newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip
Ravensburger 26446 - Das ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,58
+ EUR 2,50 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 17,50
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: tinkerchrista
In den Einkaufswagen
EUR 19,00
+ EUR 3,60 Versandkosten
Verkauft von: Spielzeughit
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Ravensburger 26446 - Das verrückte Labyrinth
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ravensburger 26446 - Das verrückte Labyrinth

173 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 27,99
Preis: EUR 18,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 9,00 (32%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
89 neu ab EUR 13,89 13 gebraucht ab EUR 10,75
  • EAN:4005556264469
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

  • Ravensburger 26446 - Das verrückte Labyrinth
  • +
  • Ravensburger 26424 - Sagaland - Spiel des Jahres 1982
Gesamtpreis: EUR 38,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Alle Spielsachen und Bücher von Ravensburger finden Sie in unserem Ravensburger Shop!

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht699 g
Produktabmessungen37,2 x 27,4 x 5,4 cm
Von Amazon.de empfohlenes Alter:Ab 7 Jahren
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 7 Jahren
Modellnummer26446
LernzielLogisches Denken
Sprache(n)Deutsch translation, Italienisch manual, Deutsch manual, Französisch manual, Englisch manual, Spanisch manual, Deutsch original, Deutsch
Modell26446
Anzahl Spieler2 - 4
Zusammenbau nötigNein
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
MaterialKarton
ZielgruppeUnisex
  
Weitere technische Informationen
  • Sie wollen wissen, wie das Spiel funktioniert? Hier finden Sie die Spieleanleitung ! [PDF]
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000NLQV40
Amazon Bestseller-Rang Nr. 271 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,1 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit17. Dezember 2006
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Das ver-rückte Labyrinth
Hier verbergen sich Schätze, Gespenster und allerlei Getier. Wer schiebt, der hat's - Geister und Schatz.


In diesem Irrgarten ist ständig was im Gange.
Nicht nur, dass sich hier Schätze, Geister und allerlei Getier verbergen
Hier hat jeder heimlich was zu suchen.
Da verschiebt man Gänge, da verwandeln sich Wände.
Wo eben noch ein Weg war, wird man glatt an die Wand gespielt.
Und wo gerade eine Trennwand war, schiebt einer geschickt den Weg zum Ziel frei.

Das ver-rückte Labyrinth wurde aufgenommen in die Auswahlliste "Spiel des Jahres"1986.

Inhalt:
1 Spielplan mit 16 festen Gänge-Karten
34 lose Gänge-Karten
24 Geheimniskarten
4 Spielfiguren aus HolzWarnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Amazon.de

Wer schiebt, der hat’s – Geister und Schatz! In diesem Irrgarten ist ständig was im Gange. Nicht nur, dass sich hier Schätze, Geister und allerlei Getier verbergen, hier hat jeder heimlich was zu suchen. Da verschiebt man Gänge, da verwandeln sich Wände. Wo eben noch ein Weg war, wird man glatt an die Wand gespielt. Und wo gerade eine Trennwand war, schiebt einer geschickt den Weg zum Ziel frei.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

41 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kohai am 19. Oktober 2007
Auch wenn es in der Zwischenzeit verschiedenste Vasriationen gibt, die klassische Variante des verrückten Labyrinths wird für mich immer einer der großen Spieleklassiker in meinem Spieleregal bleiben. Einfache Regeln ermöglichen einen schnellen Einstieg ins Spielgeschehen für Jung und alt. Allerdings ist das verrückte Labyrinth eines der Spiele, das man nach Möglichkeit mit der Maximalzahl von vier Spielern spielen sollte, um den Spaßfaktor zu maximieren. Bei nur zwei Spielern stehen oftmals zu wenig Hürden zwischen einem Selbst und der Erreichung des Ziels, so dass der Spielspaß nicht lange andauert.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Detlef Weißenborn am 31. Januar 2009
Verifizierter Kauf
Nachdem meine Kinder (4 + 6 Jahre alt) mir immer wieder aus dem Kindergarten von diesem Spiel berichteten, habe ich mich auch zurückerinnert dieses Spiel des Öfteren als Betreuer einer Ferienfreizeit gespielt zu haben. Es hat mir damals immer viel Spaß gemacht damit zu spielen und aus diesem Grund dachte ich mir, das Spiel meinen Kindern auch zu Weihnachten zu schenken. Ich hatte kurz noch mit den Erzieherinnen aus unserem Kindergarten gesprochen welche Version sie uns empfehlen würden. Unsere Erzieherinnen empfahlen mir die normale Version ab 8 Jahren. Kurzerhand entschied ich mich für diese Version des Spiels. Was soll ich sagen, das Spiel hat voll eingeschlagen, seither müssen meine Frau oder ich fast jeden Tag mit unseren Kurzen eine Runde spielen. Die Altersempfehlung kann ich nur bedingt bestätigen, meine Kinder spielen das Spiel so schnell, dass ich selber manchmal kaum hinterher komme. Ich kann dieses Spiel wirklich uneingeschränkt empfehlen, es schult die Konzentrationsfähigkeit und verlangt von den Kindern verschiedene Lösungsmöglichkeiten zu suchen, um an sein Ziel zu kommen. Das Spiel ist ja auch nicht umsonst ein Klassiker...
Also alles in allem: Viel Spaß mit diesem wirklich hervorragenden Spiel! Detlef Weißenborn
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 23. Oktober 2000
Ein Spiel, das besonders für Kinder ab 8 Jahren geeignet ist. Es ist jedoch genauso lustig für Erwachsene. Zu viert macht das Spielen mit dem verrückten Labyrinth am meisten Spaß. Das Spiel ist nicht zu kompliziert, aber schwierig genug um spannend zu bleiben. Die Spieldauer beträgt ca. 1/2 Stunde. Man muß sich anstrengen, um herauszufinden, wie man am schnellsten zu seinem Ziel bzw. Ausgangsort kommt. Auch muß man achtgeben, wo die anderen Mitspieler die Labyrinthgänge hin verschieben, denn dies kann es einem schwer machen, um an sein nächstes Ziel zu kommen. Ich fand es gut, dass man nicht mit seiner Spielfigur ziehen muß, sondern auf dem gleichen Feld oder dem eines Mitspielers bleiben kann. Das Spielbrett und die Spielteile sind einfach und kreativ, jedoch sehr phantasiereich bemalt, obwohl es farbiger sein könnte. Das verrückte Labyrinth ist ein perfektes Familienspiel. Die Anleitung ist klar und deutlich, und schlägt sogar andere Varianten der Spielregeln vor, um auch das Spielen mit kleineren Kindern zu ermöglichen. Nach den Regeln zu spielen erfordert Konzentration und strategisches Denken. Alles in allem ein sehr guter Kauf - ein zeitloses Spielvergnügen für Jung und Alt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Schmidt am 20. März 2008
Dieses Spiel habe ich schon seit Ewigkeiten in meiner Sammlung, aber es wird immer mal wieder ausgepackt und gespielt. Das ist eher selten, denn die meisten Spiele verlieren nach gewisser Zeit ihren Reiz. Ich habe mir auch einige der neueren Varianten des Spieles "reingezogen", aber muss ganz klar sagen, das Original ist noch am besten. Abgesehen von grafischen Änderungen von manchen Versionen die manch einem mehr liegen, also dann los, sind die anderen Varianten einfach nicht so spannend.

Das Spielprinzip des Umherschiebens von Wegeteilen mit dem Ziel, sich einen passenden Weg zu bauen, ist einfach klasse und fordert schon gutes logisches Denken. Gerade für Kinder ist das sehr gut und schult die Konzentration.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 25. Dezember 1999
Als allererstes muß ich hier den wunderschönen, liebevoll in Details ausgearbeiteten Spielplan loben. Er besteht aus einem Labyrinth, in dessen Gängen verschiedenste Gegenstände und Lebewesen versteckt sind. Jeder Spieler hat die Aufgabe, bestimmte dieser Gegenstände aufzusammeln, und dann wieder nach hause zu gehen. Das wäre alles nicht so lustig, wenn das Labyrinth nicht beweglich wäre. Jeder Spieler muß es bewegen, bevor er an die Reihe kommt. Dadurch kann er geplant Gänge öffnen oder verschließen, oder sich (bzw. andere) sogar an den gegenüberliegenden Spielfeldrand katapultieren. So ist vorausschauende Taktik gefragt, wenn man versucht, zu einem bestimmten Symbol zu gelangen. Denn leider verschieben ja die lieben Mitspieler das Labyrinth ja auch! Dadurch muß man ständig umdenken und vielleicht auch mal eher gegen die anderen als für sich arbeiten. Das Spiel macht allen immer einen Heidenspaß! Es gibt übrigens noch drei andere Versionen: Ein etwas abgespecktes Labyrinth für Kinder, das „Labyrinth der Meister" für Fortgeschrittene (toll !!) und, ganz neu, auch noch ein rundes Labyrinth. Viel Spaß! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden