Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Fünf Freunde - Auf Entführerjagd

von Ravensburger
Windows 95 / 98
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.




Hinweise und Aktionen


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 95 / 98
  • Medium: Computerspiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • ASIN: 3473650978
  • Erscheinungsdatum: 12. Dezember 2000
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Englisch, Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.402 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Dick, Julian, Anne, George und Hund Timmy wollen zelten. Und zwar ganz abenteuerlich auf der Klippe in einem alten Schmugglerquartier. Aber bevor es dazu kommt, lernen sie den geheimnisvollen Nachwuchs-Sherlock Eddy kennen, der kurz darauf verschwindet. Natürlich gehen die Fünf Freunde auf Entführerjagd und mit ihnen Spieler ab sieben Jahren. Sie schlüpfen in die Rolle der Jungdetektive und versuchen, den Jungen zu befreien und den Entführer dingfest zu machen. Damit dies gelingt, muss man überall in dem recht realistisch angelegten 3D-Szenario Hinweise suchen, Spuren finden und die richtigen Fragen stellen.

Wenn man partout nicht weiter kommt oder im Geheimgang fest steckt, kann man die Lösungshinweise aufrufen und sich weiterhelfen lassen. Wer es sich aber ein bisschen schwerer machen will und nicht nur schnüffeln und spielen sondern auch was lernen will, der kann die Geschichte auch in Englisch durchspielen beziehungsweise immer mal wieder in die Fremdsprache schalten. Die Helden der Geschichte kennt man bereits aus Enid Blytons Kinder-Krimi-Serie, die Storys für die CD-ROMs werden allerdings jeweils neu geschrieben. --Karen Schiöberg-Fey

Voraussetzungen

Windows 95/ 98 Pentium 166 MHz ab 16 MB RAM

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Super 8. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Hoher spielspaß für jeden rätselfreund ein erlebnis, grafik geht so aber der rest einfach top
CD + Hülle guter Zustand
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Wertung 2. März 2014
Von Alllexia
Verifizierter Kauf
Leider hab ich es nicht selber verwendet, aber gute Resonanz von dem, der es bekommen hat ,gefällt ihm sehr gut
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Das Spiel ist kniffliger und in gewisser Weise interessanter als die ersten. Jedoch weist es neben dem Bug gewisse logische Fehler auf: Man kann bei Dämmerung, um nicht zu sagen bei Dunkelheit, mit der Lupe ein Feuer entfachen (wer es mal selber versucht hat, wird feststellen, daß es noch nicht einmal bei allzu flachem Sonnenstand geht...), man kann den Schlüssel erst aus der Tasche von Quentins Hose nehmen, wenn man ihn braucht, ansonsten kommt die Bemerkung "frisch gewaschen, was will ich damit", George sich nicht selbstständig hinter dem Baumstupf verstecken kann usw. ...
Mit Julian kann man ein lustiges Versteckspiel spielen, man rennt (als George, nachdem man an der Weide festgestellt hat, daß der Umschlag weg ist, also Tränke betachten, nicht die Farbspritzer!) von Ort zu Ort, man geht alleine los; man trifft Julian im Schuppen am Felsenhaus, und irgendwann ist er nicht mehr hinter Dir, sondern steht vor dem Felsenhaus...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden