Razer DeathAdder Gaming M... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 69,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Up2Games
In den Einkaufswagen
EUR 72,99
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: +Com
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Razer DeathAdder Gaming Maus
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Razer DeathAdder Gaming Maus

von Razer
206 Kundenrezensionen
| 4 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 69,99
Preis: EUR 69,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 0,99 (1%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Lieferbar ab dem 6. Juli 2015.
Bestellen Sie jetzt.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 69,00 12 gebraucht ab EUR 38,61
Deathadder
schwarz
  • 6400dpi 4G Optical Sensor
  • Verbesserte ergonomische Seitengriffe
  • Razer Synapse 2.0 enabled
  • Fünf unabhängig programmierbare Hyperesponse-Tasten
  • Lieferumfang: Razer DeathAdder Gaming-Maus, Kurzanleitung
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Razer DeathAdder Gaming Maus + Razer Goliathus Gaming Mouse Mat- Medium (Control Edition) + Razer DeathStalker Gaming Tastatur
Preis für alle drei: EUR 165,97

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: Deathadder | Farbe: schwarz
  • Fragen zu Tastatur, Maus, Webcam, Grafiktabletts oder Lautsprechern? Wir helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen mit unserer Computer-Zubehör Kaufberatung.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Stil: Deathadder | Farbe: schwarz
Technische Details
MarkeRazer
Modell/SerieDeathadder 2013
Artikelgewicht104 g
Produktabmessungen7 x 12,7 x 4,4 cm
Herstellerreferenz 8886419331162
Farbeschwarz
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00ABS62C6
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung340 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit23. November 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktbeschreibungen

Stil: Deathadder | Farbe: schwarz

Wie lässt sich Perfektion steigern?

Die Razer DeathAdder ist mit einem optischen Sensor mit 6400 dpi ausgestattet, der ein präzises Tracking ohne Interpolation ermöglicht. Das kultige ergonomische Design für Rechtshänder bleibt bestehen, wurde jedoch mit Seitengriffen mit Gummitextur für eine bessere Kontrolle der Maus versehen. Razer Synapse macht das Razer DeathAdder-Paket komplett - mit Funktionalitäten wie Speichern der Treibereinstellungen in der Cloud, Oberflächenkalibrierung, Z-Achsen-Tracking und vielem mehr.

Pro-Gamer Yiliang Peng nutzt die Razer DeathAdder

„Ich habe, seitdem ich dem Team CLG beigetreten bin, nur die Razer DeathAdder genutzt und die aktuelle CLG DeathAdder ist meine neueste Wahl. Alles, was ich am alten Modell gut fand, ist geblieben, aber es wurden einige kleine Aspekte verbessert, die ich toll finde. Langjährigen Nutzern der DeathAdder werden sofort die neuen Seitengriffe aus Gummi auffallen, die sich gut anfühlen und noch mehr Kontrolle über die Maus geben. “ - Yiliang “Doublelift” Peng Team CLG | League of Legends


Intuitives ergonomisches Design

Seit ihrer Entwicklung bietet die Razer DeathAdder Spielern das komfortabelste Gaming-Erlebnis aller Zeiten. Konturen und Kurven schmiegen sich ideal an Ihre Handinnenfläche an, die Maus lässt sich mit dem Klauengriff ebenso komfortabel bedienen. Die Maus ist in einem schwarzen Matt-Finish gefertigt, das schweißabweisend ist und einen besseren Griff ermöglicht.

Hyperesponse-Tasten

Seit unserer allerersten Gaming-Maus sind unsere Maustasten darauf ausgelegt, auch die feinste Auslösung wahrzunehmen. Das bedeutet: Sobald Sie daran gedacht haben, hat Ihr Finger bereits auf die Maustaste gedrückt. Dank äußerst widerstandsfähiger Mikro-Schalter gibt es bei jeder Auslösung ein deutlich fühlbares Feedback an Ihren Fingerspitzen, damit Sie völlig sicher darüber sind, mit äußerster Präzision zu gewinnen.

6.400 DPI 4g Optischer Sensor

Die neue Razer DeathAdder ist mit einem optischen 4G-Sensor mit 6.400 DPI ausgestattet - dem optischen Sensor mit der höchsten nativen DPI-Auflösung, die bei Gaming-Mäusen heutzutage erhältlich ist, ohne Interpolierung. So sind Mausbewegungen von bis zu 200 Zoll pro Sekunde und mit 50 g Beschleunigung möglich. Sie können die Maus schnell wie langsam bewegen und sie wird auf dem Bildschirm stets absolut genau und flüssig reagieren, was nur mit einem optischen Sensor möglich ist. Der Sensor der Razer DeathAdder kann die Z-Achse ebenfalls auf den meisten Oberflächen mit bis zu 1 mm Abstand tracken. Dies eignet sich für Gamer, die niedrige Empfindlichkeitseinstellungen vorziehen. So können sie das Tracking nach dem Anheben der Maus aussetzen lassen, wodurch sie im Spiel stets die Kontrolle haben.

Grüne LED-Beleuchtung

Die Razer DeathAdder ist mit einer hellgrünen Hintergrundbeleuchtung von Mausrad und Logo ausgestattet und ermöglicht so angenehmes Gaming selbst in dunklen Lichtverhältnissen.

Besserer Griff, besseres Spiel

Wir fanden heraus, dass die DeathAdder als Favorit vieler Pro-Gamer vor allem für die ideale Handpassform und die intuitive Tastenpositionierung geliebt wird. Mit der neuesten Version der Razer DeathAdder haben wir gummibeschichtete Seitengriffflächen hinzugefügt. Egal, ob Sie eine niedrige Empfindlichkeitseinstellung bevorzugen und die Maus ständig anheben, oder eine hohe und schnelle Einstellung mögen und scharfe Bewegungen machen: diese Griffflächen ermöglichen jetzt noch mehr aktive Kontrolle und stellen sicher, dass die Maus jederzeit sicher in Ihrer Hand bleibt.

Razer Synapse unterstützt

Mit Online-Cloud-Support befördert Razer Gaming-Erlebnisse jetzt in die nächste Dimension. Mit Razer Synapse 2.0 ist es möglich unendlich viele Benutzerprofile für die Razer DeathAdder zu erstellen und sie von überall in der Welt über unser Cloud-System zu synchronisieren. Außerdem werden Treiber und Firmware-Updates automatisch heruntergeladen. Ebenfalls ist es eine zentrale Anlaufstelle, um Mauseinstellungen den letzten Schliff zu verpassen. Sämtliche Optionen sind genau einstellbar, von Lift-Off-Tracking über Oberflächenkalibration bis zur Aktivierung von Kommunikation zwischen Geräten. Die Razer DeathAdder bietet alles für professionelle Spieler und ist auch für Wettbewerbe geeignet.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Grigoriadis am 30. April 2014
Stil: DeathadderFarbe: schwarz Verifizierter Kauf
Eins vorweg ich bin kein Pro Gamer sondern eher ein Gelegenheitszocker. Ich hatte das Vorgängermodel davor und war sehr zufrieden. Für mich war es klar, dass ich wieder ein Razer Produkt kaufen würde. Nachdem nun meine alte DeathAdder den Geist aufgegeben hatte wollte ich das 2013 Modell ausprobieren. Nach dem Auspacken vielen gleich die Änderungen zum Vorgängermodell auf, dich ich bei einer Rezension des Vorgängers jetzt als negative Punkte erwähnen würde. So wurde links und rechts die bisher klarlack Beschichtung durch eine Gummibeschichtung ersetzt. Das war wohl der größte Nachteil, da diese Bereiche bei der alten Maus schnell durch Schweiss rutschig wurden. Auch das Mausrad wurde geändert, was ich aber weder negativ noch positiv bewerten kann, da ich mit dem alten Bereits zufrieden war. Das größte Plus ist wohl die höhere Abtastgeschwindigkeit. Wie gesagt ich bin kein Pro Gamer, deswegen merke ich den Unterschied jetzt nicht sofort in einem Spiel. Das zocken macht auf jeden Fall weiterhin Spaß und das ist für mich das wichtigste. Die Verarbeitung der Maus ist Razer typisch sehr gut somit kriegt man hier ohne Frage viel Maus für sein Geld.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Richter Salesch am 23. April 2013
Stil: DeathadderFarbe: schwarz Verifizierter Kauf
Nachdem meine Razer Mamba kurz vor Garantieablauf das Zeitliche gesegnet hatte, habe ich mir nun die Deathadder als Nachfolger zugelegt.
Da ich meine Mamba eigentlich aufgrund der geringen Wireless-Betriebszeit immer am Kabel hatte, habe ich nun wieder eine Kabelmaus ausgesucht.
Sie hat mir am Anfang auch wirklich 100% zugesagt, leider knattert nun nach nur 2 Wochen das Mausrad dermassen laut (Am Anfang völlig geräuschloses Scrollen möglich)
das ich sie zurück geschickt habe und nun auf Ersatzlieferung von Amazon warte.

Werde ggf. die Bewertung korrigieren.

Update: Das Ersatzgerät verrichtet bis heute zuverlässig seinen Dienst, so das ich nun eine klare Kaufempfehlung aussprechen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. Rogge am 3. Januar 2014
Stil: DeathadderFarbe: schwarz
Nach dem ich mit der Performance meiner Roccat Kone XTD sehr unzufrieden war...und ich es schon fast aufgeben habe dachte ich mir Probier es mit Razer Deatadder.
Der erste eindruck war ehrlich gesagt nicht so toll wie viele behaupten wirkt die maus echt erst billig.

Nun ja dachte ich mir anschließen und mal Probe zocken schadet nicht.

Und dann dachte ich nur Wow :D

1. Das Ding ist Präzise...da kann sich Roccat bzw. Avago eine Scheibe von abschneiden.
2. Die Maus liegt dank des Konservativen Designs sehr gut und der Hand
3. Das erst billig wirkende Plastik, bietet sehr gut Grip das es angeraut ist.
3.1 Ich schwitze Relativ schnell...aber ich muss sagen es hält sich bei der Razer echt in Grenzen und der Grip ist neben der Präzision der beste den ich hatte.
3.2 Da es sich um Plstik und nicht im Gummi handelt wird die Abnutzung sich auch in Grenzen halten.
4. Der Sensor lässt obwohl nicht beworben Justieren und auf das jeweilige Mauspad anpassen....Roccat nennt das TDCU oder so! Razer verzichtet auf Werbung, bietet es aber Trotzdem an.
5. Die seiten Tasten sind sehr gut zu erreichen, mir ist bisher auch nicht passiert das ich ausversehen dran gekommen bin. Auch die Gummierung ist klasse.
6. Natürlich macht die Maus auch im Office Betrieb eine gute Figur

Nachteile:

1. Razer hätte der Maus einen DPI Switch spendieren müssen !
2. Das Scrollrad hat zwar einen guten druckpunkt bei Scrollen fühlt es sich aber sehr Schwamig an.

Neutral:
1. Ein interner Speicher wäre für das Geld auch drinne gewesen.
2.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jaak am 5. März 2014
Stil: DeathadderFarbe: schwarz Verifizierter Kauf
Feels a little larger for my hand, which means slight adjustment of grip. Simple design, seems durable and doesnt sport too many buttons (a good thing, if you need precision and speed). Good solid scroll-wheel. Nice uniform design with other Razer products. If it lasts as long as my previous gaming mouse (10y), it's earned its stars.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Klein am 17. August 2014
Stil: DeathadderFarbe: schwarz Verifizierter Kauf
zugelegt zum Zocken (z.B: CS oder diablo) finde ich sie ideal. Habe sie mir auch ausgesucht weil meine Hand schön aufliegen kann und sie fährt sich super. Wer viele Extra-Tasten an der Maus braucht, sollte sich eine andere suchen - Da gibts nur 2 beim Daumen auf der linken Seite - Habe ich aber bewusst so gewählt weil ich extra-Tasten nicht brauch...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
63 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mr K. am 12. Juli 2013
Stil: DeathadderFarbe: schwarz Verifizierter Kauf
Ich schreibe sonst nie Rezensionen, aber diesmal muss es raus!
Ich hoffe es bewahrt den ein oder anderen vor einem Fehlkauf und regt zum Nachdenken an worauf es bei einer Maus eigentlich ankommt.
Anscheinend wird bei Razer mittlerweile mehr Geld ins Marketing als in die Qualitätssicherung gesteckt.

Diese Maus ist die zweite und letzte die ich von Razer erworben habe, bis zu der Doppelklick Krankheit war ich bis auf zwei Mankos zufrieden mit dieser Maus.

-ratter Geräusch beim scrollen nach oben, das es auch leiser geht merkt man bein runter scrollen ;)
-Druckpunkt der Maustasten so sensibel das es des öfteren zu ungewollten klick's kam (deshalb hätte ich sie beinahe zurück geschickt)

Ein bekanntes Problem von Razer Mäusen scheint auch bei dieser Version nicht behoben worden zu sein.

Die Kunststoff Stempel (unter den Maustasten) die auf die Microschalter drücken. (Ist eine Vermutung da ich diese nicht demontiert habe)

Vorgeschichte:
Ich hatte bereits eine Razer Copperhead, bei der allerdings erst nach 2 Jahren die Doppelklicks auftraten. Also hab ich sie auseinandergebaut um zu sehen ob man das Problem irgendwie lösen kann.
Die oben genannten Stempel hatten kleine Einkerbungen, verursacht von den Microschaltern. Dadurch wird die benötigte "eindrücktiefe" nicht erreicht oder evtl. auch ein "Prellen" verursacht, was wiederum zu den Doppelklicks führt.

Ich habe dann einfach ein sehr dünnes Kupferblech (aus einem Grafikkarten Lüfter) über die Einkerbungen gelegt und das ganze mit einer Heißklebepistole fixiert.
Lesen Sie weiter... ›
13 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Stil: Deathadder | Farbe: schwarz