Menge:1
Ratsafari ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Ratsafari
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ratsafari


Preis: EUR 22,65 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
15 neu ab EUR 11,99 5 gebraucht ab EUR 8,32

3 CDs für 15 EUR
Metal & Hardrock im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Metal & Hardrock zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR
EUR 22,65 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

Ratsafari + Above All + Mustasch
Preis für alle drei: EUR 57,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. November 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Parlophone Label Group (Plg) (Warner)
  • ASIN: B0000DC17F
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.688 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Stinger Citizen 3:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Black City 2:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Unsafe At Any Speed 4:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Rat Safari 4:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. 6:36 4:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. The Deadringer 3:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Fredrika 4:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Alpha Male 3:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Mareld 1:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Lone Song (Reclusion) 4:25EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Monday Warrior 4:53EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Mustasch dürften eine der ganz wenigen Retro-Rock-Bands sein, die bei einem Majorlabel unter Vertrag stehen. Dass sie dieses Privileg nicht umsonst verliehen bekommen haben, beweisen sie auf ihrem zweiten Album Ratsafari.

Genau wie auf ihrer Debüt-EP The True Sound Of The New West und dem Longplayer Above All begeben sich die Schweden auch auf Ratsafari wieder auf eine Klangreise in die Vergangenheit. Düsterer 80er-Jahre-Metal à la The Cult und Danzig wird von ihnen genauso gerne aufgegriffen wie alte Rock-Klassiker à la Deep Purple und Black Sabbath. Doch das Quartett um Ex-B-Thong-Sänger Ralf Gyllenhammar belässt es nie bei bloßem Abkupfern, sondern kreiert aus den Retrozutaten einen absolut eigenständigen, zeitgemäß tönenden Sound. Gyllenhammar verfügt über eine einzigartige Gänsehautstimme, und der Rest der Truppe versteht es, einen staubtrockenen roten Rock-Teppich nach dem anderen auszurollen.

Wer auf straighten, kompakten High-Octane-Stoff ohne überflüssige Schnörkel, dafür aber mit tonnenweise Feeling steht, ist bei diesen vier talentierten Herrschaften aus Göteborg bestens aufgehoben. --Michael Rensen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 22. April 2004
Format: Audio CD
Mit Ratsafari präsentieren die 4 Schweden um Sänger Ralf Gyllenhammer Ihr bislang variabelstes Album. Es wurde bewusst Wert auf eine breitere Zugänglichkeit in kommerzieller Hinsicht gelegt. Auch die Produktion ist amtlich. Im Stile früherere Sabbath meets frühe Danzig haut es einem hier die fetten Riffs um die Ohren aber die Songs behalten immer die geniale Mustasch Individualität. Sicher, massenkompatibel und radiotauglich wird diese Musik in unser "Superstar" beherrschten Medienwelt wohl zum Glück niemals, aber ein breiteres Publikum können die Jungs zum überleben schon noch gebrauchen. Die letztjährige Motörhead Tour konnte jedenfalls als grosser Erfolg verbucht werden, tourte man bisher doch eher im Skandinavischen Raum in kleinen Clubs. Ralf's Stimme wird oft als Kreuzung bzw. Imitation von Ian Astbury(Cult) und Glenn Danzig gesehen. Na und ? Ich meine sie verbindet einfach die Vorzüge dieser und bringt dazu noch genügend eigenes Charisma mit ein. Einfach eine geniale Band der man nur weiterhin das Beste wünschen kann !!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 5. Dezember 2003
Format: Audio CD
Habe diese Band zum ersten Mal als Vorband zur Motörhead Weihnachtstour in Dortmund gehört und war sofort begeistert. Der Sound liegt irgendwo zwischen Black Sabbath, Kyuss und Metallica (die neueren Werke). Meine Freundin war zum erstenmal überhaupt mit auf einem Konzert und man kann nicht sagen das diese Musikrichtung eine ist, die sie favorisiert - Trotzdem war auch sie einfach begeistert. Zu empfehlen sind auch die anderen beiden Veröffentlichungen der Band: ein komplettes wieteres Album und eine EP.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Also ich finde die 4 Jungs aus Göteborg einfach nur Klasse. Ich mag diesen härteren Gitarrensound, ohne gleich ins Heavy Metal Genre zu rutschen. Zudem sorgt Ralfs hohe Stimme für einen perfekten Gegenpart. Diese Zusammensetzung haben mir vergleichbare Bands bisher nie bieten können. Da wird teilweise nur gebrüllt. Mag ich nicht. Das ergänzt sich hier alles einfach sehr gut. Habe den ersten Kontakt mit dem Frontman Mitte der 90'er über ein Album von B-Thong gehabt und war danach echt traurig, als nichts neues mehr kam. Mittlerweile nenne ich alle 4 Alben und die Parasite EP mein Eigen und freu mich auf das, was da noch so kömmen möge.
Wenn ich hier lese, dass der Gitarrist nicht gut sein soll, muss ich mal grad lachen. Ich finde auf diesem Album alles sehr gut stimmig und wenn etwas "schräg" klingt, kann man hier von Absicht ausgehen. Man merkt, dass hier zum Beispiel Einflüsse von Queen mit hineinfließen. Da spielt Abwechslung und Überraschungseffekt eine Rolle.
Lange Rede...kaufen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Barbanegra am 25. Januar 2004
Format: Audio CD
Mustasch sind eine schwedische Band, die sich heranwagen, "Stoner Metal" zu produzieren. Daran scheitern sie meiner Ansicht nach. Zwar kann der Sänger sämtliche gesangstechnischen Kniffe von Glen Danzig und "The Cult"'s Ian Astbury gut nachahmen, jedoch fehlt es seinem Gesang trotz allen Bemühens an Tiefe, an glaubhaftem Soul und der Band an gefühltem Blues. Die Riffs sind zwar recht fett und versiert, erreichen aber nicht annähernd den Groove von Corrosion Of Conformity, Down oder Danzig. Viel eher klingt das ganze wieder einmal "nur" nach einem typisch skandinavischem Metalprodukt der melodiösen Art. Statt düsterem Soul gefälligerer Pop, statt Black Sabbath-Groove Prollo-Riffs. Manche Lieder kommen doch ganz gut, aber viele bleiben einfach nicht hängen. Ganz schlimm wird's, wenn der Gitarrist sich an ein Solo macht. Die Soli sollen dann derbe bluesen, werden aber doch leider nur orientierungsloses Gezupfe ohne Gefühl. Und exakt das ist Mustasch's Manko: das ist zwar melodiöser und eingängiger Schweden-Metal, aber das rockt und groovt eben nicht. Ich empfehle hier die Orginale, Danzig, Down, The Cult, Kyuss und C.O.C.
Anspieltipps: Black City, 6:36, Deadringer, Fredrika (obwohl sich der Gitarrist am Ende, wie so häufig, als Stümper outet)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen