summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden Liebeserklärung Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Dyson DC52 gratis Zubehör Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Raspberry Pi: Einstieg und User Guide (mitp Professional) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Raspberry Pi: Einstieg un... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von global_express
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: + + WIE NEU ! Ungelesen ! Versand in 24 Std. ! leicht bestossen ! + +,
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,57 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Raspberry Pi: Einstieg und User Guide (mitp Professional) Broschiert – 25. Januar 2013

25 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 14,95
61 neu ab EUR 19,95 9 gebraucht ab EUR 14,95

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Buch Sommerangebote: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 144 Seiten
  • Verlag: mitp; Auflage: 2013 (25. Januar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3826695224
  • ISBN-13: 978-3826695223
  • Originaltitel: Raspberry Pi
  • Größe und/oder Gewicht: 14,9 x 2 x 21,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.440 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

textico.de

Das Minicomputerboard Raspberry Pi erfreut sich einer ständig wachsenden Fangemeinde, die Preis, Größe und Kapazitäten des Boards für eigene Projekt-Ideen zu schätzen weiß - wer einen knackig-kurzen Einstieg in die Arbeit mit der Hard- und Software des Boards sucht, ist mit dem knapp 300 seitigen Büchlein Raspberry Pi: Einstieg und User Guide von Eben Upton und Gareth Halfacree am Ziel seiner Wünsche angekommen: schnell nach einer kurzen und hintergründigen Einführung ins Reich des Pi-Boards gehts an die Hardware und die erste Inbetriebnahme, den Anschluss externer Geräte und die Vernetzung. Von der Hardware dann zur Software: Linux! mit einer genialen Einführung, die Linux in Form der Debian-Distribution auch für Neulinge öffnet: Benutzerkonto, externe Datenträger, Dateisystemlayout, Software De- und Installation, Fehlersuche, Netzwerk, Partitionierung und schließlich die Pi-Konfiguration. All das durchaus auf Einsteiger-Niveau, Computer und Co sollten jedoch keine Fremdkörper im Pre-Pi-Leben gewesen sein und am Besten sollte man auch ein wenig Elektronik-Bastelerfahrung etwa mit dem Arduino (Arduino Praxiseinstieg: Behandelt Arduino 1.0 ) mitbringen.

Weiter gehts mit dem Praxiseinsatz etwa als Mediacenter, Arbeitsgerät oder Webserver (vertiefend eignet sich hier noch Linux-Server mit Debian 6 GNU/Linux) und zuletzt die Programmierung mit Scratch und Python ( hierzu ebenfalls vertiefend: Python 3: Lernen und professionell anwenden ) bis hin zum Hardware-Hacking und dem Einsatz von Erweiterungsboards.

Da gibts nichts zu meckern: weniger als 300 Seiten und man weiß wie Pi funktioniert, was man damit machen kann und wie man was macht - Raspberry Pi: Einstieg und User Guide bietet perfekt destilliertes, einsteigertaugliches Profiwissen für neugierige Bastler. --Wolfgang Treß/textico.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Eben Upton ist Mitbegründer und Geschäftsführer der Raspberry Pi Foundation und zeichnet für die allgemeine Hard- und Softwarearchitektur Gareth Halfacree ist freier Wissenschaftsjournalist und gründete die Open-Hardware-Projekte "Sleepduino" und "Burnduino", die die Physical-Computing-Plattform Arduino erweitern.



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ww4You am 5. Juli 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch ist jeden Euro wert: Die Inbetriebnahme des Raspberry Pi ist mit diesem Buch wirklich einfach. Als Windows- User habe ich zusätzlich noch einen strukturierten Einstieg in Linux/Debian erhalten - und bin überrascht wie einfach, effektiv und genial Linux mit der Installation / Deinstallation von Software inzwischen geworden ist. Die Installation und De- Installation erfolgt per Kommandozeile mit dem Befehl "apt" der in dem Buch so beschrieben ist, dass keine Fragen offen bleiben. Die Abhängigkeiten zwischen den Paketen werden automatisch aufgelöst - einfacher geht es wirklich nicht.

Mein Raspberry arbeitet inzwischen als zuverlässiger Rechenknecht im Hintergrund mit folgenden Rollen:

- Webserver zur Auslieferung von Webseiten. War übrigens eine geniale Einführung für die Handhabung von Linux (Debian) Webservern. Falls einer darüber nachdenkt, einen großen unmanaged Linux Web- Server bei einem Hoster anzumieten ist der Raspberry mit diesem Buch ein sehr guter Einstieg.

- sFTP- Server als Brücke zwischen meiner NAS und meinen Remoteclients (z.B. meinem Smartphone). Hilfreich, denn meine NAS kann nur das unsichere FTP- Protokoll bei dem Zugangspasswörter unverschlüsselt übertragen werden. FTP auf der NAS ist jetzt deaktiviert, die NSA und Script- Kiddies können sich jetzt gerne die Zähne an dem sFTP- Protokoll ausbeißen. Der Datenzugriff auf alle Dateien, die auf der NAS liegen ist nun von überall auf der Weltmöglich.

- DLNA- Mediaserver zur Auslieferung von Musik an mein Internetradio. Das Kapitel ist zwar kurz aber gibt genug Hinweise. Ein Share auf meine NAS und der oben schon erwähnte "apt"- Befehl ...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dirk Schadach am 5. März 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
kompakte Texte, gutes Niveau für Profis u. Experten, die schon Erfahrungen mit anderen MCU-Boards und IDEs haben. Anfänger sind vermutlich überfordert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Oehl am 26. September 2013
Format: Kindle Edition
Ein solides Buch. Insbesondere für komplette Anfänger mit dem RPi und Linux. Gegen Ende des Buches kann aber ein gewisses Vorwissen oder begleitende Literatur nicht schaden.
Jedenfalls empfehlenswert
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tobias K. am 17. Januar 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Leider besitzt das sehr informative und mit Interesse zu lesende Buch, keinerlei Farbgebung außerhalb des Einbandes. Gerade für Einsteiger oder in gewissem Maße Fachbuch, hätte ich mir eine Farbgebung gewünscht. Es ist nicht ersichtlich (auf den ersten Blick), wie z.B. Bauteile elektrisch verschaltet sind. Auch die Farbcodierung der Wiederstände wird somit hinfällig.

Nun aber gut mit der Kritik. Es ist ein brauchbares und zu empfehlendes Buch, das ausreichend die Technik und das Umfeld des Raspberry beleuchtet.
Ich denke es ist, trotz des Farbmangels, sein Geld Wert und mit gutem Gewissen zu empfehlen.
Ich lese es gerne und finde meine gesuchten Informationen ohne große Umwege.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert
Ich kann mich noch erinnern, wie mich die ersten Artikel über den RasPi genervt hatten. Zum einen lag es daran, dass man das Gefühl hatte es gibt in der Linux-Community nur noch ein Thema, den Raspberry Pi. Zum anderen hatte ich keine Ahnung wovon die Leute da schreiben. Die Neugier war jedoch zu groß sich dieser Sache zu entziehen, also bestellte ich im Herbst 2012 meinen ersten Einplatinencomputer – das Modell B. Ich arbeitete brav Tutorials ab und begann mit Raspbmc, auf Basis des XBMC-Mediacenters. Später ließ ich ownCloud und WordPress auf dem Gerät laufen. Ich beschäftigte mich mit der RasPi-Cam und Temperatur-Monitoring, mit Hilfe eines externen Sensors. Die Möglichkeiten des Raspberry Pi sind fast unbegrenzt. So war dann mein letztes kleines Projekt ein Ambilight-Clone für meinen Flatscreen. Mittlerweile habe ich drei dieser Minicomputer im produktiven Einsatz.
Das Buch „Raspberry Pi – Einstieg und User Guide“ greift hier einige dieser Themen auf und ist auch im Nachhinein sehr schön zu lesen, da ich ja das ein oder andere Projekt schon verwirklichen konnte. Es gliedert sich in die vier Teile:

Teil I: Inbetriebnahme des Boards
Teil II: Der Raspberry Pi als Mediacenter, Arbeitsgerät und Websever
Teil III: Programmierung und Hardware-Hacking
Teil IV: Anhänge

Besonders interessant ist die Einleitung von Eben Upton dem Mitbegründer und Geschäftsführer der Raspberry Pi Foundation. Wusstet ihr z.B woher der Name Raspberry Pi kommt? Viele Hardware-Firmen tragen Namen von Früchten. So kam es zur Himbeere. Wobei Pi hier für die Programmiersprache Python steht. Das Projekt hätte dabei aber fast den Namen ABC Micro erhalten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gerhard Hinze am 2. Oktober 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Für mich ein universielles gutes Buch für den allgemeinen Raspi Besitzer / Anwender. Gute Startlektüre, wer mehr benötigt wird sich sowieso mit spezifischen Unterlagen bereichern, zum Einstig für mich ist es PRIMA.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rycker am 26. September 2014
Format: Broschiert
Gut und verständlich geschriebenes Buch, welches dem Einsteiger alle notwendigen Informationen gibt, die für einen Start notwendig sind. Tipps und Projekte sind vorhanden und wecken das Interesse zum RaspPi
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen