Menge:1
Raus aus Flüsterlebe... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Raus aus Flüsterleben
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Raus aus Flüsterleben


Preis: EUR 9,09 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
3 neu ab EUR 4,75 4 gebraucht ab EUR 0,88

Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App Amazon Music App
EUR 9,09 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Raus aus Flüsterleben + Hier im Vakuum
Preis für beide: EUR 16,08

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (13. April 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Strange Ways (Indigo)
  • ASIN: B000024UW3
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 120.163 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Fluss 3:58EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Flüsterleben 5:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Technicolor 3:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Einfach nicht bewegt 3:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Lockrufe 3:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Landebahn 4:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Kaputtgetanzt 2:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Wie Flutlicht 2:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Am allerletzten Tag 3:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Herzkommando 4:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Treppenhaus 2:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Verschlungen 4:07EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Sechs Jahre nach ihrer Gründung haben junges glueck nun ihr zweites Album fertiggestellt, und trotz aller Kapriolen des Besetzungskarussells in den vergangenen Jahren dürfte die Band, die mittlerweile aus Sänger und Gitarrist Niclas Breslein, aus Schlagzeuger Lars Watermann und dem auch bei Janka tätigen Bassisten Ingmar Rehberg besteht, mit den zwölf Liedern auf "Raus aus Flüsterleben" einem höchsteigenen Tonfall näher gekommen sein denn je zuvor. Hatte das Erstlingswerk "Hier im Vakuum" noch mit einigen Schwächen zu kämpfen, die sich zwar erst nach und nach offenbarten, so sind beim vorliegenden Werk Abnutzungserscheinungen nicht zu erwarten.

Gerade die eher spätzündenden Stücke verraten vor allem bei genauerer Betrachtung, wie komplex und umsichtig die Arrangements der Band sind und wie sehr Peta Devlins ohnehin ausgesprochen klare und feinfühlige Produktion den Liedern eine immense Tiefe und Transparenz gibt. Auch wenn die Band in weiten Teilen auf den Höchstgeschwindigkeits-gitarrenpop der vergangenen Jahre verzichtet, der Gesang wesentlich differenzierter und das Instrumentarium erweitert wurde, gibt es nach wie vor die energetischen, im Punk verwurzelten Stücke, denen aber dieselbe entspannte Stimmung eigen ist wie den getrageneren, düsteren Liedern. Das flexibler und offener gewordene Rhythmusgerüst, das vor allem von Watermanns beneidenswert federndem, uhrwerkgenauen Trommelwerk getragen wird, hält "Raus aus Flüsterleben" stetig in der Schwebe, gibt dem Album aber auch die nötige Bodenhaftung.

Es sind jene zunächst widersprüchlich anmutenden Faktoren, die das Album so interessant machen und ihm in seiner Gesamtheit seinen eigenständigen Stil verleihen. Entsprechend unterschiedlich sind folgerichtig auch die herausragenden Lieder: Die düstere Ballade "Am allerletzten Tag" mit ihrer grauen, gedrückten Stimmung steht dem mit dezenten Pianotönen unterlegten, leichten und selbstredend dennoch melancholischen "Flüsterleben" oder dem vor Hoffnungslosigkeit sprühenden, stoisch vorüberrollenden Powerpop-Kraftakt "kaputtgetanzt" gegenüber (und dennoch mit dem Rücken zur selben Wand).

Auch textlich scheint Breslein eine eigene Tonlage gefunden zu haben. Sein prosaischer Stil ist ausgefeilter denn je, und die geduckten Beschreibungen von Vergänglichkeit, falschen Gesichtern und holprigen Ideen, von ziellosen Abenden und sinnfernen Tagen usw. usf. sind direkter und bildhafter, vor allem aber: qualitativ hochwertiger als so vieles, was man als Muttersprachler dummerweise eben auch beim Nebenbeihören verstehen muß. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass sich gerade das Label Strange Ways, das 2006 mit dem Album von SPORT eine der besten und interessantesten deutschsprachigen Platten des vergangenen Jahres veröffentlichte, der Herren junges glueck annahm.

Und für jene, die auch weiterhin mit dem Gedanken spielen, flauen Witzen nicht aus dem Weg zu gehen: nein. Diese Band ist nicht jung. Und gluecklich erst recht nicht.

kulturnews.de

Endlich brechen für deutsche Bands die guten Zeiten an. Zeiten, in denen die Flut der Vorwürfe langsam abebbt, bloß auf einer perfekten Welle mitsurfen zu wollen. Deutschsingen ist das geworden, was es schon immer sein wollte: selbstverständlich. Junges Glück tut diese Entspannung gut. Ohne Druck setzt sich ihre Melange aus Rock und Pop zwischen Kettcar, Juli und Virginia Jetzt! zusammen. Egal ob die Band dem melodischen Gitarrenschlager frönt oder Niclas Breslein seine Texte indie-konventionell rausnölt: Junges Glueck klingen auf ihrem zweiten Album immer souverän und selbstsicher. Auch textlich haben die Wahlhamburger zugelegt und liefern das ein oder andere Kleinod nüchterner Alltagspoesie ab - wie im Titelstück: "Ich kann nicht aus meiner Haut, meistens nicht mal aus der Wohnung." Einfach - und einfach gut. (kab)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Evan Eviler am 8. Mai 2007
Format: Audio CD
Hut ab Jungs, da ist Euch aber mal etwas gelungen, das man als Musikfreund heutzutage eher seltener erleben darf : Es findet sich auch nach dem x-ten Hören kein einziger schlechter Song auf dieser Platte, sondern statt dessen deutsche Texte vom Feinsten: bewegend, gefühlvoll, bilderhaft und dabei kein bißchen platt oder peinlich, gepaart mit wunderschönen Melodien; mal druckvoll und dann wieder leise um die Ecke schleichend... bisher das mit Abstand beste deutsche Album 2007!

Anspieltipps:

- Flüsterleben

- Technicolor

- Lockrufe

- Verschlungen

Fünf Sterne - mehr geht nicht - und jetzt ab in den Warenkorb damit!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Koch am 9. Mai 2007
Format: Audio CD
Nach dem mich "Hier im Vakuum" schon sehr beeindruckt hatte, vor allem mit dem Stil und den tollen Texten war ich schon sehr gespannt auf das zweite Album. Nach dem ersten Titel ist bereits klar, der Stil ist geblieben und die Texte sind wieder spitze. Nach der ersten ruhigen Nummer "Einfach nicht bewegt" wird es dann deutlich, dieses Album ist eine runde Nummer und einfach nur zu empfehlen! Mehr davon und weiter so!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Durian am 20. Mai 2007
Format: Audio CD
Zwei Alben in 6 Jahren, das klingt nach einer gemütlichen Arbeitsweise.

Die 3 Herren von „Junges Glück“ wollen mit „Raus aus Flüsterleben“ auch wirklich nichts überstürzen. Die Musik klingt zwar nicht direkt oder eher gar nicht nach Müßiggang, aber die Songs drängen sich nicht gleich beim ersten Hören auf, verbreiten eine entspannte Stimmung und geben dem Hörer Zeit. Zeit sich zu entscheiden, egal zu welcher Entscheidung man kommen mag, Wohlwollen oder Abneigung. Um zu diesem Punkt zu gelangen, muss man sich jedenfalls näher mit den 12 Songs dieses Albums beschäftigen. Ob es glücklich war ein Album mit meist eher spätzündenden Stücken aufzunehmen? Ich würde sagen ja, denn auch diejenigen die sich für die Abneigung entscheiden, werden die Songs auf jeden Fall wieder erkennen, weil sich der charmante Gesang von Sänger Niclas Breslein bis dahin schon längst in den Gehörgang gebrannt haben. Junges Glück sind eine deutsprachige Band aus Hamburg, die ihren eigenen Stil gefunden haben. Distanziert von der Hamburger Schule machen sie energetischen, alternativen Höchstgeschwindigkeits-Gitarrenpop. Raus aus Flüsterleben - ein sagen wir mal interessantes Album das man entdecken sollte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Luna am 12. April 2007
Format: Audio CD
Die CD ist der Hammer! Ich kann's kaum glauben, aber die zweite CD ist tatsächlich noch besser als die Erste und die war schon Klasse! Wie immer wunderschöne Texte, etwas ruhiger wie die erste CD von den Jungs, aber dadurch irgendwie in sich noch stimmiger. Musik für Jede Lebenslage. Ich kann nur sagen: Anhören: Kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen