Raspberry Pi Model B+ (B ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 33,70
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Quantum Wireless
In den Einkaufswagen
EUR 33,70
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: berlin foto
In den Einkaufswagen
EUR 33,70
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: ok-haendler-AGB-Widerrufsbelehrung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Raspberry Pi Model B+ (B Plus)

| 10 beantwortete Fragen

Preis: EUR 33,90 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch ElevenFirst Ltd. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
18 neu ab EUR 29,99 1 gebraucht ab EUR 33,07
  • Raspberry Pi Model B+ Einplatinen-Computer!
  • vier USB 2.0 Ports
  • mehr GPIO Pins!
  • MicroSD Speicherkartenslot
  • alle Features vom bisherigen Raspberry PI Modell B

Wird oft zusammen gekauft

Raspberry Pi Model B+ (B Plus) + Raspberry Pi Gehäuse für Pi Type B+ schwarz, MC-RP002-BLK + NEU! Steckernetzteil Micro-USB 5V 2000mA für Raspberry Pi B+ & Raspberry Pi & Banana Pi
Preis für alle drei: EUR 49,08

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 9 g
  • Modellnummer: RASPBRRY-MODB+512M
  • ASIN: B00LPM6U06
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 11. Juli 2014
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Raspberry Pi Model B+512MB Neue Version! Mainboard+CPU Bundle

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

55 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von h3 am 16. Juli 2014
In die analoge Audio-Buchse passt weiterhin auch ein normaler Stereo-Klinkenstecker. Das laute Knacksen des Modell B beim Starten und Stoppen der Wiedergabe ist behoben. Jedoch gibt es jetzt ein lauteres Grundrauschen bei der Wiedergabe als mit Modell B. Insgesamt finde ich die Audio-Qualität dadurch schlechter als beim B-Modell.

Dass die Mikro-SD-Karte 2mm über den Rand des Board herausragt ist unpraktisch. Versehentlich habe ich heute die SD-Karte etwas in die Fassung gedrückt und dadurch letzentlich entfernt, als ich das Board gehalten habe um ein USB-Kabel einzustecken.

Die B-Modelle konnte man mit einem ggeigneten USB-Hub auch rückwärts, durch die USB A (Host) Buchsen mit Strom versorgen. Das geht mit dem B+ nicht mehr.

Trotz dieser 3 Nachteile ist der B+ keineswegs schlecht. Wer Elektronik basteln will, profitiert von den zusätzlichen Pins. Wer Server betreiben will, von der stabileren Stromversorgung. Ob Brown-outs dadurch wirklich nicht mehr auftreten, wird erst ein Langzeittest zeigen.
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
62 von 81 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von eko-tech am 14. Juli 2014
Die Neuerungen wurden schon aufgezählt, und sind sehr positiv zu sehen. Meine Bewertung bezieht sich ausschließlich auf die Preisgestaltung. Ich weiß, bei dem Preis kann und sollte man nicht viel kritisieren. Allerdings geht es um die Tatsache, dass das RPI auf dem Dollarmarkt umgrechnet € ~25 kostet und hier um € 40 vertrieben wird. Es ist mir ein Rätsel, was genau den Preisunterschied von mehr als einem Drittel rechtfertigt.
16 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rene Zimmermann am 2. Oktober 2014
Super Gerät!

Nutze es als Mediencenter und schaue damit Serien und Blurays - Alles läuft super flüssig auf Full HD - 1080p. Super schnelles Menu und eine schicke Oberfläche zum Schnapper-Preis.

Als PC-Ersatz ist es mir zumindest einen kleinen Tick zu langsam, aber für jegliche andere technische Spielereien super zu gebrauchen!

Sogar als Emulator für alte Spiele ist es super geeignet!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bdy am 12. Oktober 2014
Verifizierter Kauf
Auswahl für Hausautomation erfolgte, weil Standardprodukt FHEM auf Fritzbox nicht mehr unterstützt wird. Gesamtinstallation erfordert zwar zwar einiges an Einarbeitung, das Ergebnis ist jedoch toll. System läuft sehr stabil, Wiederanlauf nach Unterbrechungen (z.B. Stromversorgung) ist einwandfrei.
Sehr zu empfehlen, zumal Preis konkurrenzlos ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan am 3. September 2014
Also ich kann nicht verstehen wie dieser so hoch gelobt wird, ich finde keine vorteile zum Raspberry PI B.

Pro:
-Weniger Strom Verbrauch ( ist immer gut )
-4 USB Ports

so und das wars

Kontra:
-Stromversorgung nur noch über MicroUSB möglich, beim Raspberry PI B konnte man noch ein Aktiven USB Hub anschließen und dieser Versorgte den Pi mit Strom, war sehr Praktisch, das geht nun nicht mehr

-MicroSD Wo ist da bitteschön der Vorteil? die dinger sind futzeliger, teurer und wenn man sich wie ich mit SD Karten eingedeckt hat um mit den Pi zu baslten kann man nun alle wegwerfen weil sie nicht mehr passen, wo ist das revolutionär?

-Composite nur noch über Clinke Stecker, finde ich auch blöd weil ein Clinke auf Chinch Kabel teurer ist, als wenn man ein Direktes Chinch Kabel nimmt.

Wo bleiben die wirklichen vorteile? ein bisjen mehr RAM und vielleicht ne Doppelkern CPU, DASSSSS wären sinvolle sachen gewessen, aber nicht soetwas.

Ich habe den PI B+ nur gekauft weil ich nun mir den USB Hub Sparen kann, für alle anderen Projekte nehme ich lieber weiterhin den Pi B oder wenn man mehr Leistung benötigt den Banana PI auch wenn es ein Konkurenz Produkt ist.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Lenz am 15. September 2014
Verifizierter Kauf
Ich habe den Raspberry Pi B+ jetzt seit einigen Tagen getestet und bin davon sehr begeistert.

Der Raspberry ist ein kleines Board, das ohne Speicherkarte, Festplatte, Stromversorgung o.ä. kommt.
Um den Raspberry in Betrieb zu nehmen braucht ihr eine Micro SD Karte, welche min 8 GB(meine Empfehlung) hat. Die Standard Installation von Raspian OS kommt mit ca. 3,4 GB daher. Nach der Installation auf meiner 4 GB Micro SD war nach dem 1. Start ca. 250-300 MB frei. Daher Empfehle ich auf jeden Fall 8 GB, damit man einige Pakete nachinstallieren kann. Zudem sollte auf jeden Fall ein 2A Netzteil gekauft werden, damit der Raspberry perfekt funktioniert.

Beim 1. Anschalten werden einige Einstellungsmöglichkeiten aufgezeigt und direkt danach wird in den Desktop gebootet. Der Raspberry hat Treiber für alle gängigen Tastaturen und Mäuse mit an Bord. Selbst meine Logitech Wireless K800 Tastatur und meine G700 Maus wurden sofort anstandslos erkannt. Ich empfehle nach der Inbetriebnahme das Remote Desktop Paket mittels "sudo apt-get install xrdp" installieren. Damit ist es z.B. sofort möglich per Windows RemoteDesktopVerbindung sich auf den Raspberry mit dem Benutzernamen "pi", Passwort "raspberry" zu verbinden und alles weitere so zu erledigen. Dann muss man keine 2 Mäuse und Tastaturen auf dem Schreibtisch haben. Bei der Installation von Paketen ist der Raspberry meist 100% ausgelastet, da der 700 Mhz Prozessor nicht der allerschnellste ist. Die Möglichkeit NTFS Datenträger in Raspbian OS einzubinden funktioniert mit dem Paket "sudo apt-get install ntfs-3g" ebenfalls.

Das Image RaspBMC ist ein MediaCenter, welches direkt nach dem booten in ein grafisches Menü zeigt, in dem man Bilder, Videos usw. abspielen kann.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden