Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,27

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,85 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Rapid Web Development mit Python. Web-2.0-Anwendungen mit TurboGears [Broschiert]

Michael Weigend
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 20. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

16. Oktober 2007
Im Mittelpunkt steht das Rapid Web Development Framework TurboGears. Anhand eines durchgehenden Beispiels - ein Quiz im Stil von 'Wer wird Millionär?' - werden die typischen Merkmale einer Web 2.0 Anwendung erläutert. Der Leser lernt die grundlegenden Konzepte der Web-2.0-Technologie mit Python kennen. Auch Leser, die nicht mit TurboGears arbeiten wollen, profitieren von diesem Buch.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Broschiert: 322 Seiten
  • Verlag: Entwickler.Press; Auflage: 1 (16. Oktober 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3939084646
  • ISBN-13: 978-3939084648
  • Größe und/oder Gewicht: 23,8 x 16,8 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.180.284 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Weigend ist Dipl.-Informatiker und Lehrer an einer Wittener Schule. Seit 1995 hat er einen Lehrauftrag für Didaktik der Informatik an der Fernuni Hagen. Er ist Autor bei mitp (u.a. Python ge-packt) und entwickler.press (Exploring Python). Momentan entwickelt er an der Uni Münster E-Learning-Plattformen auf der Basis der im Buch beschriebenen Komponenten.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen www.way2python.de: Dieser Titel kommt zur rechten Zeit 4. November 2007
Format:Broschiert
Michael Weigend, bekannt in der Python - Welt durch seine hilfreichen Titel - Python GE-PACKT und Objektorientierte Programmierung mit Python, legt nun einen neuen Titel vor. "Rapid Web Development mit Python, Web-2.0-Anwendungen mit TurboGears".

Das Anwendungsgebiet der Web-Programmierung mit Python wurde bisher nur durch wenige deutschsprachige Titel behandelt. Auch hat sich auf diesem Gebiet viel getan. Um so dringender ist es, hier eine aktuelle Anleitung zum Einstieg zu erhalten, zumal moderne Web-Funktionalitäten zunehmend komplexer werden. Dieser Einstieg wird hier am Beispiel des Frameworks TurboGears demonstriert.

Vom Leser wird erwartet, dass er über allgemeine Kenntnisse der Python-Programmierung verfügt, sowie Vorstellungen zur Funktionsweise des Internet vorhanden sind. Nun wird der Leser schrittweise in die Problematik eingeführt. Nachdem die Komponenten von TuboGears vorgestellt sind und die Installation gelungen ist, werden wesentliche Zusammenhänge der Web-Programmierung aufgegriffen und gezeigt, wie man bisher mit den Bordmitteln von Python solche Aufgaben teilweise mühevoll löste. Nun kommt aber TurboGears ins Spiel. Schritt für Schritt werden die Techniken der Module, die TurboGears verwendet, gestützt mit vielen kleinen Beispielen zum Ausprobieren, beleuchtet. Ein durchgehendes größeres Projekt (ein Quiz im Stil von "wer wird Millionär") zeigt die vielseitigen Facetten einer Web-2.0-Anwendung. Dabei werden das Zusammenspiel zwischen Client und Server sowie das Zusammenwirken mit einer SQL-Datenbank transparent gemacht sowie praxisnah die Phasen des Zusammenspiels vom Nutzer und der Web-Anwendung gezeigt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von M. Majer
Format:Broschiert
Das Buch ist, wie ich es von Herrn Weigend gewohnt bin, gut geschrieben, nicht ZU locker, da manche Autoren ja gern ins kumpelhafte schwanken, aber auch nicht allzu trocken.

Auch dieses Buch erfüllt wieder meinen didaktischen Geschmack, man kommt auch gut ins Framework hinein - allerdings, und da möchte ich die Käufer hier warnen, könnte die Weiterentwicklung des Webframeworks TurboGears ziemlich bald im Sande stecken bleiben.

Die Vorzeichen sind ähnlich wie bei der Programmiersprache Perl - die Organsation wurde konfus, überall sprießen neue Ideen was man machen könnte, der eine Teil der Entwickler ist für dies, der andere für das, es wird endlos diskutiert und außerdem hat man auch noch vor, beim Major Release einige sehr große Dinge umzuwerfen.

In abgeschwächter Form tritt das eine oder andere bei jedem Open-Source-Projekt zu Tage, aber in gesunder und weiterführender Weise.

Turbogears aber hat momentan aufgrund der Intensität dieser Probleme, die auch schon die Entwicklung von Perl nahezu zum Stillstand gebracht haben, eine recht unsichere Zukunft.

Leuten, die mit Python und einem Webframework programmieren wollen, sein allen voran Django geraten - das demnächst die Version 1.0 erreicht, obwohl es seit Jahren von großen Projekten eingesetzt wird und von den meisten als DIE Antwort auf Ruby on Rails genannt wird - und Pylons, einem mehr an TurboGears orientiertem, offenen flexiblen Framework.

Da dieses Buch hier aber das einzige wirkliche zum Thema Python und Webframework auf dem deutschen Markt ist, kann man dennoch zugreifen, um sich mit den generellen Gegebenheiten vertraut zu machen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar