Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 4 Bilder anzeigen

Ravensburger Lexika: Das große Ravensburger Tierlexikon von A - Z Gebundene Ausgabe – 1. Juli 2008


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. Juli 2008
EUR 25,00 EUR 14,93
5 neu ab EUR 25,00 4 gebraucht ab EUR 14,93

Hinweise und Aktionen

  • Alle Spielsachen und Bücher von Ravensburger finden Sie in unserem Ravensburger Shop!

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
  • Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 4 (1. Juli 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3473550744
  • ISBN-13: 978-3473550746
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 8 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 28,6 x 21,2 x 3,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 219.070 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext

Seit Jahren gehört "Das große Ravensburger Tierlexikon von A-Z" zu den erfolgreichsten Nachschlagewerken für Kinder. Der Longseller über die Tiere der Erde präsentiert sich in einem neuen frischen Layout mit übersichtlichen Steckbriefkästen und mehr als 700 faszinierenden Tierfotos. Die neue Ausgabe ist komplett aktualisiert und durch neue Tierarten erweitert. Mit einer Einteilung von A-Z, vielen Querverweisen, einem ausführlichen Register und einem umfangreichen Anhang zum Weiterlesen ist dieses Lexikon ein erstklassiges Nachschlagewerk- auch für nachfolgende Tierforschergenerationen!

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Eckart Pott ist Biologe, Tierfotograf und Autor zahlreicher Tier- und Naturführer. Sein umfangreiches Bildarchiv wird durch jährliche Reisen in die verschiedenen Lebensräume der Erde ständig erweitert und aktualisiert.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uli Geißler TOP 500 REZENSENT am 10. August 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Es ist sicher eines der umfangreichsten Kompilationen über Tiere unserer Zeit, das sich hier auf 440 Seiten in farbiger Pracht präsentiert.
Nach dem Alphabet geordnet finden sich etwa 700 verschiedene Tierarten mit einer allgemeinen Beschreibung sowie knappen, aber konkreten Steckbriefen wieder. Fast eben so viele Fotos des Autors und Tierfotografen Eckart Pott zeigen die Tiere in ihrem Lebensraum und geben sie realistisch wieder.
Größe, besondere Kennzeichen und Merkmale, Hinweise zur Ernährung und Fortpflanzung sowie Angaben zu ihrem Vorkommen bieten genug Überblick und Information über die bekannten und vor allem weniger bekannten Tiere aus der ganzen Welt.
Im hinteren Teil werden die unterschiedlichen Lebensräume in ihrer Bedeutung und Unterschiedlichkeit dargestellt, seien es die Wüsten der Welt, das Hochgebirge, die Regenwaldregionen, die Ozeane oder der hiesige Mischwald.
Ein kleines Lexikon klärt über Fachbegriffe auf, einige Tabellen über eine Auswahl interessanter Fakten im Schnellüberblick. Zum Beispiel findet man dort die schnellsten Tiere, die besten Flieger, die größten oder diejenigen, die am ältesten werden können. Das Register schließlich hilft, bestimmte Tier schnell im Buch zu finden.
Dieses wirklich große Buch hat seinen Titel jedenfalls verdient und wird sicher immer wieder gerne zum Blättern, Lesen und Staunen von jungen und vermutlich auch etwas älteren Tierinteressierten zur Hand genommen. © 8/2005 Uli Geißler, Freier Journalist, Fürth/Bay.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uli Geißler TOP 500 REZENSENT am 7. September 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Tiere faszinieren immer, egal, ob es der kleine Buchfink in der Hecke, die wegkreuzende Weinbergschnecke oder die gemächlich vor sich hin malmende Kuh auf der Weide ist. Richtig interessant wird es jedoch, wenn die unbekannteren Tiere vorgestellt werden, besonders, wenn man eines davon bei einem Spaziergang oder während eines Ferienaufenthaltes wo auch immer entdeckt und dann womöglich noch ein paar Fakten über es weiß.

Zu diesem Zweck der Vorstellung und Information über die Tierwelt, hat der Autor eines der umfangreichsten Kompilationen über Tiere unserer Zeit verfasst.

In der aktualisierten und erweiterten Ausgabe werden auf 466 Seiten über 700 Tiere in farbiger Pracht präsentiert. Nach dem Alphabet geordnet sind sie alle in einer knappen, aber ausreichenden Weise allgemein beschrieben und für den schnellen Überblick nahezu alle mit einem kurzen Steckbrief vorgestellt. 800 Farbfotos ' überwiegend Aufnahmen des Autors und Tierfotografen Eckart Pott - zeigen die Tiere durch die oftmals handlungsbezogenen Fotos sehr realistisch in ihrem Lebensraum.

Man erfährt die Größe, besondere Kennzeichen und Merkmale, Hinweise zur Ernährung und Fortpflanzung der Tiere sowie Angaben zu ihrem Vorkommen. Im hinteren Teil werden die unterschiedlichen Lebensräume in ihrer Bedeutung und Unterschiedlichkeit dargestellt, seien es die Wüsten der Welt, das Hochgebirge, die Regenwaldregionen, die Ozeane oder der hiesige Mischwald.

Ein Glossar klärt über Fachbegriffe auf und es gibt einige Tabellen zu einer Auswahl interessanter Fakten im Schnellüberblick.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hatschipu am 27. Januar 2009
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wir haben dieses Buch aufgrund der vorheringen Rezensionen gekauft und ich muss sagen, wir sind etwas enttäuscht davon.
Besonders für Kinder finde ich dieses Lexikon weniger geeignet.
Es enthält zwar eine Vielzahl unterschiedlicher Tiere, leider sind wenig Bilder zu sehen. Zu jedem Tier "nur" ein - oft sehr kleines - Bild.
Gerade für Kinder wenig ansprechend!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ate Heck am 6. Juli 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch machte einen guten Eindruck. Keine Frage. Aber dann kam ich zum Kapitel Haushunde, die hier noch vom Schakal abstammen. Das glaubte noch Konrad Lorenz, inzwischen hat die Genetik eindeutig festgestellt, dass der Wolf der Ahnherr des Hundes ist und zwar aller Haushunde.

Ein Fehler, den ich gefunden habe, weil ich das zufällig weiß.

Aber einer, der mir übel aufstieß, weil er mir zeigt, dass da ganz altes Wissen nicht überarbeitet im neuen Umschlag verkauft wird. An Kinder.

Schade. Denn die Aufmachung und sprachliche Präsentation ist wirklich sehr gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen