oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
SchwanHM In den Einkaufswagen
EUR 15,19
Topbilliger In den Einkaufswagen
EUR 16,09
wernernickl In den Einkaufswagen
EUR 16,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Rango (+ DVD + Digital Copy) [Blu-ray]

Gore Verbinski    Freigegeben ab 6 Jahren   Blu-ray
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (235 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,69 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 27. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Amazon Instant Video

Rango sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Beinhaltet Kino- & Extended Version

Eigentlich war die Welt von Rango beschaulich und übersichtlich. In seinem Terrarium lebte er zusammen mit einem Plastikfisch, einer Plastikpalme und einer Barbie. Die Idylle hat ein Ende, als der Wagen, in dem Rangos Terrarium transportiert wird, von der Fahrbahn abkommt und Rango auf der Straße landet. Auf der Suche nach Wasser begibt er sich in die Stadt "Dirt". Doch auch dort gibt es kein wasser mehr. Der kleine Angeber Rango macht dort schnell Karriere und wird zum Sheriff ernannt. Ob der großmäulige Rango den Bewohnern von "Dirt" helfen kann, wird sich zeigen, denn "Dirt" hat schon viele Sheriffs gehabt.

Movieman.de

Die Welt hat einen neuen Westernhelden und der wird bei Kindern wie Erwachsenen gleichermaßen beliebt sein. RANGO ist der Name des lustigen Chamäleons, das sich nach langer Zeit im Terrarium plötzlich mit echtem Wüstenstaub schmutzig machen darf. Das grüne Stielauge mit dem Hawaiihemd ist ein echter Sympathieträger, denn noch nie zuvor hat man einen Sheriff im Wilden Westen so tollpatschig erlebt. Das Animationsabenteuer von Regisseur Gore Verbinski ("Ring", "Fluch der Karibik") macht tierisch Spaß und  hält eine knackige Optik sowie erstklassige Sprecher wie z.B. Johnny Depp oder Abigail Breslin bereit. Nichts wie rein ins Abenteuer! Hier ist jede Menge Fantasie und Humor angesagt. Chamäleon Rango hat aufgrund seiner Natur den Vorteil, sich tarnen zu können, doch das klappt in einer weitläufigen Wüste nicht immer ganz so gut. Bewusst hat man in diesem Animationsfilm von süßen Kuscheltieren Abstand gehalten und ein paar richtig kauzige Charaktere entworfen. Die erleben allerlei skurrile Missgeschicke, welche sich in aberwitzige Zitate aus berühmten Filmen verpackt sehen. Und so fällt es wirklich nicht schwer, diesen etwas anderen Animationsfilm sofort ins Herz zu schließen. Rango ist einfach anders als das sonstige Pelztierballett. Dieser Film staubt, er kracht und macht Spaß bis zum Abwinken. Fazit: Großartig! Endlich mal ein anderer Animationsfilm!

Moviemans Kommentar zur DVD: Das Bild ist absolut traumhaft. "Rango" präsentiert sich von seiner besten Seite. Zu mäkeln gibt's hier praktisch nichts. Besonders schön ist die Farbenzeichnung, die hilft, ein dichtes, plastisches Bild zu generieren. Nur ganz selten neigen Rangos Farben zum Ausfransen (Augen bei 00:09:20), doch diese Zwischenfälle halten sich so sehr in Grenzen, dass man sie kaum erwähnen mag. Die Farben sind exzellent gestaltet und haben eine große Bandbreite. Dazu kommt, dass das Bild vollkommen rauschfrei ist. Die Kompression ist von hohem Niveau und der Kontrast bestechend gut. Ob Nacht, ob Tag, hier sieht man immer jedes Detail bis in den tiefsten Hintergrund hinein. Die Schärfe ist ebenfalls sehr hoch und auch das bei ZAnimationsfilmen n häufig wahrnehmbare Phänomen von Doppelkonturen ist hier keines. in allem: ein brillantes Bild! Der Ton steht dem Bild in nichts nach. Hier hat man eine sehr schöne Geräuschkulisse, die sich nicht nur auf offensichtliche Effekte verlässt, sondern auch auf die kleinen Momente achtet. Die Lautsprecher sind eigentlich immer irgendwie im Einsatz. Sei es die Musik, das Geklapper von Autos oder ähnlichem. Die Räumlichkeit nimmt einen gefangen und versetzt mitten in den Film. Die Effekte schlagen durch und gehen auch mit Bass einher. Die Sprachverständlichkeit der deutschen und der englischen Fassung ist großartig. Als Extra gibt es die Möglichkeit, sich Storyboarauszüge in den laufenden Film in einem Fenster anzeigen zu lassen. Die etwa 3 Minuten längere, erweiterte Fasung ist okay. --movieman.de

VideoMarkt

Ein Chamäleon fristet ein behütetes Dasein in seinem Terrarium, als er bei einem Beinahe-Unfall seines Besitzers mitten in der Wüste aus dem Auto geschleudert wird. Bei der Suche nach Wasser erlebt er erste Abenteuer und stößt auf ein kleines Kaff mit dem klingenden Namen Dirt. Dort empfiehlt er sich mit Angebergeschichten und einem eher zufälligen Triumph über einen gefährlichen Falken als künftiger Sheriff. Er nennt sich Rango und hat sogleich die Aufgabe herauszufinden, warum das Städtchen seit langem unter eklatantem Wassermangel leidet. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Video.de

Die Wüste lebt in dem ersten Film von Gore Verbinski seit "Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt". Der wunderbar witzige, visuell herausragende CGI-Animationsfilm über ein Chamäleon mit Identitätsproblem zitiert sich schräg durch die Historie des Westerns (Ford, Leone, Peckinpah), bezieht seine Prämisse aus "Chinatown", verneigt sich vor "Fear and Loathing in Las Vegas" und lässt schließlich auch noch Clint Eastwood auftreten. Ein herrlicher Spaß mit einem (im Original) bestaufgelegten Johnny Depp als Stimme des Titelhelden. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Wunderbar skurriler und visuell bestechender CGI-Animationsfilm über ein Chamäleon im Wilden Westen, das als Sheriff in einem Wüstenkaff für Recht und Ordnung sorgen soll. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .
‹  Zurück zur Artikelübersicht