oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Rave On Buddy Holly
 
Größeres Bild
 

Rave On Buddy Holly

1. Juli 2011 | Format: MP3

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 18,41, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:04
30
2
2:19
30
3
4:34
30
4
4:02
30
5
1:32
30
6
2:26
30
7
1:58
30
8
2:11
30
9
2:07
30
10
2:18
30
11
1:41
30
12
3:22
30
13
3:24
30
14
2:16
30
15
2:09
30
16
2:20
30
17
3:19
30
18
3:59
30
19
3:30
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2011
  • Erscheinungstermin: 1. Juli 2011
  • Label: Universal Music
  • Copyright: (C) 2011 MPL Communications Inc. and Concord Music Group, Inc.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 51:31
  • Genres:
  • ASIN: B0057T5PDQ
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 88.269 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang am 21. Juli 2011
Format: Audio CD
Ich kann die Meinung meiner Vorgänger nicht teilen, trotz meiner knapp 66 Jahre und trotz meiner unverbrüchlichen Treue zu Buddy und seinen Songs. Weil... hier die Enkel Buddys Songs aufgreifen, und diese ins Jetzt und Heute transportieren, und gnadenlos alles abstreifen, was die 50er Heile-Welt war, in der die Songs entstanden sind. Doch halt, einige - fast - Zeitgenossen, wie Patti Smith, Lou Reed und Graham Nash haben sich auch, auf unterschiedlichste Weise, dem Oevre angenähert. Patti liebevoll, Lou so, als würde er in einem drogenumnebelten Konzert um 1970 in NYC eine vollgefixte Peggy Sue treffen... Eine Peggy, die mittlerweile Großmutter, ihre Hypothek fürs Haus nicht mehr zahlen kann, und Gulasch aus Hundefutter bereitet. Einfach grandios, wie er das Lied zerlegt und zersägt...
Und Graham Nash: hört sich an, wie eben ein 75jähriger Buddy, der es im Altersheim ins Herz regnen läßt, eindeutig der schwächste Titel auf der CD. Ach ja, Kid Rock hat aus "Well all right" einen prima Soultitel gemacht, recht schwarz eingefärbt.

Aber sonst... Enkel, vergeßt die Songs von Vadder und Modder, und schaut, ob Opas Lederhosen noch passen, vielleicht steht seine alte Horex noch im Schuppen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Als Herausgeber der größten Buddy Holly Fanseite der Welt kann ich mit Fug und Recht behaupten, dass diese Coverversionen nicht das "Gelbe vom Ei" sind. Da muss mehr kommen, wenn man ein wenig in die Nähe des Originals kommen muss.
Ich möchte den Künstlern nicht das Bemühen absprechen, ganz nah oder weit weg vom Original zu sein. Das allein reicht nicht. Ich empfehle, alle Songs des auf tragische Weise im Alter von 22 Jahren durch einen Flugzeuabsturz zu Tode gekommenen Buddy Holly im Original zu erleben. DAS ist ein echtes Highlight von einem Künstler, der als der Vater der Beatles und der Rolling Stones bezeichnet werden kann. Er hat eine Menge in der Musikwelt kreiert und weitergegeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von La Cabane du Pêcheur - Bistrot am Hafen am 2. Juli 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
und als Buddy Holly Fan auch parteiisch - sehr sogar in dem Fall; die Intention, zu seinem 75.Geburtstag an ihn zu erinnern löblich; dennoch ist er vielleicht einer derjenigen, der auch in den wenigen Jahren seines Schaffens die optimale Fassung seiner Songs geliefert hat, und dafür muß man nicht unbedingt Traditionalist sein; vergleiche ich das Words of Love der Beatles mit Patti Smith - nein, danke; Paul verhackt It's so easy als wäre es I'm down und Lou singt Peggy Sue, als stünde der Text im Notenständer vor ihm; dass Laurie mitsingt, macht es nicht viel besser; interessant finde ich True Love Ways vom Morning Jacket, intimistisch wie ein Kammerkonzert - Peter and Gordon haben da viel mehr Hall, Pathos eingesetzt; ähnlich reduziert Graham Nash's Lesung von Raining in my heart; erstaunlich Kid Rock mit einem nicht uninteressanten Arrangement von Well All Right; Karen Elson und Jack White machen Crying, Waiting, Hoping leider auch nicht schöner als Buddy's Original, was auch auf Casablancas Rave on zutrifft; weit vorne - für mich - Justin Townes and Nick Lowe, und die Detroit Cobras, aber wie gesagt, die gehören eher zu der gleichen Familie - und geben den gewählten Stücken dennoch ihren eigenen Stempel mit. Die beteiligten Frenchies - Jenny O.Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von lk am 11. Oktober 2011
Format: Audio CD
Es sind einige interssante Interpretationen von Buddy Holly Songs auf der CD. Die meisten Songs wären aber in diesen Interpretationen keine Hits geworden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden