.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Stil: Naga 2012
Technische Details
MarkeRazer
Modell/SerieNAGA 2012 Edition
Artikelgewicht299 g
Produktabmessungen20 x 12 x 5 cm
ModellnummerRZ01-00580100-R3G1
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB008822J74
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung499 g
Im Angebot von Amazon.de seit31. Dezember 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Stil: Naga 2012

Logo

17 MMO-optimierte Tasten
17 MMO-optimierte Tasten

Greife auf 17 Tasten für Zaubersprüche, Fähigkeiten und Makros zu – darunter das revolutionäre 12er Daumentastenfeld. Für noch bessere Kontrolle im Spiel verfügt die Razer Naga über zwei Maustasten hinter dem Mausrad.

3 austauschbare Seitenteile
3 austauschbare Seitenteile

Mit den drei austauschbaren Seitenteilen bekommst Du, unabhängig von Handgröße und Griff-Stil, maximalen Komfort für endlose Gaming-Sessions.

Razer Synapse 2.0
Razer Synapse 2.0

Razer Synapse 2.0 ist die hochmoderne Razer-Technologie, die als das Gehirn der Razer Naga wirkt. Die Gaming-Maus wird automatisch über einen Cloud-Server synchronisiert, um Treiber- und Firmware-Updates herunterzuladen und individuelle Profile zu speichern. Nur für die Razer Naga wird Razer Synapse 2.0 so erweitert, dass MMO-Spieler Einstellungen für eine personalisierte Benutzeroberfläche im Spiel speichern können.

Razer Naga 2012






Technische Daten:

  • 17 MMO-optimierte Tasten (inklusive 12er Daumentastenfeld)
  • 3 austauschbare Seitenteile
  • Razer Synapse 2.0
  • 5.600 DPI Razer Precision 3.5G Lasersensor
  • 1.000 Hz Ultrapolling / 1 ms Reaktionszeit
  • max. Tracking-Geschwindigkeit von 200 IPS (Inch pro Sekunde)
  • Geräuschfreie Ultraslick™-Gleitfüße
  • Ungefähre Größe: 116mm (Länge) x 70mm (Breite) x 46mm (Höhe)
  • Ungefähres Gewicht: 134g
  • System- und Hardwareanforderungen:
  • PC/Mac mit USB-Anschluss
  • Windows® 7 / Windows Vista® / Windows® XP (32-bit) / Mac OS X® (10.6-10.7)
  • Internetverbindung (für Treiberinstallation)
  • Mindestens 100MB freier Festplattenspeicher






  • Naga Family

    For Gamers by Gamers

    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    193 von 219 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Schulte am 9. November 2010
    Stil: Naga Original
    Super Maus, wenn mehr Aktionen in kurzer Griffreichweite gefordert sind (Gamer).

    ABER: Nach wenigen Monaten der Nutzung - an vielen Stellen im Web zu lesen und mir ebenfalls wiederfahren:

    Die linke Maustaste prellt nach wenigen Monaten der (nicht-exzessiven) Nutzung und verursacht extrem häufig ungewollte Doppelklicks. Damit sind viele Applikationen und Spiele nicht mehr bedienbar.

    Grund ist ein zu weiches Plastikteil unter der Taste, welches durch Nutzung mit der Zeit eine Einkerbung erleidet. Dadurch wird der innenliegende Taster nicht mehr zuverlässig runtergedrückt, was zu den Doppelklicks führt.
    Die Kerbe kann man mit bspw. (gut härtendem Kleber) auffüllen, womit die Maus wiederrum 2-5 Wochen nutzbar wird. Die Reparatur-Prozedur wiederholt sich bis man bereit ist, eine neue Maus zu kaufen.

    Dieses Problem ist Razer-spezifisch und auch für frühere Modelle bekannt. Wenn es ein vom Hersteller gewollter Effekt sein sollte, damit man sich irgendwann eine neue Maus kauf soll, dann sollte die Maus wenigsten ein Jahr halten. Bei mir ging das Spiel nach 5 Monaten los, und treibt mich nach nun 8 Monaten in den Wahnsinn, bzw. zu einer neuen Maus.

    Die neue Maus wird deswegen keine Razer sein, bis ich irgendwo lese, dass Razer die bewusste oder unbewusste Materialschwäche beseitigt.
    53 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gerd Wolfrum am 16. November 2013
    Stil: Naga Original Verifizierter Kauf
    Knapp 2 Jahre ist sie alt geworden, was, wie ich mittlerweile gelesen habe, für eine Razor schon ein biblisches Alter ist. Liegt wahrscheinlich daran, daß ich kein richtiger Hardcore Zocker bin, die Maus also eher geschont wird.

    Das Ende kam mit der linken Maustaste. Es fühlte sich an, als hätte sich etwas abgenutzt, und ich würde den Mikroschalter nicht mehr zuverlässig betätigen können. Einen Monat später (gestern) ging gar nichts mehr, und nach dem Öffnen der Maus (Gleitpad abziehen, dann mit einem PZ0, nicht PA0, Kreuzschlitz 4 Schrauben lösen)offenbarte sich das Drama. Doppelter Bruch des Stiftes, der den Mikroschalter betätigen sollte. Der erste Bruch an der Spitze war wohl eine Absplitterung, weswegen ich den Mikroschalter nicht mehr so leicht traf, der 2. Bruch an der basis des Stiftes resultierte dann wohl aus der dann etwas kräftigeren Betätigung meinerseits.
    Der Stift der rechten Maustaste hat auch schon deutliche Abnutzungsspuren, im Inneren der Maus ist rund um beide Mikroschalter ganz feiner, weißer Kunststoffstaub.
    Ursache ist zum Einen die nicht senkrechte Bewegungsrichtung der beiden Stifte, eine klassische Fehlkonstruktion. Dadurch werden die Stifte immer schräg belastet. Zum Zweiten schaut es für mich so aus, als wäre der Kunststoff recht spröde.

    Absolut inakzeptable Qualität für eine Maus dieser Preisklasse und meiner Meinung nach schon grenzwertig im Bereich "Betrug am Kunden". Denn dieser Verschleiß ist eingebaut und erwischt früher oder später jede Naga.
    2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bakari am 6. April 2013
    Stil: Naga Original
    Keine Frage, die Maus an sich ist Super für MMO's wie WoW und co. Allerdings kann ich vom Kauf nur abraten! Grund: Nach einer beliebigen Zeit (bei manchem 5 Wochen, andere 1 Jahr) verschleißt zu 100% die linke Maustaste, sodass bei einem Klick automatisch ein Doppelklick erzeugt wird. Ich garantiere euch, das wird früher oder später auftreten. Einmal danach googlen: Das Internet ist voll von Leuten mit diesem Problem. Der Grund: Der Stift der linken Maustaste ist sowas von Müll das man diese Dinger einzeln bei Razer durch die Fenster schmeißen müsste.

    Miese Qualität! Das ist Absicht, damit ihr schön nach gewisser Zeit eine neue Razer kauft. Dies war definitiv meine letzte!

    Ich habe mir nun die Logitech G600 bestellt, da ich nicht auf die Tasten verzichten möchte.

    Naga Molten und co. sind genauso davon betroffen!
    5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    63 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von black83 TOP 1000 REZENSENT am 23. Oktober 2009
    Stil: Naga Original
    Nachdem ich das Gerät aus dem Karton raus hatte, fiel mir erstmal auf dass viel Werbung drinn war, aber auch kleine Gummiplättchen die man auf die seitlichen Maustasten kleben kann - zur Eingewöhnung solls sein. Es gab auch keine Treiber, diese muss man sich seperat von der Razer Seite runterladen und sie beinhalten eine DPI Einstellung von 100-5600, Eine Abfragerate von 125,500 und 1000Hz sowie eine Steuerung für die Leuchten. Man kann sie nicht dimmen, nur ein oder abschalten. Für die Kinder gibts noch 2 Razer Sticker ;)

    Als nächstes begutachtete ich das Kabel. Ob das gut ist weiß ich noch nicht, aber es ist sehr dünn und hart. Es "knotet" recht leicht und behält seine Form in die man es versetzt.
    Bin nicht sicher ob es dem Kabel was ausmacht, aber irgendwie wirkt es als ob es leicht einen Knacks bekommen könnte. Außen ist etwas Stoff bzw. Teflon artiges, kein Gummi etc.

    Ok, eingestöpselt und soweit sogut. Sieht ganz hübsch aus mit dem leuchtenden Blau an Mausrad, Ziffernblock und dem Razer Logo. Sie liegt auch ganz gut in der Hand. Der Ringfinger wird durch den Hubbel an der rechten Seite abgestüzt. Selbt für meine großen Hände ist es besser wie die MX518 die ich nach 30 Minuten Razer schon als unbequem empfand - keine Ahnung wie ich es so lange damit ausgehalten habe ;)
    Das Mausrad ist einwandfrei und auch bischen breiter wie bei der MX518 so das es nicht "spitz" wirkt.

    Der Ziffernblock ist sehr gut erreichbar, auch die hinteren Tasten! Allerdings ist das schlimmste daran die Druckresistenz. Man muss schon ziemlich draufdrücken, was grad in MMOs bei skills die man spammt sehr unbequem und ermüdend ist. D.h.
    Lesen Sie weiter... ›
    5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Die neuesten Kundenrezensionen


    Ähnliche Artikel finden

    Stil: Naga 2012